Market Wrap: Bitcoin erreicht 10,9.000 USD; Die in DeFi gesperrte Gesamt-BTC überschreitet 100.000

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin erzielt Gewinne, die seit Anfang September nicht mehr zu verzeichnen sind. Die in DeFi gesperrte BTC-Menge liegt im sechsstelligen Bereich.

  • Bitcoin (BTC) wird ab 20:00 UTC (16:00 Uhr EDT) um 10.778 USD gehandelt. Gewinn von 0,70% in den letzten 24 Stunden.
  • Der 24-Stunden-Bereich von Bitcoin: 10.252 bis 10.950 US-Dollar
  • BTC über seinem gleitenden 10-Tage- und 50-Tage-Durchschnitt, ein zinsbullisches Signal für Markttechniker.

btcsep15
Bitcoin-Handel auf Coinbase seit dem 13. September.
Quelle: TradingView

Bitcoin konnte an Kassa-Börsen wie Coinbase Tuesday bis zu 10.950 US-Dollar erreichen, bevor es etwas an Dampf verlor und sich zum Zeitpunkt der Drucklegung auf rund 10.778 US-Dollar belief.

Weiterlesen: Zwei mit betrügerischen Investoren in Höhe von 5 Mio. USD bei Bogus Bitcoin Brokerage angeklagt

"BTC unternimmt einen starken Versuch, aus der jüngsten Spanne von 10.100 bis 10.500 US-Dollar auszubrechen", sagte David Lifchitz, Chief Investment Officer des Quant-Unternehmens ExoAlpha. "Wir sind knapp über 10.600 US-Dollar und ein Test von 10.600 bis 10.800 US-Dollar würde das nächste Ziel auf 11.000 US-Dollar bringen."

btcinsep
Bitcoin-Handel seit Anfang September.
Quelle: TradingView

Lifchitz nannte andere Faktoren als nur den Preis als Gründe, optimistisch in Bezug auf die älteste Kryptowährung der Welt zu sein. "Von einem fundamentalen Standpunkt aus gesehen erreicht die Bitcoin-Mining-Hashrate ein Allzeithoch", fügte Lifchitz hinzu. Tatsächlich erreichte die tägliche durchschnittliche Hashrate im Bitcoin-Netzwerk am Montag einen Rekord von 151 Millionen Terahashes pro Sekunde.

btchashrate-2
Mittlere Hash-Rate für das Bitcoin-Netzwerk in den letzten drei Jahren.
Quelle: Glasknoten

Der Anstieg der Hashrate bedeutet, dass die nächste Schwierigkeitsanpassung, die für den 19. September geplant ist, wahrscheinlich ebenfalls ein Rekordhoch erreichen wird. "Die Schwierigkeit versucht, sich später in dieser Woche auf den höchsten Stand aller Zeiten anzupassen", fügte Lifchitz hinzu.

Weiterlesen: Die Aufsichtsbehörden der US State Bank stimmen den Regeln für Fintech und Crypto Licensing zu

Denis Vinokourov, Forschungsleiter bei Brokerage Bequant, sieht auch andere grundlegende Trends, die den Aufwärtstrend von Bitcoin befeuern. „Die Berichte, dass MicroStrategy eine weitere Akquisition von 16.796 Bitcoins zu einem Gesamtkaufpreis von 175 Millionen US-Dollar abgeschlossen hat, sowie eine neue Geldwelle, die in DeFi fließt, wie aus dem gesperrten Gesamtwert hervorgeht, haben sich alle als sehr positiv für die Stimmung erwiesen ," er sagte.

Weiterlesen: MicroStrategy kauft mehr als 175 Mio. USD in Bitcoin und erhöht die BTC-Bestände auf 425 Mio. USD

Guy Hirsch, US-amerikanischer Geschäftsführer für Multi-Asset-Brokerage eToro, stellte fest, dass die seit mindestens drei Jahren inaktive Menge an Bitcoin nun über 31% liegt, den höchsten Punkt seit Ende 2017.

btcsupplyactive
Prozentsatz der Bitcoin-Versorgung, die seit September 2017 in den letzten drei Jahren aktiv war.
Quelle: Glasknoten

Hirsch schreibt einen Teil dieser Bitcoin-Aktivitäten der dezentralen Finanzierung (DeFi) zu, die eine Bewegung von BTC in der Kette erfordern kann. "Wir haben gesehen, dass mehr Kapital in DeFi-Projekte fließt, obwohl einige von ihnen große Probleme haben, und auch eine Zunahme von Bitcoin, das an DeFi gebunden ist", sagte Hirsch gegenüber CoinDesk. "Diese Entwicklungen deuten darauf hin, dass das HODLing zugenommen hat, da Menschen und Institutionen eine zunehmende Bereitschaft zeigen, Krypto-Assets zuzuweisen."

Weiterlesen: Japanese Crypto Exchange beschuldigt Binance, beim Waschen von 9 Mio. USD geholfen zu haben

100K BTC in DeFi gesperrt

Die Menge an Bitcoin, die in DeFi „gesperrt“ oder bereitgestellt wurde, hat laut Aggregator DeFi Pulse zum ersten Mal die 100.000-Marke überschritten, derzeit bei 101.719 BTC.

tvlbtcsep15
Insgesamt Bitcoin in DeFi in den letzten drei Monaten gesperrt.
Quelle: DeFi Pulse

Der Gesamtwert erholt sich in Richtung eines Gesamtwerts von 10 Milliarden US-Dollar, was durch den anhaltenden Aufwärtstrend von Bitcoin beim gesperrten Gesamtwert unterstützt wird.

tvlusdsep15
Insgesamt in den letzten drei Monaten in USD in DeFi gesperrt.
Quelle: DeFi Pulse

„Das massive und schnelle Wachstum des Lock-Ins kann nicht geleugnet werden. Es ist umwerfend “, sagte Henrik Kugelberg, ein in Schweden ansässiger Bitcoin-Over-the-Counter-Händler. Kugelberg erwartet in Zukunft viel mehr BTC für DeFi. „Während 100.000 BTC eine Menge Geld sind, ist es tatsächlich ein kleiner Teil des abgebauten BTC, der in DeFi eingeschlossen ist. Ich glaube, die Schleusen haben sich geöffnet, aber es fließt immer noch nur ein Strom von Bitcoin herein.

Weiterlesen: DeFi Lender bZx fordert 8 Mio. USD zurück, die beim Angriff am Sonntag gestohlen wurden

Andere Märkte

Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, Ether (ETH), fiel am Dienstag, handelte um 365 USD und fiel innerhalb von 24 Stunden um 2,9% ab 20:00 UTC (16:00 Uhr ET).

Weiterlesen: Galaxy Digital führt 1,2 Millionen US-Dollar für den Start von Automated Ethereum Services ein

Digitale Assets auf dem CoinDesk 20 sind meistens am roten Dienstag. Bemerkenswerte Gewinner ab 20:00 UTC (16:00 Uhr ET):

Weiterlesen: SKALE schließt Token-Verkauf im Wert von 5 Mio. USD auf der Anti-Spekulations-Plattform von ConsenSys ab

Bemerkenswerte Verlierer ab 20:00 UTC (16:00 Uhr ET):

Weiterlesen: Filecoin: Verständnis des komplexen Kryptosystems für konkurrierende AWS

Weiterlesen: New Yorker Generalstaatsanwalt von Bitfinex und Tether: „Verzögerungen müssen aufhören“

  • Öl ist um 2,5% gestiegen. Preis pro Barrel West Texas Intermediate Rohöl: 38,25 USD.
  • Gold lag im roten Bereich bei 0,21% und zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 1.953 USD.

Weiterlesen: Paxful verlässt unter Berufung auf seine eigene „Risikotoleranz“ den P2P-Bitcoin-Markt in Venezuela

  • Die Renditen von US-Staatsanleihen stiegen am Dienstag. Die Renditen, die sich in die entgegengesetzte Richtung wie der Preis bewegen, stiegen bei der 30-jährigen Anleihe am stärksten, bei grünen 1%.

Weiterlesen: Die Blockchain-fähige Anleiheninfrastruktur der thailändischen Zentralbank besteht den Test

https://www.coindesk.com/coindesk20
The CoinDesk 20: Die Vermögenswerte, die für den Markt am wichtigsten sind

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close