MyEtherWallet bietet jetzt In-App-Staking für Ethereum 2.0

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


MyEtherWallet, eine der beliebtesten Software-Geldbörsen von Ethereum, schließt sich anderen Krypto-Unternehmen an, indem es Benutzern Zugriff auf Ethereum 2.0-Absteckungen gewährt.

Durch eine Partnerschaft mit dem Node-Hosting-Dienst Staked bietet MyEtherWallet seinen Benutzern von Browsern und mobilen Geldbörsen nun die Möglichkeit, ETH-Token in den Ethereum 2.0 Beacon Chain-Einzahlungsvertrag zu stecken, einen intelligenten Vertrag, der die Grundlage für die überarbeitete Blockchain-Infrastruktur von Ethereum bildet.

MyEtherWallet “Benutzer müssen 32 ETH einsetzen, um teilnehmen zu können. Staked wird einen Validierungsknoten für sie ausführen, der es den Benutzern, die nicht über das technische Wissen verfügen, einfach macht, daran teilzunehmen, sodass keine weiteren Maßnahmen seitens des Benutzers erforderlich sind “, sagte Kosala Hemachandra, CEO von MyEtherWallet, gegenüber CoinDesk.

Das Abstecken der ETH für das Upgrade erfordert einen Ethereum-Knoten. Staked hostet diesen Knoten und stellt Software zur Verfügung, mit der Benutzer ihre Einzahlungen auf MyEtherWallet verwalten können. Staked und MyEtherWallet behaupten, dass der Dienst nicht verwahrt wird (was bedeutet, dass Benutzer die Kontrolle über ihre Schlüssel behalten), obwohl ähnliche Dienste über Börsen wie Coinbase die Aufgabe der Verwahrung erfordern.

Diese Staker werden zu Validatoren im neuen Netzwerk, den Transaktionsprozessoren, die Bergleute im Rahmen des neuen Proof-of-Stake-Designs von Ethereum 2.0 ersetzen und in der ETH für ihre Dienste bezahlt werden.

Um ein Validator zu werden, müssen Ethereum-Benutzer mindestens 32 ETH in den Beacon Chain-Einzahlungsvertrag investieren. MyEtherWallet-Staker erhalten Validator-Belohnungen in der ETH, aber diese Belohnungen können nicht mindestens „bis Phase 2 (ungefähr zwei Jahre)“ zurückgezogen werden, sagte Hemachandra.

Der Ethereum 2.0 Beacon Chain-Vertrag wurde in der ersten Novemberwoche in Betrieb genommen. Nachdem genügend ETH erhalten wurde, um Phase 0 der Migration zu Eth 2.0 zu starten, wurde die Beacon Chain am 1. Dezember offiziell gestartet.

Seit dem Start haben eine Handvoll Börsen, darunter Coinbase und Kraken, angekündigt, dass sie Benutzern erlauben werden, über ihre Börsenkonten zu setzen. MyEtherWallet ist die erste Ethereum-Brieftasche, die ihren Benutzern den Einsatz ermöglicht.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close