Nachdenken über Theta Mainnet 3.0 und Tfuel

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ein Großteil dieser Analyse stammt aus dem Video zum Goldenen Schnitt von Theta / Tfuel. Hier ist der Link und jeder, der sich für dieses Thema interessiert, sollte es sich ansehen.

[https://www.youtube.com/watch?v=8eQ7uUPDcMY](https://www.youtube.com/watch?v=8eQ7uUPDcMY)

& # x200B;

Das Video behandelt das Thema besser als je zuvor, also werde ich einfach versuchen, die Lücke auszufüllen und meine Gedanken zu diesem Thema zu teilen (als Nachtrag habe ich in den letzten 1-2 Tagen während dieses Dips Geld in Tfuel gesteckt, also Ich habe hier eine Voreingenommenheit). Als weiteres Addendum habe ich vor ein paar Wochen den Markt insgesamt verlassen und gedacht, dass wir in einen Bärenmarkt eintreten, aber ich bin wieder eingetreten, weil diese Gelegenheit im Moment zu gut scheint, um wahr zu sein.

1. Derzeit beziehen sich die Einsatzauszahlungen für Theta auf Tfuel und machen 5% der 5 Milliarden Tfuel-Versorgung aus (das sind 250 Millionen). Bei einem Anteil von rund 60% an Theta entspricht dies einem Anteil von rund 1,2% (in USD) für den Einsatz von Theta. Ich glaube, dass dieser Prozentsatz im Vergleich zu einigen anderen Projekten wie DOT oder ADA ziemlich niedrig ist. Darüber hinaus liegt es im Interesse von Theta Lab, sicherzustellen, dass ihre Einsatzprämien mit anderen Projekten konkurrenzfähig sind (ich denke, dies ist ein wichtiger Punkt, den wir später noch einmal prüfen können).
2. In Anbetracht dieser Analyse besteht die einzige Möglichkeit, wie Menschen, die Theta einsetzen, mehr Gewinn erzielen können, darin, dass der Preis von TFuel steigt (da der Einsatz in Tfuel ausgezahlt wird). Wenn also der Preis von TFuel plötzlich um das Fünffache steigt, erhalten die Leute, die Theta einsetzen, 1,2 × 5 = 6,0% Jahreszins.
3. Einer der Gründe, warum der Preis von Tfuel gesunken ist, ist, dass die Nachfrage nach der Münze relativ gesehen nicht so hoch ist. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Tfuel derzeit düstere Absteckbelohnungen hat (was sich in seiner Absteckrate von ~ 11% widerspiegelt).
4. Nach Mainnet 3.0 (30.06.2021) erhöhen sich die Einsatzprämien von Tfuel erheblich (4% der gesamten Tfuel-Versorgung). Und da es nur eine Absteckrate von ~ 11% gibt, würde dies zu einem jährlichen Zins von rund 33% führen, wenn alles andere gleich bleibt. Dies ist ein deutlicher Sprung von seinem aktuellen Niveau von Null.
5. An diesem Punkt könnten Sie sich fragen, ob die Absteckrate bei 11% bleiben würde, da dies natürlich darauf hindeuten würde, dass die Absteckrate steigen würde. Ja! Dies bedeutet, dass die Nachfrage nach Tfuel steigen würde (was bedeutet, dass der Preis von Tfuel steigen würde).
6. Theta und Tfuel sind Teil derselben Theta Labs, daher besteht natürlich eine sehr sehr hohe Korrelation zwischen den beiden Preisen. Derzeit liegt das Preisverhältnis zwischen Theta und Tfuel (d. H. Theta / Tfuel) bei etwa 30.
7. Wenn das aktuelle Theta / Tfuel nach Mainnet 3.0 gültig ist, wird für Personen, die Tfuel einsetzen, deutlich mehr Tfuel belohnt als für Personen, die Theta einsetzen. Das „goldene“ Verhältnis, bei dem der Belohnungsprozentsatz gleichwertig wird (zwischen Theta-Stakers und Tfuel-Stakers), beträgt 6,25: 1.
8. Viele Leute erkennen, dass es diese Nichtübereinstimmung gibt, und als solche wird es einen starken Zug vom aktuellen Verhältnis von 30: 1 zu 6,25: 1 geben.
9. Da die Preise von Theta und Tfuel stark korrelieren, ist es nicht sinnvoll, dass der Preis von Theta sinkt und der Preis von Tfuel steigt, um näher an das Verhältnis heranzukommen. Es ist sinnvoll, dass beide schneller steigen, wenn Tfuel schneller steigt.
10. In gewisser Weise wurde diese Situation vor einigen Monaten im wirklichen Leben auf die Probe gestellt, als Theta ursprünglich vorhatte, sein Mainnet 3.0 am 20. April 2021 zu starten, es jedoch auf den 30. Juni 2021 verzögerte. Vor der Verzögerung haben wir bereits gesehen Wie sich diese Situation entwickeln würde, wenn sowohl Theta als auch Tfuel im März (etwa 30 bis 40 Tage vor dem Start des Mainnets) in die Höhe schießen und Tfuel sogar noch weiter ansteigen würde (das Verhältnis stieg dabei von etwa 30 bis 35: 1 auf 16 bis 20: 1) Zeit).

________________________________________________

Schlussfolgerungen

1. Wenn der Markt gesund bleibt, werden Theta und Tfuel voraussichtlich in den nächsten Wochen einen Lauf machen.
2. Der goldene Schnitt schreibt vor, dass Tfuel einen signifikanten Lauf machen wird, da es hier eine Situation gibt, die einer Arbitrage ähnelt.
3. Es liegt im Interesse von Theta Lab, sicherzustellen, dass der Tfuel-Preis hoch ist (auch im Vergleich zu Theta), sodass die Auszahlungen für Theta-Einsatzprämien einen hohen jährlichen Prozentsatz (in Fiat) aufweisen. Theta Lab hat Optionen, um dies über das Brennen von TFuel zu steuern (das nach Mainnet 3.0 aktiviert wird).
4. Dies impliziert, dass sowohl der Wirtschaftsfaktor als auch der Anreiz des Theta-Labors zwangsläufig zu einem Anstieg des Kraftstoffpreises führen werden.

View Reddit von simmol – View Source

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close