Microstrategy investiert weitere 10 Millionen US-Dollar in Bitcoin

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Mikrostrategie hat einen neuen Bitcoin-Kauf getätigt: satte 229 BTC für ungefähr 10 Millionen Dollarzu einem Durchschnittspreis von jeweils 43.663 USD.

Dies wurde vom CEO angekündigt Michael Saylor auf Twitter:

In der Praxis, Microstrategy hat die Schnäppchenpreise ausgenutzt. Bitcoin hat in den letzten Tagen einen starken Preisverfall verzeichnet, der von einem Allzeithoch von 65.000 USD auf gesunken ist unter 43.000 US-Dollar. In diesen Tagen nach CoinMarketCapEs kämpft darum, die Marke von 45.000 US-Dollar zu halten.

Dies hat viele Investoren davon abgehalten, in Scharen zu verkaufen, aber es hat Microstrategy und seinen CEO ermutigt, die Gelegenheit dazu zu nutzen eine weitere Investition in Bitcoin tätigen.

Mit dem Neukauf, Microstrategy hält jetzt 92.079 Bitcoinwert 2,2 Milliarden US-Dollar, gekauft zu einem Durchschnittspreis von 24.450 USD pro Bitcoin.

Mikrostrategie und Vertrauen in Bitcoin

Michael Saylor bleibt also sehr zuversichtlich über Bitcoin. In der Tat, seit er im August 2020 angekündigt hat, dass er adoptieren wird BTC als seine primäre Reserve Für Microstrategy hat er praktisch eine Mission begonnen insbesondere Bitcoin unter Unternehmen verbreiten.

Für Michael Saylor, Bitcoin kann nicht nur als Risiko betrachtet werden. Deshalb zitierte er, bevor er seinen letzten Kauf ankündigte Denis Waitley, einer der bekanntesten Motivatoren in den USA:

„Das Leben ist von Natur aus riskant. Es gibt nur ein großes Risiko, das Sie unbedingt vermeiden sollten, und das ist das Risiko, nichts zu tun. “

Schließlich scheint Microstrategy bei der Investition in Bitcoin keinen Unterschied in Bezug auf Markttrends zu machen. Das Letzter Einkauf wurde erst vor wenigen Tagen hergestellt, als Bitcoin für eine Investition von 15 Millionen US-Dollar einen Wert von 55.000 US-Dollar hatte.

Michael Saylor war auch von Elon Musks Tweets nicht beeindruckt und scheint tatsächlich gegen den Trend zu verstoßen, was zeigt, dass er angesichts der Sicherheit, die er bietet, an den Konsensalgorithmus "Proof of Work" glaubt.

„Die Bitcoin Proof of Work-Architektur verankert das Crypto-Asset-Netzwerk physisch und politisch am Firmament der Realität und treibt den harten Wettbewerb auf dem Markt voran, um das Netzwerk zu dezentralisieren, zu verbessern und zu sichern und so im Laufe der Zeit Vitalität und Integrität zu gewährleisten.“

Und diese Worte sind genug zu rechtfertigen eine weitere Investition in Bitcoin von Microstrategy.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close