Mining Pool Censorship Attack Vector / Mögliche Lösung

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Viele hier scheinen zuzustimmen, dass Bergbaupools Zensurangriffsvektoren für Akteure auf staatlicher Ebene sind. Ich habe mich lange Zeit dafür eingesetzt, diese Miner-Pools zu entfernen, indem ich sie vollständig zum Wohle des Netzwerks aus dem Netzwerk entfernt habe. Ich verstehe jedoch, dass es viele finanzielle Anreize gibt, die nicht mit diesem Denkprozess in Einklang stehen und möglicherweise auch nicht An diesem Punkt der Entwicklung des Netzwerks ist es wirtschaftlich sinnvoll, so etwas noch zu implementieren.

Was wäre, wenn es einen Weg gäbe, auf dem einzelne Knoten, die Mining-Pools beitreten, einen Abstimmungsmechanismus haben könnten, der in das nächste Mining-Protokoll integriert ist, dem die Pool-Betreiber folgen müssen. In dem Maße, in dem Sie als einzelner Knoten, der dem Pool beitritt, entscheiden können, ob die Mining-Pools ausschließlich auf der Grundlage der mit den Transaktionen verbundenen Gebühr für die Maximierung von Bitcoin oder sogar extrem extrem zufällig betrieben werden sollen, um die beginnenden Transaktionen einzuschließen bei denen, bei denen der erste Zahlungsempfänger jeder Transaktion in alphabetischer Reihenfolge usw. erfolgt. Dies würde eine zufällige Auswahl der Transaktionen durch die Mining-Pools gewährleisten.

Die meisten von uns glauben, dass die Art und Weise, wie Bergbauunternehmen die Transaktionen auswählen, die sie in den nächsten Block aufnehmen, ausschließlich auf den enthaltenen Transaktionsgebühren basiert, da Bergleute von Natur aus gewinnorientierte Unternehmen sind und dass die Währung, in der diese Gewinne ausgedrückt werden, Bitcoin ist und daher die Je mehr Bitcoin für eine Transaktion verwendet wird, desto wahrscheinlicher ist es, dass es in den nächsten Block aufgenommen wird. Dies kann jedoch aufgrund einiger neuer Zensurpläne, die allmählich sichtbar werden, wie der Marathon Clean Block-Initiative usw., nicht mehr zutreffen.

Siehe Link hier:
https://bitcoinmagazine.com/business/marathon-mines-clean-bitcoin-block

Stellen Sie sich vor, jedes Unternehmen / Land hat seine eigenen schwarzen Listen! Wir würden Bitcoin komplett verlieren!

Das heißt, wenn ein solches System möglich wäre, während in der Lage zu sein, einen überprüfbaren Abstimmungsmechanismus zu implementieren, der besser auf die Ideologie von Bitcoin abgestimmt ist (zensurresistentes Zahlungssystem), und dieser Abstimmungsmechanismus von allen Poolteilnehmern und geprüft werden konnte Ich bin der Meinung, dass dies die Bedenken hinsichtlich der Zensur drastisch reduzieren und möglicherweise vollständig beseitigen würde.

Dieses neue System würde mehr Bergbaupools dazu ermutigen, sich von einer gewinnorientierten Anreizmentalität von Fiat zu lösen, und mehr zu einer Ideologie, die ideologisch auf die Mission ausgerichtet ist, worum es bei Bitcoin eigentlich eigentlich gehen soll. Auf jeden Fall bin ich sicherlich kein Bergmann (oder Programmierer), aber ich glaube, dass ein solches System, wenn es auf transparente Open-Source-Weise implementiert werden könnte, die Bedrohung durch Bergbaupools erheblich verringern würde. Alle Gedanken oder Kommentare zu dieser Idee werden sehr geschätzt. Vielen Dank an alle.

Reddit von BitcoinCanSaveUsAll anzeigen – Quelle anzeigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close