Polizei stellt neuen britischen Rekord auf und beschlagnahmt Kryptowährung im Wert von 180 Millionen Pfund

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die britische Metropolitan Police hat im Rahmen einer Geldwäscheermittlung unglaubliche 180 Millionen Pfund an Kryptowährung beschlagnahmt. Die Ankündigung erfolgt nur wenige Wochen, nachdem Scotland Yard 114 Millionen Pfund in Krypto beschlagnahmt und damit den bisherigen Rekord gebrochen hat.

https://news.bitcoin.com/police-set-new-uk-record-seizing-180-million-worth-of-cryptocurrency/

Strafverfolgungsbehörden in Großbritannien haben die Beschlagnahme einer Rekordmenge an Kryptowährung während einer laufenden Untersuchung der internationalen Geldwäsche angekündigt. Detektive sagten, sie hätten Krypto im Wert von fast 180 Millionen Pfund (fast 250 Millionen Dollar) beschlagnahmt, ohne weitere Details über die Art der Münzen und wie sie beschlagnahmt wurden.

„Dies gilt als eine der größten Beschlagnahmungen weltweit und übertrifft die Beschlagnahme von 114 Millionen Pfund Sterling, die am Donnerstag, den 24. Juni, von der Met vorgenommen wurde“, bemerkte der britische Metropolitan Police Service (MPS) in einer Pressemitteilung, die am Dienstag auf seiner Website veröffentlicht wurde Morgen.

Reddit von Bpool91 ansehen – Quelle ansehen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close