SEC fügt seiner Warnliste PAUSE 8 Krypto-Unternehmen hinzu

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung:

  • Die US SEC hat ihrer PAUSE-Liste acht Krypto-Unternehmen hinzugefügt
  • Die Unternehmen forderten angeblich Gelder von Investoren mit ungenauen Informationen an.

Eine kürzlich von der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) veröffentlichte Mitteilung teilt mit, dass die Aufsichtsbehörde ihre Warnliste „Public Alert: Nicht registrierte Werbegesellschaften (PAUSE)“ mit 28 verdächtigen Unternehmen aktualisiert hat, von denen acht mit digitalen Währungen zu tun haben. Die nicht registrierten Krypto-Unternehmen arbeiteten Berichten zufolge mit falschen Unternehmensinformationen, um Gelder von Investoren und Personen zu erhalten, die neu in der Kryptowährung sind – hauptsächlich nicht in den USA ansässige Personen.

SEC fügt PAUSE acht Krypto-Unternehmen hinzu

Laut SEC waren die nicht registrierten Unternehmen, die die PAUSE-Liste erstellt haben, Gegenstand von Investorenbeschwerden. Die Aufsichtsbehörde stellte außerdem fest, dass diese Unternehmen mit ungenauen Informationen zu Registrierung, Standorten und anderen Unternehmensinformationen arbeiteten. Unternehmen, die beabsichtigen, Gelder von Anlegern einzuholen, müssen bestimmte Anforderungen erfüllen, einschließlich der Registrierung der Aufsichtsbehörde.

Die acht zur Liste hinzugefügten Kryptofirmen werden von der SEC nicht anerkannt. Derzeit ist die gelistete Website für drei der Unternehmen – FXBitcash, Cryptobravos und BitminingFX – nicht verfügbar. Zu den anderen fünf Krypto-Unternehmen gehören Passive Trade Plan, Reclaws International Inc., RetireWell Investors, AxTrading-Investment und SmartCoins24. Sie fördern Krypto- und Blockchain-Dienste, die sich an neue Investoren richten, die hauptsächlich außerhalb der USA ansässig sind.

SEC: Ein aktiver Regulator des US-amerikanischen Kryptoraums

Die heutige Entwicklung soll Investoren besser über nicht registrierte Unternehmen informieren, die mit falschen Unternehmensinformationen posieren. Dies soll ihnen helfen, nicht Opfer von Krypto-Betrug zu werden. Die Aufnahme in die PAUSE-Liste bedeutet jedoch nicht, dass die SEC Verstöße gegen die US-amerikanischen Wertpapiergesetze festgestellt oder ein Urteil über die Vorzüge der angebotenen Wertpapiere gefällt hat.

Die US-amerikanische SEC ist eine Regulierungsbehörde, die den US-amerikanischen Kryptoraum aktiv gegen Fehlverhalten und verdächtige Aktivitäten überwacht. Letztes Jahr hat die Aufsichtsbehörde einen Pastor angeklagt, der angeblich einen Flaschenwasser-Krypto-Betrug betrieben hat. Im selben Jahr beschuldigte die Aufsichtsbehörde eine Krypto-Firma in Pennsylvania wegen Missmanagements von Geldern.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close