So wird Cardanos erster DEX versuchen, DeFi zu stören

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel *

https://cryptonewmedia.press/wp-content/webpc-passthru.php?src=https://www.newsbtc.com/wp-content/uploads/2021/04/Cardano-ADA-ADAUSDT22-460~247. jpg & nocache = 1

Mit dem Herannahen von „Alonzo“ an den Hard Fork Combinator (HFC) entstehen für Cardano weitere DeFi-Projekte. Vor einigen Tagen sagte Tim Harrison, Marketing- und Kommunikationsdirektor von Input-Output Global (IOG), dass die Entwickler ein „großes“ Interesse an der Plattform und ihren intelligenten Vertragsfunktionen haben.

In diesem Sinne startet ein Entwicklerteam unter der Leitung von Ryan Morrison von Quant Digital Cardax. Ein Projekt, das als erster dezentraler Austausch von Cardano konzipiert wurde. Laut einem offiziellen Beitrag sucht das Projekt 50.000 US-Dollar, um die Entwicklung von Cardax zu finanzieren. Der Vorschlag wurde über den Project Catalyst Fund 4 von Cardano gemacht.

Morrison ist ein Stake-Pool-Betreiber in diesem Netzwerk mit einem Hintergrund im Marketing. Sein Team besteht aus „Krypto-Enthusiasten“ mit Erfahrung in Projekten wie Celsius, Open Ocean und Bitcoin EU. Sie haben sich vorgenommen, ein DEX mit den folgenden Eigenschaften zu erstellen:

Cardax ist eine dezentrale Vermittlungsstelle, die vom EAMM-Protokoll (Extended Automated Market Maker) unterstützt wird. Ziel ist es, Projekte mit Liquidität zu versorgen, die native Token auf Cardano ausgeben. (…), Die Cardano native Token und Unterstützung für mehrere Assets einbrachten, besteht ein erhöhter Bedarf an der Entwicklung eines nativen Austauschs.

Cardanos erste DEX-Roadmap und -Funktionen

Das Team hinter Cardax versucht, einige der „Herausforderungen und Lücken“ für Cardano und sein Ökosystem zu lösen. Auf diese Weise möchten sie auch die Anwendungsfälle der Plattform für Unternehmen verbessern und die Akzeptanz im DeFi-Sektor erhöhen.

Das Projekt wird 7 Hauptmerkmale entwickeln: Unterstützung für alle nativen Cardano-Token, die mit den vorherigen HFC-Ereignissen Allegra und Mary eingeführt wurden; den Liquiditätsanbietern die Fähigkeit geben, die im DEX erhobenen Gebühren zu erhalten; Nutzung des EAMM-Protokolls für liquiditätssensitive automatisierte Preisgestaltung; die Fähigkeit, mit ADA und anderen einheimischen Token über die Yoroi-Brieftasche zu handeln; Einzeltransaktionshandel und Einzeltransaktionsübertragungen.

Das Projekt wird 6 Entwicklungsphasen haben. Diese umfassen die Erstellung der Benutzeroberfläche, der Benutzererfahrung, der Systemlogik und der „Must-Have-Funktionen“ für Sicherheit, Backend, Protokoll und eine letzte Phase für Test und Entwicklung. Die Teams fügten hinzu:

Das in Fonds 4 beantragte Budget (50.000 USD) deckt die Implementierungskosten für Phase 1 des Projekts. Wie oben beschrieben, konzentriert sich diese Phase auf die Systemarchitektur und UI / UX von Cardax.

Im Gegensatz zu zentralisierten Börsen und ihrem zukünftigen Wettbewerb im DeFi-Sektor wird Cardax versuchen, ein Modell mit einem Auftragsbuch und einem automatisierten Market Maker (AMM) zu nutzen. Benutzer können vom Dual-Modell profitieren. Der DEX wird es ihnen ermöglichen, Market Maker mit minimalem Schlupf und dem Risiko eines unbeständigen Verlusts zu sein. Das Cardax-Team sagte:

Mit der zunehmenden Akzeptanz von Cardano und den laufenden Initiativen zur Unterstützung von DeFi wird ein in Cardano ansässiger DEX als wesentlicher und leistungsfähiger Handelsplatz im Ökosystem dienen.

ADA handelt bei 1,21 USD mit einer Seitenbewegung im Stunden-Chart und einem Abwärtstrend in höheren Zeiträumen, der der allgemeinen Stimmung auf dem Krypto-Markt folgt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close