Neuer Twitter-Investor kann Bitcoin-Anwalt Jack Dorsey als CEO entfernen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Elliott Management Corp. – ein aktivistischer Investor des Milliardärs Paul Singer – plant, das Management bei Twitter aufzumischen.

Wie Bloomberg am Samstag berichtete, hat Elliott einen großen Anteil an der Social-Media-Messaging-Plattform und hat laut "mit der Angelegenheit vertrauten Personen" Pläne, Jack Dorsey als CEO zu entfernen.

Der Hedgefonds hat bereits vier Direktoren in den Vorstand von Twitter berufen.

Dorsey ist auch der Chef der Zahlungsfirma Square und hat sich für seine Befürwortung von Bitcoin zu einem Liebling der Krypto-Community entwickelt. Kürzlich hat er eine Funktion auf Twitter integriert, die ein Symbol für Kryptowährung anzeigt, wenn das # bitcoin-Tag veröffentlicht wird.

Dorsey hat außerdem eine eigene Einheit innerhalb von Square eingerichtet, um die Bitcoin-Technologie voranzutreiben. Die Cash App von Square bietet Bitcoin-Services, mit denen im vierten Quartal 2019 fast die Hälfte des Umsatzes erzielt wurde.

In seiner Zeit als Oberbefehlshaber von Twitter hat er jedoch Kritik an seinem Führungsstil gesehen, da die Plattform in den Augen einiger Leute nicht innovativ genug war und sich stattdessen auf den zentralen Messaging-Dienst konzentrierte.

Seit Dorsey Mitte 2015 zurückgekehrt ist, um Twitter zu führen, sind die Aktien des Unternehmens um 6,2 Prozent gefallen. Facebooks hingegen sind im gleichen Zeitraum laut Bericht um mehr als 121 Prozent gestiegen.

Bloombergs Quellen schlugen vor, dass Elliott angesichts der Tatsache, dass bei der nächsten Jahrestagung des Unternehmens drei Vorstandsplätze verfügbar sein sollten, sicher sein wollte, genügend Kandidaten zu nominieren, um die offenen Stellen zu besetzen.

Die Investmentfirma habe private Gespräche mit Twitter über ihre Bedenken geführt, sagte Bloomberg.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close