Market Wrap: Bitcoin steckt im hohen Bereich von 9.000 USD, während die Aktien auf Powell-Kommentare steigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin trat am Montag im hohen Bereich von 9.000 USD auf, als die Aktien stiegen und sich die Händler fragten, wann die Kryptowährung die fünfstellige Barriere wieder durchbrechen würde.

Die Aktien erhielten unterdessen einen Schub, einen Tag nachdem der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, in einem Fernsehinterview am Sonntag über die anhaltenden Konjunkturanstrengungen für die US-Wirtschaft gesprochen hatte.

Mit 9.673 USD ab 20:30 UTC (16:30 Uhr ET) notierte Bitcoin (BTC) innerhalb von 24 Stunden um weniger als ein Prozent. Die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung lag nahe am gleitenden 10-Tage- und 50-Tage-Durchschnitt, ein technischer Indikator, der darauf hinweist, dass der Preis in naher Zukunft wahrscheinlich unverändert bleiben wird.

Während Bitcoin im frühen Handel an Börsen wie Coinbase 9.958 USD erreichte, fiel es auf 9.436 USD und stieg seit 16:00 UTC (12.00 Uhr ET) auf 9.700 USD.

btcmay18
Bitcoin-Handel auf Coinbase seit dem 16. Mai
Quelle: TradingView

Bitcoin überstieg am 7. Mai kurzzeitig 10.000 US-Dollar, hat aber seitdem keine solchen Höhen erreicht. Händler warten jedoch gespannt auf eine Rückkehr auf fünf Ziffern, da dies eine positive Dynamik signalisieren würde, sagte Josh Rager, Kryptohändler und Gründer der Lernplattform Blackroots.

"Bitcoin hat sich ab Ende April, kurz vor der Halbierung, gut entwickelt. Man kann also nicht erwarten, dass es ohne angemessene seitwärts gerichtete Maßnahmen weiterläuft", sagte Rager und bezog sich auf die mit Spannung erwartete Reduzierung in vier Jahren Die reguläre Emission fand am 11. Mai statt. „Ich denke, wenn Bitcoin die tägliche oder wöchentliche Emission über 10.500 USD abschließen kann, wäre dies sehr bullisch.“

Als Bitcoin entlang schlenderte, stand der große Aufschwung an den Aktienmärkten am Montag im Mittelpunkt. Der Überschwang, ob irrational oder auf andere Weise, scheint dem Fed-Vorsitzenden Powell zu verdanken, der sagte, die USA würden weiterhin beispiellose Maßnahmen ergreifen, um den wirtschaftlichen Schaden durch die Coronavirus-Pandemie zu vereiteln.

"Die gute Nachricht ist, dass wir Richtlinien haben, die dazu beitragen können, diese Auswirkungen zu minimieren", sagte Powell während eines Fernsehinterviews mit "60 Minutes". "Und das, indem Menschen und Unternehmen nur noch drei oder sechs Monate aus der Insolvenz herausgehalten werden, während die Gesundheitsbehörden tun, was sie können."

„Damit können wir Zeit gewinnen. Daher halte ich diese Art von Unterstützung für angemessen “, fügte Powell hinzu.

Weiterlesen: Die Rallye 2020 von Bitcoin sendet eine Botschaft an die Kapitalisten

Die Aktien wurden auch durch den Optimismus bezüglich eines Coronavirus-Impfstoffs des von Nasdaq gehandelten Biotechnologieunternehmens Moderna gestärkt. Während der asiatische Nikkei 225 im frühen Handel unverändert blieb und um weniger als 1% zulegte, stieg der FTSE-Eurotop-Index der größten Unternehmen um 4%. Der S & P 500 in den USA stieg um 3% und erholte sich von der schlechten Performance der vergangenen Woche, der schlechtesten seit Ende März.

sp500-2
Der S & P 500 Index der US-Aktien der letzten sechs Monate
Quelle: Google Finanzen

Anders als im März, als die Bitcoin-Performance mit Aktien zu korrelieren schien, scheint ein sehr starker Tag für Aktien dem digitalen Vermögenswert nicht zu helfen, und es könnte schwierig sein, diese psychologische Barriere von 10.000 USD zu überwinden.

Constain Kogan, Partner des Kryptofonds BitBull Capital, sagte: „9.800 US-Dollar scheinen derzeit die Spitze zu sein. Wir könnten also einen Tiefpunkt dieses konsolidierenden Trends sehen, der zwischen 9.250 und 9.300 US-Dollar liegt. “

coinbasevolumemay18
Coinbase-Volumen der letzten sechs Monate
Quelle: Schräg

Henrik Kugelberg, ein in Schweden ansässiger rezeptfreier Kryptohändler, sagte jedoch voraus, dass die schwache Leistung von Bitcoin nicht von Dauer sein wird. "Ich würde sagen, der Druck hat seit Anfang des Jahres zugenommen", sagte er gegenüber CoinDesk.

Kugelberg berief sich auf die Knappheitsthese, das Konzept einer Begrenzung der produzierten Bitcoin-Menge, als Grund, bullisch zu bleiben.

Weiterlesen: Bitcoin kämpft um $ 10K als Golddruck über 7-Jahres-Hoch

"Ein Level von 10.000 US-Dollar ist für mich überhaupt kein Ziel, nicht einmal 15.000 US-Dollar", sagte er. "Es gibt keinen solchen Vermögenswert. Stellen Sie sich vor, wir haben herausgefunden, dass keine Goldminen mehr gefunden werden können und dass wir das gesamte Gold abgebaut haben, das es gibt."

Andere Märkte

Die digitalen Assets auf der großen Tafel von CoinDesk sind am Montag gemischt. Ether (ETH), die nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Kryptowährung, legte innerhalb von 24 Stunden ab 20:30 UTC (16:30 Uhr ET) um 2,6% zu.

ethmay18
Etherhandel auf Coinbase seit dem 16. Mai
Quelle: TradingView

Zu den Gewinnern der Kryptowährung zählen Cardano (ADA) mit einem Plus von 5,3%, Bitcoin SV (BSV) mit einem Grün von 4,3% und Tron (TRX) mit einem Plus von 2%. Zu den Verlierern im 24-Stunden-Handel zählen ein Rückgang um 1,5% und ein Rückgang um 1%. Alle Preisänderungen waren am Montag um 20:30 UTC (16:30 Uhr ET).

Bei den Rohstoffen erlitt Gold am Montag einen Ausverkauf, da das gelbe Metall zum Ende des New Yorker Handels um weniger als ein Prozent auf 1.731 USD fiel.

Weiterlesen: Andreessen Horowitz prognostiziert den vierten Crypto Bull Cycle

Öl macht am Montag einige große Gewinne, ein Plus von 9%. "Der Pandemie-Wiederaufnahmeplan der USA und Europas hat die Anleger zu der Erwartung veranlasst, dass die weltweite Rohölnachfrage im zweiten Quartal steigen und die Rohölpreise ankurbeln wird", sagte Nemo Qin, Senior Analyst für Multi-Asset-Brokerage eToro.

oilmay18
Differenzkontrakte für Öl seit dem 14. Mai
Quelle: TradingView

Alle US-Staatsanleihen stiegen am Montag. Die Renditen, die sich in die entgegengesetzte Richtung wie der Preis bewegen, stiegen bei der zweijährigen Anleihe am stärksten, bei den grünen 17%.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close