Ripple-Preisprognose: XRP sprengt über 1.8392 USD, während Bullen unerbittlich 2,0 USD verfolgen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR

  • Die Prognose der Welligkeitspreise ist bei weitem nicht erschöpft, da der XRP ein Hoch von 1,8392 USD erreicht
  • Das frühere Ziel von 1,58 USD wird nun zu einem wichtigen Dreh- und Angelpunkt für die Unterstützung
  • Der anhaltende Kauf inmitten überkaufter technischer Indikatoren hält die zinsbullische Rally intakt
  • Auf dem 12-Stunden-Chart bildet sich eine Spitze, die möglicherweise eine geringfügige Korrektur rechtfertigt
Cryptocurrency Heat Map von Coin360

Als XRP-Skeptiker die endlose Bullenrallye in Frage stellten und eine Korrektur vorhersagten, drückten die Bullen den Preis über 1,8392 USD. Der Ripple-Preis ist allein in den letzten 24 Stunden um mehr als 16 Prozent gestiegen. Die Bullen sind nicht aufzuhalten, da sie aufgrund hoher Volumina und Liquidität an Dynamik gewinnen.

Der MRT-Indikator zeigt auf den Tages- und 12-Stunden-Charts Anzeichen einer Spitzenbildung. Ein solches Muster führt zu einer geringfügigen Korrektur der Ripple-Preisvorhersage. Stretching Bollinger Bands sind jedoch nicht in der Stimmung, sich zusammenzuziehen und Korrekturen zu ermöglichen. Der unerbittliche Schritt hat den XRP-Preis in den letzten 35 Tagen mehr als verdreifacht. Trotz des überzogenen Aufwärtstrends spielt die zinsbullische Ripple-Preisprognose eine große Rolle.

Ripple-Preisbewegung in den letzten 24 Stunden: Überdehnt und höher geneigt

Die kurzfristigen Charts sind nichts weniger als eine überschwängliche zinsbullische Rally. Fast alle technischen Indikatoren liegen weit außerhalb der Grenzen und eindeutig im Bullengebiet. Der Überweisungstoken ist unerbittlich, da sowohl fundamentale als auch technische Faktoren gemäß der Ripple-Preisprognose für ihn sprechen.

Die Unentschlossenheit der Wochenendbewegung hat sich zu einem weiteren Bullenlauf entwickelt, ebenso wie die Ripple-Preisprognose. Die ultra-bullische Dynamik vom 4. bis 6. April stellt die bullische Dynamik nun vor eine ernsthafte Herausforderung. Der aufsteigende Preiskanal muss auf höheren Ebenen anhalten und eine Pause einlegen. Ein kleiner Zwischenstopp in der Nähe der 1,58-Dollar-Region hinterließ eine Bullenflagge, und der Preis wird zu einem späteren Zeitpunkt getestet.

Der XRP / USD ist von 1,3776 USD auf 1,8392 USD gestiegen. Die Marktteilnehmer, die erwarteten, dass sich die Prognose der rückläufigen Welligkeit einstellen würde, waren fassungslos. Die Höhe der Fahnenstange lädt noch mehr Bullen dazu ein, Long-Positionen zu eröffnen. Der Breakout-Punkt des Polmusters bleibt bei 1,58 USD und wird zweifellos in den kommenden Wochen als entscheidendes Unterstützungsniveau dienen.

XRP / USD 4-Stunden-Chart: Bollinger Bands enthalten keine Preisaktionen mehr

Ripple-Preisdiagramm von TradingView

Die Bollinger Bands sind seit vier Tagen überfordert. Sie scheinen der Schwerkraft zu trotzen, da der XRP jeden Tag neue Höchststände erreicht. Derzeit ist der Preis über die Höchststände vom Januar 2018 hinaus gestiegen und hat 1,8392 USD erreicht. In diesem Jahr ist die überweisungsbasierte Kryptowährung um fast 700 Prozent gestiegen.

Die zahlreichen Entwicklungen in der von der SEC gegen Ripple eingereichten Klage haben den Preisanstieg und die Ripple-Preisvorhersage nicht beeinflusst. Im Verlauf der Klage spielen die möglichen Ergebnisse eine entscheidende Rolle bei der Entscheidung über den künftigen Kurs für Preisaktionen. In der jüngeren Vergangenheit haben einige Börsen sogar den XRP-Handel verboten, und derselbe wurde später neu gestartet.

Mit einem Wert von 60 Milliarden US-Dollar ist XRP eine der führenden Kryptowährungen auf dem heutigen Markt. In den letzten 24 Stunden sind die Bewertungszahlen um 12 Milliarden US-Dollar gestiegen. Ein derart kometenhafter Anstieg des XRP-Preises wird nur noch weiter zu seiner Reise zu neuen Höchstständen beitragen. Die starke Rallye wird mit 1.800 USD auf starken Widerstand stoßen, bevor das langfristige Ziel von 2,00 USD erreicht wird, das die Händler verführt.

Schlussfolgerung zur Prognose der Welligkeitspreise: 2,00 USD sind in Sicht, da die Händler die Dynamik steigern

In Bezug auf das Tages-Chart befindet sich das XRP / USD-Paar tief in der überkauften Zone und muss korrigiert werden. Der aufsteigende Preiskanal wird von den steigenden gleitenden Durchschnitten, die die Unterstützungsniveaus höher anheben, reichlich unterstützt, wenn die Ripple-Preisprognose nach oben geht.

Das symmetrische Dreiecksmuster hilft dem Paar auch dabei, auf den Stunden-Charts höher zu steigen. Das Ziel von 2,00 USD wird weit hergeholt, wenn die Bären den Preis unter das Unterstützungsniveau von 1,57 USD senken können.

Die gleitenden 25-Tage- und 50-Tage-Durchschnittswerte unterstützen ebenfalls die Aufwärtsdynamik. Der Schlüsselwiderstand bei 2 USD wirkt als Magnet, anstatt den Bullen massiven Widerstand zu leisten. Es besteht kein Zweifel, dass die zugrunde liegende Dynamik, die auf Volumen und Liquidität beruht, den Käufern hilft, mehr Long-Positionen aufzubauen.

Haftungsausschluss.Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsratschläge. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die aufgrund der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend, unabhängig zu recherchieren und / oder einen qualifizierten Fachmann zu konsultieren, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close