Market Wrap: Bitcoin steigt auf 11,5.000 USD mit Rekordbetrag in DeFi

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin erholte sich vom Rückgang am Donnerstag zu einem Zeitpunkt, an dem mehr Kryptowährung in DeFi gesperrt ist als jemals zuvor.

  • Bitcoin (BTC) wird ab 20:00 UTC (16:00 Uhr ET) um 11.511 USD gehandelt. Steigerung von 2,2% in den letzten 24 Stunden.
  • Der 24-Stunden-Bereich von Bitcoin: 11.231 bis 11.552 US-Dollar
  • BTC über seinem gleitenden 10-Tage- und 50-Tage-Durchschnitt, ein zinsbullisches Signal für Markttechniker.

btcaug28
Bitcoin-Handel auf Coinbase seit dem 26. August.
Quelle: TradingView

Der Preis von Bitcoin stieg am Freitag nach oben und stieg an Spotbörsen wie Coinbase auf 11.552 USD. "Bitcoin hat sich mit 11.500 USD um den meistgehandelten Preis gedreht", sagte Daniel Koehler, Liquiditätsmanager bei der Kryptowährungsbörse OKCoin. "Wenn wir nach unten schauen, liegen die nächsten signifikanten Unterstützungsniveaus bei 10.800 USD und 10.550 USD."

Weiterlesen: Bitcoin, Gold erholen sich, nachdem Jerome Powell die Märkte erschüttert

Jean Baptiste Pavageau, Partner des Quant-Handelsunternehmens ExoAlpha, sagt, dass sich Bitcoin erholt hat, nachdem es in den Kommentaren von Jerome Powell, Vorsitzender der US-Notenbank, am Donnerstag einen größeren Aufwärtstrend begonnen hatte.

"Nach dem jüngsten gefälschten Ausbruch über dem Widerstandsniveau von 12.000 US-Dollar verzeichnete Bitcoin eine kurzfristige Trendumkehr in seinem breiteren Aufwärtstrend, der im Juni begann", sagte Pavageau. "Langfristig sind die Kommentare der Fed für Bitcoin und die Kryptomärkte aufgrund ihres begrenzten Angebots als sicherer Himmel sehr positiv."

Für 2020 ist Bitcoin um 60% gestiegen, während Gold um fast 30% gestiegen ist. Anleger bezeichnen beides häufig als Safe-Haven-Vermögenswerte.

btcvsgold2020
Bitcoin (orange) gegen Gold (gelb) seit dem 1. Januar 2020.
Quelle: TradingView

Auf der Derivatseite gab es am Freitag viele Verfallzeiten. Allein auf der Deribit-Plattform sind Bitcoin-Optionen im Wert von über 740 Mio. USD abgelaufen. Es wurde erwartet, dass die Verfallszeiten eine gewisse Volatilität hervorrufen würden; Stattdessen stieg der Bitcoin-Preis tagsüber stetig an.

"Es gibt immer noch ein Element, das die jüngsten Ereignisse auf den DeFi-Märkten und die Situation nach Powells Aussage aufgreift", sagte Chris Thomas, Leiter Digital Assets bei der Swissquote Bank, in Bezug auf die dezentrale Finanzierung. Er war "überrascht, dass es in den letzten Tagen keinen aggressiveren Schritt gab, aber es ist auch gut, eine Weile etwas Ruhe zu haben."

Weiterlesen: Die Brüder Winklevoss sagen, Bitcoin könnte 500.000 US-Dollar erreichen

Koehler von OkCoin sagte, dass der Bitcoin-Preis von CoinDesk höher sein könnte, um die Woche zu begrenzen, wenn man bedenkt, wo derzeit Optionsstreiks liegen. "Für mich sind es wahrscheinlich 11.675 US-Dollar – verkaufen Sie einen Call und einen Put bei 12.000 US-Dollar", sagte Koehler und beschrieb eine "Short Straddle" -Optionsstrategie, die darauf setzt, dass die Volatilität sinken wird. "Dies ist auf das hohe Open Interest in Bezug auf diese Streikrate zurückzuführen, was bedeutet, dass viel Prämie reinvestiert werden muss", fügte er hinzu.

Noch mehr Bitcoin in DeFi

Ether (ETH), die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, legte am Freitag zu, handelte um 397 USD und stieg innerhalb von 24 Stunden ab 20:00 UTC (16:00 Uhr ET) um 4,8%.

Weiterlesen: DeFi Studio Framework Labs verlässt den Stealth-Modus mit 8 Mio. USD an Startkapital

Die Menge an Bitcoin, die in DeFi gesperrt ist, hat einen neuen Höchststand erreicht. Über 55.500 BTC sind jetzt in DeFi „gesperrt“, was bedeutet, dass es für die Liquidität verwendet wird, um eine prozentuale Rendite oder Rendite zu erzielen. Dieser gesperrte Betrag ist der bisher höchste.

btcdefithreemonths
Bitcoin hat in den letzten drei Monaten DeFi gesperrt.
Quelle: DeFi Pulse

Jean-Marc Bonnefous, geschäftsführender Gesellschafter von Tellurian Capital, das seit 2014 in Krypto-Projekte investiert, sagt, dass „Angst vor dem Verpassen“ oder FOMO ein Grund dafür ist, dass so viele „Hodler“ ihr Bitcoin in DeFi sperren.

"Ich gehe davon aus, dass die BTC-Inhaber an den DeFi-Gelegenheiten teilnehmen möchten, sodass sie ihr Bitcoin in diese Anwendungen einwickeln müssen, um eine gewisse Rendite zu erzielen", sagte er. "Zu verlockend, denke ich."

Andere Märkte

Digitale Assets auf dem CoinDesk 20 sind alle grüne Freitag. Bemerkenswerte Gewinner ab 20:00 UTC (16:00 Uhr ET):

Weiterlesen: 21 Bitcoin Mining Farms ohne Energievorteile in der Inneren Mongolei

Weiterlesen: Binances schrumpfende Handelsspreads und Bitcoin's Jackson Hole Fizzle

  • Das Öl ist flach und ging um 0,10% zurück. Preis pro Barrel Rohöl von West Texas Intermediate: 42,95 USD.
  • Gold lag im grünen Bereich bei 1,8% und zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 1.964 USD.

Weiterlesen: Die flexiblen Inflationsansichten des Fed-Vorsitzenden Powell wurden bereits eingepreist

  • Die Renditen von US-Staatsanleihen waren am Freitag gemischt. Die Renditen, die sich in die entgegengesetzte Richtung wie der Preis bewegen, waren im Zweijahreszeitraum am stärksten rückläufig und lagen bei roten 14,6%.

Weiterlesen: US-Aktenklage gegen an Nordkorea gebundene Kryptokonten

https://www.coindesk.com/coindesk20
The CoinDesk 20: Die Vermögenswerte, die für den Markt am wichtigsten sind
Quelle: https://www.coindesk.com/coindesk20
Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close