Market Wrap: Bitcoin rutscht auf 12,8.000 USD ab; Händler von Ether Options bevorzugen Anrufe

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wichtige Märkte, einschließlich Bitcoin, schreiben heute rote Zahlen. Händler von Ether-Optionen haben im letzten Monat Calls bevorzugt.

  • Bitcoin (BTC) wird ab 20:00 UTC (16:00 Uhr ET) um 13.184 USD gehandelt. Rückgang um 3,6% in den letzten 24 Stunden.
  • Der 24-Stunden-Bereich von Bitcoin: 12.894 bis 13.831 US-Dollar
  • BTC unter seinem gleitenden 10-Tage- und 50-Tage-Durchschnitt, ein bärisches Signal für Markttechniker.

btcoct28

Bitcoin-Handel auf Bitstamp seit dem 26. Oktober.
Quelle: TradingView

Der Preis für Bitcoin fiel am Mittwoch und lag laut CoinDesk 20-Daten gegen 14.00 UTC (10.00 Uhr MEZ) bei 12.894 USD. Die Preise sind seitdem etwas gestiegen und lagen zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 13.184 USD.

Weiterlesen: Der Bitcoin-Preis fällt unter 13.000 USD, wenn die Aktien fallen

Katie Stockton, eine technische Analystin für das Research-Unternehmen Fairlead Strategies, sagte, der Mittwoch sei ein „Risiko-Aus“ -Tag gewesen, an dem Anleger ihre risikoreicheren Vermögenswerte, einschließlich Kryptowährungen, abgelegt hätten.Bitcoin sieht ein Retracement seines starken Aufwärtstrends, da die Risikoaktiva stark abwägen “, sagte Stockton gegenüber CoinDesk. Die Risikoaktiva, zu denen globale Aktien gehören, gaben am Mittwoch nach.

Der starke Aufwärtstrend von Bitcoin am Dienstag näherte sich dem Hoch von 2019, bevor er an Dampf verlor. Stockton sagte, dass Bitcoin trotz der Pause am Mittwoch immer noch eine große Chance hat, den Preis-Zenit von 2019 zu überschreiten. "Der jüngste Ausbruch über dem Augusthoch verleiht mittelfristig eine bullische Tendenz", fügte sie hinzu. "Die Unsicherheit fordert ihren Tribut von den Märkten, aber wir glauben, dass sie nur von kurzer Dauer sein wird."

btcsince2019oct28

Täglicher Bitcoin-Handel auf Bitstamp seit 2019.
Quelle: TradingView

Neil Van Huis, Direktor für institutionellen Handel beim Liquiditätsanbieter Blockfills, stellte fest, dass die Hashrate von Bitcoin im Bergbau auf ein seit Juni nicht mehr gesehenes Niveau gesunken ist. Ältere, ineffiziente Maschinen werden abgeschaltet, was er als große Chance sieht, auf diesem Preisniveau in neuere Bergbauanlagen zu investieren.

btchashrateoct28

Bitcoin Mining tägliche durchschnittliche Hashrate. Die gepunktete Linie links zeigt die Halbierung am 12. Mai.
Quelle: Glasknoten

"Das ist gut für Bergbauunternehmen", sagte Van Huis. „Es kommt auch zu einer Zeit, in der die Preise steigen. Dies bringt mehr Investitionen in den Bereich wie JPMorgan und PayPal mit sich. Das sollte meiner Meinung nach die Preise bullisch halten, besonders jetzt, wo wir diese Hürde von 12.000 bis 12.500 US-Dollar für eine Weile überwunden haben. “

Weiterlesen: JPMorgans "JPM-Münze" ist live, sagen Execs

Auf dem Terminmarkt stellte Denis Vinokourov, Research-Leiter des Prime Brokers Bequant für digitale Vermögenswerte, den Anstieg des institutionellen Interesses an CME fest, das am Dienstag ein offenes Interesse von 800 Mio. USD überstieg. "Futures-Kontrakte werden mit einer Prämie zu Spotpreisen gehandelt, auch wenn der CME-Ablauf im Oktober diesen Freitag schnell näher rückt", sagte er.

skew_btc_futures__aggregated_open_interest-21

Bitcoin-Futures auf CME im letzten Monat.
Quelle: Schräg

Guy Hirsch, US-amerikanischer Geschäftsführer bei Multi-Asset Brokerage eToro, sagte, unvorhersehbare globale Marktgrundlagen seien tatsächlich eine gute Sache für Bitcoin. "Das Wahlergebnis könnte zu einer Verlagerung von einer wirtschaftsfreundlichen zu einer Verwaltung führen, die den freien Märkten viel skeptischer gegenübersteht", fügte er hinzu, als COVID-19-Fälle Rekordwerte erreichten. „[W]Es könnte ein langer Winter bevorstehen, in dem Bitcoin möglicherweise sein bisheriges Rekordhoch von 2017 in Frage stellt “, sagte Hirsch gegenüber CoinDesk.

Ether-Optionen neigen sich zu Anrufen

Ether (ETH), die nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Kryptowährung, stieg am Mittwoch um 384 USD und fiel innerhalb von 24 Stunden um 5,6% ab 20:00 UTC (16:00 Uhr ET).

Der Markt für Etheroptionen war gegenüber Calls günstiger als in letzter Zeit. Derivatbörse Deribit, der mit Abstand größte Veranstaltungsort für Ether-Optionen, verzeichnete laut Datenaggregator Genesis Volatility 55% Anrufe gegenüber 44% im vergangenen Monat.

Calls sind bullische Wetten in Richtung der zugrunde liegenden Vermögenswerte (in diesem Fall Ether), während Puts bärische Wetten sind.

putcalleth

Put-Call-Ratio an der Terminbörse Deribit im vergangenen Monat.
Quelle: Genesis Volatility

Greg Magadini, CEO von Genesis Volatility, sieht in diesen Daten nicht unbedingt eine klare Richtung für den Etherpreis, sondern gibt an, wo sich die Liquidität sammelt.

"Wenn Sie mehr Aktivität auf der Anrufseite sehen, bedeutet dies, dass die Anrufzweige die größte Liquidität und aktive Beteiligung aufweisen", sagte Magadini. "Dies ist nützlich für Händler, wenn sie weniger liquide mehrbeinige Trades strukturieren."

Andere Märkte

Digitale Assets auf dem CoinDesk 20 sind meistens roter Mittwoch. Ein bemerkenswerter Gewinner ab 20:00 UTC (16:00 Uhr ET):

Weiterlesen: Hxro, FTX Target Crypto-Händler mit vereinfachten Optionen Produkt

  • Öl ging um 4,3% zurück. Preis pro Barrel West Texas Intermediate Rohöl: 37,26 USD.
  • Gold lag bei 1,6% im Minus und lag zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 1.877 USD.
  • Die Renditen von US-Staatsanleihen waren gemischt und am Mittwoch nahezu unverändert. Die Renditen, die sich in die entgegengesetzte Richtung wie der Preis bewegen, stiegen bei der 10-jährigen Anleihe am stärksten, sprangen auf 0,773 und stiegen um 0,44%.
https://www.coindesk.com/coindesk20

The CoinDesk 20: Die Vermögenswerte, die für den Markt am wichtigsten sind

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close