Polygon Network initiiert im Rahmen seines Produkt-Updates die Einführung von Blind Boxen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Im Juli soll eine Layer-2-Skalierung stattfinden, die die Einführung von Blind Boxes beinhalten würde, die Polygon unterstützen. Die Vision der Zusammenarbeit besteht darin, die nicht fungiblen Token oder NFTs durch ein robustes dezentrales Computer- und Software-Ökosystem zu unterstützen. Seit der IDO im März unterstützt die gemessene und ausgearbeitete Roadmap den Weg zur Erhöhung der Skalierbarkeit und Interoperabilität. Der Start der Mainnet Beta durch die Binance Smart Chain und ihre Förderung im Juni zur Unterstützung von Ethereum Mainnet waren Meilensteine. Der Start von Polygon Network wird ein weiterer bevorstehender Meilenstein für das Projekt sein.

Polygon Network gilt als die Stack-Skalierungslösung für das Ethereum-Netzwerk. Eine wichtige Komponente, die von vielen als das Internet der Blockchains für Ethereum angesehen wurde. Die Erschließung der Möglichkeit, die BLES-Community für die Ethereum-Benutzer durch das neueste Update freizuschalten, das die Migration der ERC-721-Standard-Token in das Polygon-Netzwerk beinhaltet, wird viel gelobt. Dies wird zu einer vergleichsweisen Senkung der Gebühren und schnelleren Durchsatztransaktionen führen. Die Polygon Network Creators haben den Vorteil, dass sie ihr NFT-Minting fortsetzen können. Dies wird durch den ERC-721-Standard gesteuert, der mehrere Vorteile beinhaltet, einschließlich der Auswirkungen auf das Netzwerk und die erstaunliche Benutzererfahrung. Die Öffnung der Blind Boxes-Plattform für ein Ensemble von Schöpfern und Sammlern, die mit dem Polygon-Netzwerk interagieren, ist ein zusätzlicher Gewinn. Die Integration soll das Bewusstsein schärfen, da der Blind Boxes Marketplace in die Netzwerk-Community von Polygon aufgenommen wird.

Der unerschütterlichen Unterstützung durch die Community-Mitglieder wurde gedankt, und in absehbarer Zeit würden noch einige weitere spannende Entwicklungen in Sicht sein. Die Macher können ihre Arbeit durch die Blind Boxen präsentieren. Talentmanager, Sammler und Marken können Kurator von Blind Boxes werden, wenn sie über das erforderliche Talent verfügen. Die Kuratoren können Mystery-Box-Sammlungen auf den Markt bringen, um Provisionen für die gesamte Sammlung mit NFTs zu verdienen.

Dekodierung von Blindboxen

Das Launchpad und eine gamifizierte Plattform für die Kuration, die Blind Boxes, ist eine hochgradig skalierbare dezentrale Anwendung. Eine, die die Diversifizierung der Einnahmequellen für die Marken und Schöpfer unterstützt, erhöht die kreativen Vermögenswerte und die Liquidität. Ein Schritt besteht darin, die dezentralisierten Weltwirtschaften zu führen, indem eine limitierte Auflage von NFTs gesammelt wird, indem man sich ebenso mit den potenziellen Käufern und Fans beschäftigt. Der Marktplatz für Blinde Boxen bietet Käufern und Fans durch die kuratierten NFT-Kollektionen, die zeitlich begrenzt erscheinen, viel Nervenkitzel und Spannung.

Polygon kennen

Die Skalierung und Infrastrukturentwicklung von Ethereum wird durch eine gut strukturierte und benutzerfreundliche Plattform namens Polygon sichergestellt, deren Kernkomponenten mehrere Varianten umfassen. Dazu gehört ein modulares und flexibles Framework namens Polygon SDK, das bei der Entwicklung und Verbindung gesicherter Ketten hilft. Die Liste besteht aus den Ketten Plasma, zkRollups, Optimistic Rollups und Validium.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close