Neue Bitcoin-Vorhersage von Max Keiser enthüllt | CryptoGazette

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Heutzutage werden im Kryptoraum immer mehr Bitcoin-Vorhersagen veröffentlicht, und die meisten davon sind erwartungsgemäß bullisch.

Ein massiver Faktor, der den Aufstieg von Bitcoin beschleunigt

Der Veteran der Wall Street, Max Keiser, sagt, dass Gelddruck und Dollarabwertung den Aufstieg von Bitcoin beschleunigen.

Laut Daily Hodl erwartet der langjährige Bitcoin-Bulle in einer neuen Ausgabe des Keiser-Berichts von RT, dass die Maßnahmen der US-Aufsichtsbehörden weiterhin unbeabsichtigt für BTC eintreten werden.

Es ist wichtig, fortzufahren und die Tatsache hervorzuheben, dass Bitcoin eine feste Obergrenze von 21 Millionen Münzen hat.

"Der Grund, warum Bitcoin in die Höhe schnellen sollte, ist die Hyperinflation in Amerika. Und der US-Dollar befindet sich in einem hyperinflationären Zusammenbruch gegenüber Bitcoin. Und die Lösung, wie wir sie von diesen politischen Entscheidungsträgern beschrieben haben, wird immer darin bestehen, mehr Geld zu drucken. Das bedeutet, dass Bitcoin eine Einbahnstraße höher ist, weil es keine andere politische Lösung gibt, als Geld zu drucken “, sagte er.

Er wies auch auf die Finanzkrise von 2008 als den Beginn einer Spirale hin, die den Aufstieg von Bitcoin hervorbrachte und weiter befeuert.

Keiser, ein früher Bitcoin-Investor, sagt, dass der parabolische Aufstieg von BTC BTC letztendlich auf etwa 2 Millionen US-Dollar bringen könnte.

"Sie werden einfach weiter drucken. Weißt du, mein Bitcoin ist um 9.000.000% gestiegen, seit ich es zum ersten Mal gekauft habe. Und es wird wahrscheinlich noch 40x steigen. "

Keiser bringt Elon Musk und Tesla zur Sprache

Keiser ging im vergangenen Monat auch auf die 1,5-Milliarden-Dollar-Investition von Tesla in Bitcoin ein. Er sagte, dass es sich um den CEO des Elektroautoherstellers Elon Musk handelt, der gegen die Federal Reserve Krieg führt.

„Dies ist ein spekulativer Angriff, den Elon Musk auf die Fed unternimmt, richtig. Er ist also bereits mit der SEC in den Krieg gezogen “, sagte er.

Er fuhr fort und sagte: „Er ist bereits mit der SEC (US Securities and Exchange Commission) in den Krieg gezogen und hat gezeigt, dass sie venal und gefangen sind. Jetzt ist er mit der Federal Reserve in den Krieg gezogen und sagt, ich werde nicht zurückkaufen mein eigener Bestand; Ich werde dein billiges Geld nehmen, ich werde Bitcoin kaufen, wie es Michael Saylor tut. Und jetzt sagen 500 andere CEOs im S & P 500: „Weißt du was? Das ist eine verdammt gute Idee. "

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close