Ron Baron sagt, dass Teslas Bitcoin-Investition in Höhe von 1,5 Mrd. USD nicht überraschend ist

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nachdem Tesla den Riesen gemacht hat Bitcoin-Kauf Ron Baron, einer der Hauptaktionäre des Unternehmens, sagte gegenüber CNBC, dass die Investition "nicht überraschend" sei.

Der Milliardär Investor, der auch der Gründer istvon Baron Capital, einer Investment-Management-Firma, gab weiter bekannt, dass er "den Entscheidungsprozess weiter untersuchen möchte, bevor er ein Urteil fällt".

Barons Überzeugung, dass Teslas Bitcoin-Kauf keine spontane Bewegung war, wird durch die Tatsache verstärkt, dass Elon Musk, CEO von Tesla, in der Vergangenheit verschiedene Tweets zu Bitcoin erstellt hat.

In einem früheren Beitrag, Musk abgefragt Michael Saylor, CEO von MicroStrategy, über die Möglichkeit, Bitcoin in die Bilanz von Tesla aufzunehmen, und Saylor antworteten mit einem Angebot, den Entwurf, den er für MicroStrategy verwendet hatte, mit ihm zu teilen.

Einige Zeit später Tesla CEO mit über 43 Millionen Followern auf Twiter #Bitcoin hinzugefügt zu seiner Twitter-Biografie, erhöhte den Preis für Bitcoin und ließ die Öffentlichkeit darüber spekulieren, ob er sich mit der Kryptowährung befassen wollte.

Ein paar Tage später nannte er Bitcoin eine gute Sache in einem Clubhaus-Chat-Sitzung und dass die Währung "wirklich kurz davor steht, eine breite Akzeptanz bei den konventionellen Finanzleuten zu finden". Elon Musk entfernte später Bitcoin aus seiner Twitter-Biografie und machte Tweets über die beliebte Meme-Münze. Pumpen den Preis der Währung.

Nach dem riesigen Kauf im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar stieg der Preis für Bitcoin innerhalb von Minuten auf neue Höchststände. Außerdem war Tesla das erste große Automobilunternehmen, das Bitcoin als Zahlungsmittel für Produkte akzeptierte, als das Automobilunternehmen bekannt gab, dass seine Kunden seine Produkte nun mit Bitcoin bezahlen dürfen.

Bitcoin wird von namhaften Einzelpersonen und Institutionen anerkannt, da Baron erwähnte, dass prominente Investoren wie Paul Tudor Jones und Unternehmen wie PayPal die Währung unterstützt hatten, sie als „starke Absicherung gegen Inflation“ bezeichneten und sie kauften.

Obwohl Baron nicht spezifizierte, ob seine Investmentgesellschaft in die Fußstapfen von Tesla treten und in Bitcoin investieren würde, sagte der Milliardär zu Teslas Kauf: „Ich bin sicher, dass Tesla viel über den Kauf von Bitcoin nachgedacht hat, und ich freue mich darauf, die Gründe dafür zu erfahren . ”

Affiliate:Zahlen Sie 0,02 BTC ein und erhalten Sie einen 100% -Bonus für den Handel mit Futures auf Bexplus.

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm, um zeitnahe Updates zu erhalten. Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close