Market Wrap: Bitcoin kehrt die Verluste am Mittwoch um, Äther steigt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Preis von Bitcoin kehrte die Verluste vom Mittwoch am Donnerstag um. Händler und Analysten haben jedoch eine kurzfristige bärische Einschätzung weitgehend beibehalten, da einige Gewinne bei Bitcoin und anderen Kryptowährungen auf das Aktien-Drama von GameStop zurückführen.

  • Bitcoin (BTC) wird ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET) um die 32.607,78 USD gehandelt. Steigerung von 3,17% in den letzten 24 Stunden.
  • Der 24-Stunden-Bereich von Bitcoin: 29.921,96 USD – 32.934,56 USD (CoinDesk 20).
  • BTC über seinem 10-Stunden- und 50-Stunden-Durchschnitt auf dem Stunden-Chart, ein bullisches Signal für Markttechniker.

Bitcoin-Handel auf Bitstamp seit dem 26. Januar.
Quelle: TradingView

Das Aktien-Drama von GameStop scheint nicht nur die Aktienmärkte, sondern auch Bitcoin und andere Kryptowährungen in Schwung zu bringen, von denen viele ihre Verluste von vor einem Tag wieder rückgängig gemacht haben, ähnlich wie auf dem US-amerikanischen Aktienmarkt. Der bemerkenswerteste Gewinner war Dogecoin (DOGE), der am frühen Donnerstag ein neues Allzeithoch erreichte.

Bitcoin-Volumes an den wichtigsten Krypto-Börsen im Januar.
Quelle: CoinDesk Research, CryptoCompare

Nur wenige führen die Kursgewinne von Bitcoin am Donnerstag auf die Fundamentaldaten des Marktes zurück. Dies liegt daran, dass die Crypto-Community immer noch von der GameStop-Situation (NYSE: GME) abgelenkt zu sein scheint. Eine Gruppe von Redditoren auf einem Board namens WallStreetBets (WSB) ließ die Aktien des Videospielhändlers in die Höhe schnellen, um Hedge-Fonds zu quetschen, die darauf setzten, dass der Aktienkurs sinken würde.

Weiterlesen: Bitcoin erholt sich von frühen Verlusten, Märkte werden immer noch von GameStop abgelenkt

"Wir befinden uns immer noch auf einem Abwärtstrend von den Höchstständen von 40.000 US-Dollar", sagte John Willock, Geschäftsführer der Blocktane für digitale Vermögenswerte, gegenüber CoinDesk. "Die kurzfristige Volatilität von bis zu 10% ist darauf zurückzuführen, dass der Markt in naher Zukunft immer noch seinen Stand findet und sich zu einem festeren und nachhaltigeren Preisniveau konsolidiert."

Auf der technischen Seite ist Bitcoin nahezu kurzfristig überverkauft, doch laut Katie Stockton, Managing Partner bei Fairlead Strategies, ist die Dynamik immer noch nach unten gerichtet.

"Nach einer Phase der Stabilisierung erwartet der gleitende 50-Tage-Durchschnitt (MA) einen Test und liegt derzeit bei 26.460 US-Dollar", sagte Stockton. "Bitcoin weist Merkmale eines Risikoaktiva auf und könnte darin unter Druck bleiben, bis der Aktienmarkt seine eigenen Exzesse abarbeitet."

Die Angst der Einzelhändler, etwas zu verpassen (FOMO), mag derzeit der Haupttreiber sowohl für den Aktien- als auch für den Kryptomarkt sein, aber es ist nicht klar, ob neue institutionelle Anleger mehr Bitcoin kaufen, was sich auf den Preis auswirken könnte.

Wie CoinDesk bereits berichtet hat, unterbrechen viele Institute möglicherweise die Bitcoin-Käufe, bis sie weitere Erläuterungen dazu haben, wie die neue Biden-Administration Bitcoin und andere Kryptowährungen betrachtet.

Weiterlesen: Bitcoin fällt, als Bergleute verkaufen, Institutionen beobachten Yellen

Während Finanzministerin Janet Yellen letzte Woche einige negative Kommentare abgegeben hat, hat niemand anderes in der Verwaltung eine große Aussage zu Bitcoin gemacht. Für manche ist das ein positives Zeichen.

"Die Biden-Administration hat die Verarbeitung der viel diskutierten und unbeliebten vorgeschlagenen Regel für in den USA ansässige Kryptodienstleister unterbrochen, die den Handel und die Übertragung von Vermögenswerten behindern würde, was die Stimmung und die Aussichten für einen Marktanstieg verbessert", sagte Willock von Blocktane.

Willock stellte am Freitag außerdem fest, dass die Bitcoin-Futures-Kontrakte des CME im Januar auslaufen. Diese Börse richtet sich in erster Linie an institutionelle Anleger. Daher werden viele ihrer Kunden ihre Positionen wahrscheinlich nach einem „sehr volatilen“ ersten Monat des Jahres 2021 anpassen und entscheiden, ob sie Gewinne mitnehmen oder das Engagement reduzieren müssen.

Ether folgt positiven Trends von Bitcoin, DeFi

Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, Ether (ETH), stieg am Donnerstag, handelte um 1.332,19 USD und stieg innerhalb von 24 Stunden um 3,37% ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET).

Wie die meisten anderen Kryptowährungen ist auch der Preis von Ether der Erholung von Bitcoin gefolgt, so Vishal Shah, Optionshändler und Gründer der Derivatbörse Alpha5. Ein weiterer Haupttreiber ist das Wachstum der dezentralen Finanzierung (DeFi).

"Blue-Chip-DeFi-Namen haben sich recht gut entwickelt", sagte Shah. "Äther bleibt immer noch ein Stellvertreter für diese Welt."

Zum Zeitpunkt der Drucklegung sind die meisten DeFi-Token auf dem DeFi Asset Tracker von Messari höher. Gleichzeitig lag der von der Analytics-Website DeFi Pulse bereitgestellte Total Value Locked (TVL) in den letzten 90 Tagen bei 26,4 Milliarden US-Dollar. Am Mittwoch hatte TVL in den letzten 12 Monaten einen Höchststand von 29 Milliarden US-Dollar erreicht, erneut nach Angaben von DeFi Pulse.

Quelle: DeFi Pulse

Andere Märkte

Die digitalen Assets des CoinDesk 20 sind am Donnerstag meist höher. Bemerkenswerte Gewinner ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET):

  • 0x (ZRX) + 17,49%
  • Kosmos (ATOM) + 14,38%
  • Stellar (XLM) + 13,15%
  • Tether (USDT) – 0,09%
  • USD-Münze (USDC) – 0,08%
  • Öl ging um 1,1% zurück. Preis pro Barrel Rohöl von West Texas Intermediate: 52,27 USD.
  • Gold lag im grünen Bereich bei 0,03% und zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 1842,15 USD.
  • Die Rendite 10-jähriger US-Staatsanleihen stieg am Donnerstag auf 1,053.

The CoinDesk 20: Die Vermögenswerte, die für den Markt am wichtigsten sind

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close