Market Wrap: Bitcoin hängt bei 36,4.000 USD, während Ether auf über 1,4.000 USD fliegt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Handelsaktivitäten auf dem Bitcoin-Markt verlangsamten sich am Dienstag, während der Preis für Äther neue Wege beschritt.

  • Bitcoin (BTC) wird ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET) um 36.483 USD gehandelt. Klettern 0,85% in den letzten 24 Stunden.
  • 24-Stunden-Bereich von Bitcoin: 36.029 bis 37.876 US-Dollar (CoinDesk 20)
  • BTC unter dem 10-Stunden-Durchschnitt, aber über dem gleitenden 50-Stunden-Durchschnitt auf dem Stunden-Chart, ein Seitwärtssignal für Markttechniker.

Bitcoin-Handel auf Bitstamp seit dem 15. Januar.
Quelle: TradingView

Der Preis für Bitcoin blieb am Dienstag in einem ziemlich engen Bereich und verbrachte die meisten Handelszeiten in den USA zwischen 36.200 und 37.200 USD. Gegen 15:00 UTC (11.00 Uhr MEZ) stieg der Preis auf 37.876 USD, bevor er fiel, und lag zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 36.483 USD.

„Interessant gestern, dass Bitcoin seinen Preis in einem ruhigen US-Markt mit dem gehalten hat [Martin Luther King Day] Urlaub “, sagte Chris Thomas, Leiter Digital Assets bei der Swissquote Bank. "Dies legt auch nahe, dass US-Kunden, sowohl Privatkunden als auch institutionelle Kunden, sehr wichtig sind."

Weiterlesen: Der Preis von Bitcoin muss 40.000 USD überschreiten, um den Exodus von Händlern zu stoppen: JPMorgan

"Wir hatten zwei gescheiterte Versuche, zu brechen und über 40.000 Dollar zu bleiben, aber wir haben das auch bei 20.000 und 30.000 Dollar gesehen", sagte Thomas. "Ich vermute, wir werden in den nächsten ein oder zwei Tagen 40.000 US-Dollar verdienen."

Bitcoin historischer Preis der letzten Woche.
Quelle: CoinDesk 20

In der Zwischenzeit scheinen die Händler ein höheres Risiko zu haben, da die Preise weniger volatil bleiben als zuvor.

"Es sieht so aus, als ob Bitcoin in der vergangenen Woche zwischen einem sich verschärfenden Bereich von 34.000 und 38.000 US-Dollar zusammengedrückt wird. Der Markt wird jedoch langfristig stärker gehebelt", sagte Cindy Leow, Portfoliomanagerin des Multi-Strategie-Handelsunternehmens 256 Capital Partners.

Laut Datenaggregator Skew ist die Hebelfinanzierung an wichtigen Veranstaltungsorten nach wie vor hoch. Insbesondere Kraken hat ein hohes Maß an Volatilität bei den Finanzierungsraten gezeigt, bietet Krypto-Inhabern jedoch ab Dienstag mit 0,0471% das Beste, um Liquidität für eine langfristige Hebelwirkung bereitzustellen.

Bitcoin tauscht die Finanzierung mit Kraken in Gelb.
Quelle: Schräg

"Wir sehen dies als kurzfristig rückläufig an, was darauf hinweist, dass zu viele Marktteilnehmer auf einen Aufwärtstrend gespannt sind", fügte Leow hinzu. "Hinzu kommt, dass die Verkäufer erschöpft zu sein scheinen und der Markt für Dollar mit schaumigen USD / Stablecoin-Kreditzinsen sehr knapp ist."

Laut DeFi Pulse hat der Kreditmarkt für dezentrale Finanzierungen (DeFi) 12 Mrd. USD überschritten, wobei der Stablecoin Maker Dai (DAI) über 39% dieses Anteils ausmacht. Dai macht derzeit 4,7 Milliarden US-Dollar des DeFi-Kreditmarktes aus, ein Plus von über 11% am Dienstag.

Die gesamte Krypto wurde in USD in den letzten drei Monaten in DeFi gesperrt.
Quelle: DeFi Pulse

Ein Teil dieser DeFi-Spitze ist auch auf einen steigenden Preis für Äther zurückzuführen, der am Dienstag einen Ausbruch zu neuen Höchstständen erlebte, während Bitcoin relativ ruhig geblieben ist. "Ether sieht wirklich stark aus und ich denke, wir treten jetzt in ein Rennen zwischen 2.000 US-Dollar ETH und 50.000 US-Dollar BTC ein", sagte Thomas von Swissquote.

Spot Ether (blau) versus Bitcoin-Preisentwicklung im vergangenen Jahr.
Quelle: TradingView

"Wir sehen, dass die ETH auf ihrem Allzeithoch wahrscheinlich auf Widerstand stößt, ähnlich wie BTC ursprünglich im November 2020 auf seinem vorherigen Hoch von 19.000 USD abgelehnt wurde, bevor ein Aufwärtstrend wieder aufgenommen wurde", sagte Leow von 256 Capital.

Ether erreicht ein Rekordhoch

Ether (ETH), die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, legte am Dienstag zu, handelte um 1.384 USD und stieg innerhalb von 24 Stunden um 12,7% ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET).

Der Spotpreis für Äther erreichte am Dienstag ein Allzeithoch, stieg auf 1.439 USD und verdrängte gerade sein vorheriges Hoch von 1.432,88 USD am 13. Januar 2018.

Weiterlesen: Die Ether-Kryptowährung von Ethereum setzt neuen Höchstpreis in der Nähe von 1.440 US-Dollar

George Clayton, geschäftsführender Gesellschafter des Kryptofonds Cryptanalysis Capital, stellt die Grundlagen des Aufstiegs von Ether in Frage, während Bitcoin nicht mit dem Aufstieg der ETH zu korrelieren scheint. "Interessante Preisaktion", sagte Clayton zu CoinDesk.

Er bemerkte, dass die durchschnittlichen Gebühren im Netzwerk bei diesen Preisläufen normalerweise steigen, was die Benutzerfreundlichkeit tatsächlich beeinträchtigt. Die Verwendung der DeFi-Projekte von Ethereum wird bei Preisläufen teurer, da für die Verwendung Verarbeitungsgebühren oder „Gas“ in Ätherschritten erforderlich sind.

Ethereum-Gebühren (blau) und Ether-Preis (grau) in den letzten drei Monaten.
Quelle: Glasknoten

"Mit Gebühren auf solch astronomischen Ebenen wird Ethereum sklerotisch und exklusiv", fügte Clayton hinzu. "Ich muss hoffen, dass ETH 1.5 und Rollups etwas Druck abbauen."

Andere Märkte

Digitale Assets auf dem CoinDesk 20 sind meistens am Dienstag grün. Bemerkenswerte Gewinner ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET):

  • Öl stieg um 1,8%. Preis pro Barrel Rohöl von West Texas Intermediate: 53,00 USD.
  • Gold war flach, im grünen Bereich von 0,10% und zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 1.838 USD.

Weiterlesen: Janet Yellen sagt, Kryptowährungen seien ein "Problem" bei der Finanzierung von Terroristen

  • Die Rendite 10-jähriger US-Staatsanleihen stieg am Dienstag auf 1,089 und im grünen Bereich um 0,16%.

The CoinDesk 20: Die Vermögenswerte, die für den Markt am wichtigsten sind

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close