Neue südkoreanische Steuerstruktur für Kryptogewinne beginnt im nächsten Jahr

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die südkoreanische Regierung hat erhebliche Anstrengungen unternommen, um ein robustes Steuersystem für Kryptowährungen zu etablieren.In ihrer jüngsten Entwicklung scheint die Regierung einen endgültigen Termin für die Einführung einer Steuerabgabe von 20 Prozent auf Kryptogewinne festgelegt zu haben.

2022 ist endgültig

Über das Wochenende lokale Nachrichtenquelle The Korea Herald berichtet Das südkoreanische Ministerium für Wirtschaft und Finanzen hatte eine Änderung seiner Politik angekündigt, um eine Steuerbelastung von 20 Prozent für Kryptogewinne einzuführen. Laut Bericht wird die Steuerstruktur ab dem 1. Januar 2020 wirksam.

Die Steuer wird auf Kryptowährungsgewinne von mehr als 2,5 Millionen Won (ca. 2.300 US-Dollar) erhoben, wobei höchstwahrscheinlich weitere Richtlinien folgen werden.

Die südkoreanische Regierung ist seit einiger Zeit in ein langes Hin und Her mit Branchenkennern über das Steuersystem verwickelt. Das Finanzministerium hatte zuerst herauskommen mit dem Plan, Kryptogewinne im Juli letzten Jahres nach einer Sitzung des Steuerentwicklungsprüfungsausschusses des Landes zu besteuern. Auf dem Treffen gipfelte die Regierung in ihren Bemühungen, ein wirksames Steuersystem für Kryptogewinne von Unternehmen und Einzelpersonen sicherzustellen.

Auf keinen Fall hierher

Obwohl die Mission der Regierung klar war, war ihr Ansatz nicht so perfekt. Nach der Ankündigung des Regimes forderten Branchenkenner bald Änderungen. Im Oktober lokale Nachrichtenquelle News1 Korea berichtet Die Korea Blockchain Association (KBA), eine der mächtigsten Blockchain-Interessengruppen des Landes, forderte die Regierung auf, die Umsetzung der Regel zu verzögern.

Wie die Nachrichtenquelle erklärte, postulierte der ursprüngliche Vorschlag, dass Börsen und Depotbanken für virtuelle Vermögenswerte ab Oktober 2021 das Steuersystem einhalten müssten. Dies bedeutete im Wesentlichen, dass Unternehmen schnell von der derzeitigen Steuerstruktur übergehen müssten, die offiziell im September endet 2021.

Die KBA forderte die Regierung im Wesentlichen auf, Börsen und anderen Krypto-Unternehmen eine „angemessene Frist“ zu gewähren, um ihre Informationen und ihren Übergang nahtlos zusammenzufassen. In ihrem Schreiben forderte sie ausdrücklich, das Umsetzungsdatum auf den Januar 2023 zu verschieben.

Asia Today schließlich berichtet Im vergangenen Monat hatte das Finanzministerium die Struktur geändert, um eine Umsetzungsfrist ab Januar 2023 zu ermöglichen. Mit dem Vorschlag, der voraussichtlich in diesem Monat in Kraft treten wird, behauptete die Nachrichtenquelle, die Regierung habe beschlossen, den Wünschen der Interessenvertretung nachzukommen.

Neben den Gewinnen aus kryptobezogenen Aktivitäten wird das neue Steuersystem auch Vermögenswerte besteuern, die als Erbschaft erworben wurden, und solche, die Menschen geschenkt werden. Ein Beamter des Ministeriums sagte gegenüber The Korea Herald:

"In solchen Fällen wird der Preis des Vermögenswerts auf der Grundlage des täglichen Durchschnittspreises für einen Monat vor und einen Monat nach dem Datum der Erbschaft oder des Geschenks berechnet."

Trotz des Fokus der Regierung auf die Verabschiedung des Gesetzes berichtete The Korea Herald, dass es immer noch einige Herausforderungen gibt. Laut Nachrichtenquelle haben über 38.000 Menschen eine Petition unterschrieben, die gegen das Steuersystem protestiert. Wenn die Petition bis März 2020 200.000 Unterschriften erreicht, muss die Regierung darauf reagieren.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close