Ripple (XRP) -Risiken massiver Rückgang nach WallStreetBets-LED-Pumpe

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ripple steht wieder im Mittelpunkt der Cryptocurrency-Community, nachdem eine Gruppe von Redditoren, die für das Pumpen fehlgeschlagener Aktien von GameStop und AMC Corporations verantwortlich sind, beschlossen haben, den gleichen Kaufrausch für das native Token XRP des Blockchain-Unternehmens zu orchestrieren.

In den letzten vier Tagen stieg der XRP / USD-Wechselkurs von 0,23 USD auf 0,77 USD – eine Rallye von 228 Prozent. Durch die Gewinne des Paares stieg die Marktkapitalisierung des XRP zu einem bestimmten Zeitpunkt auf 32 Milliarden US-Dollar und war damit die viertwichtigste Kryptowährung im Weltraum.

Die Welligkeit wartet auf eine Korrektur, nachdem sie in vier Tagen 228 Prozent gepumpt hat. Quelle: XRPUSD auf TradingView.com

Ab Montag korrigierte sich der Ripple-Token niedriger, angeführt von der Gewinnmitnahme. Der Preis gegenüber dem Dollar fiel während der asiatischen und europäischen Sitzung um 22,42 Prozent, so dass exponierte Händler zwei Optionen hatten: Entweder auf den lokalen Tiefstständen zurückkaufen oder nach Sicherung der verbleibenden Gewinne ganz aussteigen.

/ r / WallStreetBets-Warnung

Was sich für Ripple bewährt hat, ist kein grundlegendes Fundament, sondern WallStreetBets, eine Reddit-Gruppe, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, reiche Hedgefonds in Verluste zu versetzen. Ihr jüngster Aufenthalt am US-Aktienmarkt in Höhe von 43 Billionen US-Dollar brachte die Aktien mit den meisten Short-Positionen zusammen und zwang Melvin Capital, seine rückläufigen Positionen zu schließen, wobei mehr als 53 Prozent des Kapitals ausgelöscht wurden.

Die Cryptocurrency-Community, die für ihre Anti-Establishment-Ansichten zu globalen Finanzen bekannt ist, hat WallStreetBets als ihren Anlass angesehen, ähnliche von Mobs geführte bullische Rasereien zu orchestrieren.

Dogecoin, eine Meme-Kryptowährung, die praktisch keinen Grund hat zu existieren, außer Witze über den Kryptosektor zu machen, stieg bei einer Nachahmer-Rallye um mehr als 1.100 Prozent. Trotzdem stürzte der Preis von seinem letzten Höchststand von 0,01 US-Dollar schnell um bis zu 79 Prozent ab.

Dogecoin konsolidiert sich nach seiner Überschallpumpe und -entleerung in einem volatilen Schwingbereich. Quelle: DOGEUSD auf TradingView.com
Dogecoin konsolidiert sich nach seiner Überschallpumpe und -entleerung in einem volatilen Schwingbereich. Quelle: DOGEUSD auf TradingView.com

Das Scherzzeichen hat seine bullischen Träume immer noch nicht aufgegeben. Nachdem am Samstag ein Tief nahe 0,02 USD erreicht worden war, korrigierte es sich wieder um mehr als 100 Prozent nach oben. Es konsolidiert sich jetzt seitwärts – genau wie XRP – und seine Händler entscheiden, ob sie es höher oder niedriger pumpen möchten.

XRP-Klage

Aber der Ripple-Token ist immer noch zu sehen, seine rote Kerze. Nur im Gegensatz zu Dogecoin gibt es einige positive Nachrichten, um seine Aufwärtsbewegungen fortzusetzen.

Für einen kleinen Hintergrund steht die Firma in San Francisco vor einer Klage, die von der Securities and Exchange Commission gegen sie eingereicht wurde. Die US-amerikanische Wertpapieraufsichtsbehörde gab im Dezember an, dass Ripple Labs, sein CEO Brad Garlinghouse und Mitbegründer Christian Larsen über 14,9 Milliarden XRP-Einheiten, für die die Sicherheit nicht registriert war, für etwa 1,38 Milliarden US-Dollar verkauft hatten.

XRP / USD verlor nach der Einreichung des Gerichts die Hälfte seines Wertes, und viele Top-Börsen, darunter Coinbase und Binance, entschieden sich, es bis auf weiteres zu dekotieren.

Am 29. Januar antworteten Ripple Labs offiziell auf die SEC-Beschwerde und behaupteten, dass die Regulierungsbehörde nicht in ihrem Zuständigkeitsbereich liege, da das US-Justizministerium und das Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) bereits bestätigt hätten, dass XRP keine Sicherheit ist.

"Grundsätzlich versuchte die Trump-Regierung auf ihrem Weg nach draußen, die Feststellung rückgängig zu machen, dass XRP eine virtuelle Währung ist, die während der Obama-Regierung hergestellt wurde", fügte das Unternehmen hinzu.

Obwohl das Urteil noch unklar ist, hat die Reaktion möglicherweise dazu beigetragen, die Ripple-Rallye anzukurbeln. Der Token bleibt weiterhin auf allen Konten überkauft und könnte eine technische Korrektur riskieren. Analyst Michaël van de Poppe glaubt, dass die nächste Kaufgelegenheit darin besteht, im Bereich von 0,45 bis 0,50 USD zu handeln, aber das Risiko einer Sehnsucht nach XRP bleibt höher.

„Vermeiden Sie es, Pumpen zu verfolgen Hund und XRP “, sagte er hinzugefügt. "Bestimmen Sie die Ebenen, in denen Sie möglicherweise einen Einstieg in einen Handel mit Kopfhaut anstreben, um Ihr potenzielles Risiko zu verringern."



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close