Market Wrap: Bitcoin erreicht 34,8.000 USD, während die Volatilität der Äther in die Höhe schnellen kann

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Einige Bitcoin-Investoren scheinen laut einem Analysten rund 30.000 US-Dollar einzukaufen und Gewinne bei 40.000 US-Dollar mitzunehmen. In der Zwischenzeit entkoppelt sich der Spotmarkt von Ether von Bitcoin und dreht sich laut Volatilitätsmetriken wild.

  • Bitcoin (BTC) wird ab 21.15 UTC (16.15 Uhr ET) um die 32.963 USD gehandelt. Steigerung von 3,5% in den letzten 24 Stunden.
  • 24-Stunden-Bereich von Bitcoin: 31.650 bis 34.893 US-Dollar (CoinDesk 20)
  • BTC über dem gleitenden 10-Stunden- und 50-Stunden-Durchschnitt auf dem Stunden-Chart, ein bullisches Signal für Markttechniker.

Bitcoin-Handel auf Bitstamp seit dem 22. Januar.
Quelle: TradingView

Der Preis für Bitcoin erzielte zu Beginn der Woche Gewinne und stieg von 31.640 USD am Sonntag um 21:00 UTC (16:00 Uhr ET) auf 34.893 USD um 14:00 UTC (9:00 Uhr ET) am Montag. Der Preis ist seitdem etwas gesunken, da die älteste Kryptowährung der Welt zum Zeitpunkt der Drucklegung den Besitzer gewechselt hat.

"Eine saubere Pause über 34.500 USD und nachhaltiger über 36.000 USD ist erforderlich", sagte David Lifchitz, Chief Investment Officer des Quant-Handelsunternehmens ExoAlpha, gegenüber CoinDesk. "Wir könnten auch auf einen klassischen" W "-Tief warten, wenn der erste Abprall von den Tiefs durch eine weitere Verkaufscharge erreicht wird, bevor er schließlich wieder richtig abprallt."

Bisher ist Bitcoin in diesem Jahr an Spotbörsen wie dem in Luxemburg ansässigen Bitstamp um über 13% gestiegen.

Spot Bitcoin Performance auf Bitstamp im Jahr 2021.
Quelle: TradingView

"Jeder sieht gute Einkäufe am unteren Ende der 30.000-Dollar-Marke, so dass die Institute sich dort wohl fühlen", sagte Chris Thomas, Leiter Digital Asset bei der Swissquote Bank. "Wir haben zuvor einen starken Umsatz von rund 40.000 US-Dollar gesehen, daher werden dies die großen Tests in den nächsten ein oder zwei Wochen sein."

Weiterlesen: Crypto Miner Marathon Patent Group kauft Bitcoin im Wert von 150 Mio. USD

"Ich kann mir vorstellen, dass es einige große Namen gibt, von denen wir noch nicht wissen, dass sie derzeit Bitcoin kaufen", fügte Thomas hinzu. "Wir werden sie wahrscheinlich sehr bald entdecken. Bis dahin werden sie ziemlich beträchtliche Mengen angesammelt haben."

Auf dem Perpetual-Swaps-Markt, auf dem Liquiditätsanbieter Krypto für Händler einsetzen, um die Hebelwirkung zu nutzen, steigen die Finanzierungsraten wieder an, insbesondere bei OKEx, das mit 0,0865% den höchsten Stand seit dem 20. Januar bietet. Dies ist ein Signal, zu dem Händler mit Hebelwirkung bereit sind Fangen Sie an zu zahlen, um sich lange zu positionieren.

Bitcoin-Swaps finanzieren die letzte Woche.
Quelle: Schräg

Auf dem Optionsmarkt scheint sich eine bullische Bitcoin-Mentalität zu bilden. Open Interest (OI) durch Streiks ist am höchsten bei einem Preis von 52.000 USD ab Sonntag mit 21,4 BTC in OI. Der zweite Platz ist jedoch viel bärischer, da sich 17,7 BTC auf dem Spot-Level von 20.000 USD angesammelt haben.

Bitcoin-Optionen eröffnen Interesse durch Streik.
Quelle: Schräg

"Ich denke, sowohl Bitcoin als auch Ether werden weiterhin höhere Höchststände erreichen", sagte Michael Gord, Chief Executive Officer des Handelsunternehmens Global Digital Assets. "Aber wie wir im vorherigen Bullenlauf gesehen haben, wenn Bitcoin abkühlt, bewegt sich das Rampenlicht auf Äther und wenn BTC und ETH abgekühlt sind, sehen wir, wie Altcoins leuchten", fügte Gord hinzu. "Das erwarte ich in den nächsten Wochen."

Etwas zu beachten: Ether entkoppelt sich von Bitcoin. Im vergangenen Jahr ist die Korrelation zwischen Bitcoin und Äther zurückgegangen.

90-Tage-Korrelation zwischen Bitcoin und Äther im vergangenen Jahr.
Quelle: Shuai Hao / CoinDesk Research

Am 24. Januar 2020 lag die 90-Tage-Korrelation bei 0,86. Eine 90-Tage-Korrelation von 1 bedeutet stark korreliert. Am Sonntag, den 24. Januar 2021, lag diese Zahl bei 0,66.

Äther wird flüchtig

Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, Ether (ETH), war am Montag unverändert und notierte innerhalb von 24 Stunden ab 21:15 UTC (16:15 Uhr ET) bei rund 1.342 USD und 0,08% im Minus.

Weiterlesen: Große Investoren stapelten Äther, als der Preis stieg, um ein Rekordhoch zu erreichen

Die 30-Tage-Volatilität von Ether, ein Maß für die Schwankungen des Vermögenswerts am Spotmarkt, ist seit Jahresbeginn dramatisch gestiegen. Am 1. Januar 2021 lag die Volatilität bei 66,87%. Am Sonntag, dem 24. Januar, erreichte diese Zahl 152,67%, den höchsten Wert seit dem durch Coronaviren verursachten Marktcrash im April 2020. Es ist auch viel höher als die Volatilität von 106,33% bei Bitcoin am 24. Januar.

Die 30-Tage-Volatilität von Ether und Bitcoin im vergangenen Jahr.
Quelle: Shuai Hao / CoinDesk Research

Greg Magadini, Vorstandsvorsitzender des Datenaggregators Genesis Volatility, sagte, dass die gestiegenen Preisschwankungen zwar für einige Händler eine Chance darstellen könnten, er jedoch vorsichtig ist, wenn es um rückläufige Nachteile geht.

"Wir haben in unserem Newsletter festgestellt, dass die Volatilität an der ETH historisch sehr hoch ist, aber wir sind vorsichtig, sie im Vergleich zu BTC zu verkürzen", sagte Magadini gegenüber CoinDesk. „Die ETH hat Platz zum Laufen. Ein schneller Anstieg auf über 2.000 US-Dollar ist für die ETH definitiv angesagt. “

Andere Märkte

Die digitalen Assets des CoinDesk 20 sind am Montag gemischt. Bemerkenswerte Gewinner ab 21:15 UTC (16:15 ET):

Weiterlesen: Warum haben Bill Miller und sein Sohn MicroStrategy-Schulden gekauft? Es ist das Bitcoin

  • Öl stieg um 1,3%. Preis pro Barrel Rohöl von West Texas Intermediate: 52,72 USD.
  • Gold war flach, im grünen Bereich 0,01% und zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 1.854 USD.
  • Die Rendite 10-jähriger US-Staatsanleihen fiel am Montag auf 1,030 und im roten Bereich um 6,3%.

The CoinDesk 20: Die Vermögenswerte, die für den Markt am wichtigsten sind

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close