Ripple kauft in diesem Quartal 46 Millionen US-Dollar XRP, um Sorgen um ein Überangebot auszugleichen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der jüngste Bericht von Ripple für das dritte Quartal 2020 zeigt, dass das Unternehmen in diesem Quartal einen On-Demand-Liquiditätsumsatz (ODL) von 81 Mio. USD erzielt hat. Im Vorquartal wurde dagegen ein ODL-Umsatz von 33 Millionen US-Dollar erzielt.

Darüber hinaus zeigte auch das durchschnittliche tägliche Volumen (ADV) einen deutlichen Anstieg. Der ADV dieses Quartals ist um 106% auf 404 Millionen US-Dollar gestiegen, was zu einem XRP-Gesamtvolumen im dritten Quartal 2020 von 37 Milliarden US-Dollar führt.

Quelle: ripple.com

Die solide vierteljährliche Performance wird durch eine neue Aktivität bei den „Gesamtkäufen“ erreicht, die sich in diesem Quartal auf 46 Mio. USD belief. Es bezieht sich auf Ripple als Käufer von XRP auf dem Sekundärmarkt.

Die „Kreditlinie“ von Ripple steigert den ODL-Umsatz

Im letzten Quartal startete Ripple einen neuen Beta-Service namens "Line of Credit". Dies ermöglicht ODL-Kunden im Wesentlichen, XRP auf Kredit direkt bei Ripple zu kaufen.

Der Gedanke hinter „Kreditlinie“ ist die Ausweitung der XRP-Nutzung für grenzüberschreitende Zahlungen.

„Mit der Kreditlinie können Kunden XRP von Ripple auf Kredit kaufen, wodurch Kapital im Voraus bereitgestellt wird, um die Geschäftsleistung und -skalierung zu beschleunigen. Die Kreditlinie wurde von ODL-Kunden pilotiert und das erste Feedback ist überwiegend positiv. Unternehmen können das Kapital nutzen, um weiter in ihr Geschäft zu investieren, um neue Märkte zu erschließen und neue Kunden zu erreichen. “

Der ODL-Zahlungsdienst, früher xRapid genannt, verwendet XRP als Brücke zwischen zwei Fiat-Währungen. Es ist gegenüber herkömmlichen Zahlungsmethoden vorteilhaft, dass ODL-Kunden Geld in ihrer bevorzugten Währung halten können. Daher erfordern Überweisungen nicht mehr vollständig finanzierte Konten in allen behandelten Währungen.

Durch das Hinzufügen von Krediten zum Mix erhalten ODL-Kunden mehr Flexibilität bei der Kapitalallokation.

Aufgrund der Steigerung des ODL-Umsatzes um 150% ist der Beta-Service „Line of Credit“ ein Hit bei ODL-Kunden.

Welligkeit beim Kauf von XRP, um Bedenken hinsichtlich eines Überangebots auszuräumen

XRP-Dumping, auch als programmatischer Verkauf bekannt, war das Thema vieler Frustrationen in der XRP-Community. Nach einem anhaltenden Druck der Gemeinschaft wurde diese Praxis im vierten Quartal 2019 eingestellt.

Die change.org-Petition unter der Leitung von @Crypto_Bitlord hat sein Ziel erreicht, Ripple daran zu hindern, XRP zu entleeren, auch ohne die Anzahl von 5.000 Signaturen zu erreichen.

„Ripple wirft weiterhin Milliarden von XRP auf uns und stürzt den Preis ab! Es ist erstaunlich, dass diese Art von Verhalten in der Kryptowelt weit verbreitet ist. Sicher wissen wir, dass XRP eine solide Münze mit großem Potenzial ist, aber das muss aufhören! “

Viele in der Community sahen eine direkte Korrelation zwischen dem „Dumping“ des monatlichen XRP durch Ripple und dem stagnierenden XRP-Preis. Das Überangebot an XRP an den Börsen wurde als ein Faktor für die schlechte Preisentwicklung während dieses Zeitraums angesehen.

Mit dem Beta-Service „Line of Credit“ erhebt sich ein ähnliches Problem im Zusammenhang mit dem Überangebot. In diesem Quartal hat Ripple jedoch aktiv in den Sekundärmarkt eingegriffen, indem er XRP zu Marktpreisen gekauft hat, um das Angebot zu reduzieren.

Das dritte Quartal 2020 zeigt, dass Ripple XRP im Wert von 46 Millionen Dollar gekauft hat, um „gesunde Märkte zu unterstützen“. Obwohl im Bericht des dritten Quartals 2020 erwähnt wird, dass dies das Überangebot an „Kreditlinien“ ausgleichen soll, ist es auch möglich, dass Ripple XRP kauft, um den alten Auswirkungen von „XRP-Dumping“ entgegenzuwirken.

Es ist fast ein Jahr her, seit Ripple aufgehört hat, sein natives Token zu entsorgen, aber der Preis für XRP stagniert im Verhältnis zur Leistung der wichtigsten Konkurrenten weiter.

Allerdings ist in den letzten sieben Tagen ein Anstieg von 10% auf 0,2580 USD zu verzeichnen.

Ripple XRP-Tages-Chart "data- ="

Quelle: XRPUSDT auf TradingView.com



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close