Ripple-Preisanalyse: Nach einer massiven Achterbahnfahrt steht XRP vor entscheidender Unterstützung

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


XRP / USD – Bullen versuchen, 0,37 USD zu halten.

Wichtige Unterstützungsstufen: 0,27 $, 0,35 $, 0,319 $.
Wichtige Widerstandsstufen: 0,4 $, 0,45 $, 0,5 $.

XRP war in der letzten Handelswoche auf einer epischen Achterbahnfahrt. Die Münze hatte es gegen Ende Januar geschafft, über ein symmetrisches Dreieck zu dringen, als sie ihren zinsbullischen Anstieg in Richtung 0,5 USD begann.

Am 1. Februar explodierte XRP höher und erreichte 0,77 USD. Am Ende des Tages brach es jedoch schnell zusammen, als es um 52% vom Hoch fiel und die Kerze bei etwa 0,37 USD schloss.

In den letzten zwei Tagen haben die Bullen darum gekämpft, die Unterstützung auf dem Niveau von 0,37 USD zu halten.

XRP / USD Daily Chart. Quelle: TradingView

XRP-USD Kurzfristige Preisvorhersage

Mit Blick auf die Zukunft liegt die erste Stufe des starken Widerstands bei 0,4 USD. Darauf folgt ein Widerstand bei 0,45 USD, 0,5 USD und 0,445 USD (Höchststände 2019).

Auf der anderen Seite liegt die erste Unterstützung bei 0,37 USD. Es folgen 0,35 USD (Höchststände im Februar 2020), 0,319 USD (0,786 Fib & 200-Tage-EMA) und 0,3 USD.

Der RSI bleibt im Aufwärtstrend, da er geringfügig über der Mittellinie liegt. Um sich wieder über 0,5 USD zu erholen, muss der RSI steigen, um auf eine erhöhte Aufwärtsdynamik hinzuweisen.

XRP / BTC – Käufer verteidigen .786 Fib.

Wichtige Unterstützungsstufen: 1000 SAT, 980 SAT, 867 SAT.
Wichtige Widerstandsstufen: 1200 SAT, 1550 SAT, 1900 SAT.

Gegenüber Bitcoin war XRP in der vergangenen Woche ebenfalls gestiegen. Am Wochenende gelang es ihm, die Januar-Spanne zu durchbrechen, als er über dem 867-SAT-Widerstand lag. Es stieg weiter an und erreichte am Ende des Wochenendes 1550 SAT.

Am Montag, als der XRP auf 0,77 USD anstieg, erreichte XRP / BTC 2200 SAT. Von dort ging es schnell tiefer, als es zu sinken begann.

Es hat gestern bei 980 SAT (.786 Fib) Unterstützung gefunden und kämpft darum, heute über 1000 SAT zu bleiben.

XRP / BTC-Tages-Chart. Quelle: TradingView

XRP-BTC Kurzfristige Preisvorhersage

In Zukunft liegt der erste Widerstand bei 1200 SAT (Tief vom Dezember 2017). Darauf folgt ein Widerstand bei 1550 SAT (Tief vom November 2020 und 100 Tage EMA) und 1900 SAT (Tief vom Juli 2020 und 200 Tage EMA).

Auf der anderen Seite liegt die erste Unterstützung bei 1000 SAT. Darauf folgen 980 SAT (.786 Fib), 867 SAT (vorheriger Bereichswiderstand), 750 SAT und 670 SAT (vorherige Bereichsunterstützung).

Der RSI ist zur Mittellinie zurückgekehrt, was auf Unentschlossenheit innerhalb des Marktes hinweist. Wenn es unter 50 fällt, steigt das rückläufige Momentum und drückt XRP / BTC wahrscheinlich unter die 980 SAT-Unterstützung.

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close