Moschus verbindet sich mit Na Bitcoin Miners für Nachhaltigkeit

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nach einer katastrophalen Woche in der Bitcoin-Branche und Hassbotschaften für Elon Musk erwähnte der Tesla-Gründer in seinem neuen Tweet, dass er mit nordamerikanischen Bitcoin Miners gesprochen habe. Sie haben sich verpflichtet, die geplante Nutzung erneuerbarer Energien zu veröffentlichen. Dieser neueste Tweet des Bitcoin-Backing-Riesen hat dazu beigetragen, den Preis in die Höhe zu treiben. Die unmittelbare Auswirkung auf den Kryptomarkt war zu sehen, als der Preis für Bitcoin bei rund 40.000 US-Dollar lag.

Michael Saylor, der CEO des Softwareunternehmens MicroStrategy, erwähnte in der Pressemitteilung, dass er ein Treffen mit Musk und einigen der führenden Bitcoin-Bergbauunternehmen hatte, die sich bereit erklärten, einen Bitcoin Mining Council zu bilden. Es wird dazu beitragen, den Energieverbrauch zu fördern und die Nachhaltigkeit weltweit zu beschleunigen.

Dieser neue Rat hat jedoch nicht die Absicht, Kryptosoftware zu ändern, sondern Transparenz zu wahren. Sowohl Saylor als auch Musk waren sich einig, dass sie die Fungibilität von Bitcoin respektieren und keine Diskriminierung zwischen schmutzigen und sauberen Münzen befürworten würden.

Ergebnis nach dem Meeting

Nach einer Stunde eines Treffens zwischen Musk und Saylor unter Ausschluss der Öffentlichkeit begannen die Bitcoin-Veteranen, das unzeitgemäße und erfolglose New Yorker Abkommen von 2017 zu vergleichen. Viele Benutzer weisen jedoch auch darauf hin, wie sich eine kleine Gruppe von Bergbauunternehmen und Top-Geschäftsführern dazu bekennen kann, voranzukommen die globale Gemeinschaft.

Marty Bent, der Mitbegründer des Great American Mining, sagte, dieses Treffen sei ziemlich besorgniserregend, weil es kein Selbstbewusstsein gebe. Das letzte Treffen vor verschlossenen Türen, das vor einigen Jahren stattfand, brachte kein positives Ergebnis.

Bitcoin wechselt zu ESG

Die Bildung dieses Rates erfolgt, da Top-Persönlichkeiten wie Shark Tank-Star Kevin O’Leary regelmäßig die Idee einer sauberen oder schmutzigen Münze vorantreiben. Branchenexperten möchten jedoch sicherstellen, dass auch die berechtigten ESG-Bedenken von Personen, die Bitcoin-Bergbau mit Kohle betreiben, vorgebracht werden. Im Rat und in Argo sind andere Bergleute wie Riot Blockchain, Marathon Core Scientific, Hive Blockchain, Blockcap und andere.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close