Start des BlockFi Bitcoin Trust: Eine weitere Möglichkeit für Institute, in BTC zu investieren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Am Dienstag (9. Februar) gab das kryptofokussierte Finanzdienstleistungsunternehmen BlockFi Inc. den Start des BlockFi Bitcoin Trust bekannt.

BlockFi wurde 2017 von Zac Prince und Flori Marquez mit dem Ziel gegründet, „Kreditdienstleistungen für Märkte mit eingeschränktem Zugang zu einfachen Produkten wie einem Sparkonto bereitzustellen“. BlockFi "unterscheidet sich von anderen Cryptoasset-Dienstleistern durch die Kombination von marktführenden Tarifen mit Vorteilen von institutioneller Qualität."

Dieser unabhängige Kreditgeber wird von Investoren wie Valar Ventures, Galaxy Digital, Fidelity und Coinbase Ventures unterstützt. BlockFi hat Niederlassungen in New York, New Jersey, Polen und Argentinien. Die wichtigste Krypto-Depotbank ist Gemini Trust Company, LLC, eine New Yorker Treuhandgesellschaft, die vom New York State Department of Financial Services (NYDFS) reguliert wird.

Am 29. Januar reichte BlockFi bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC ein Formular D ein, um die Absicht einer Privatplatzierung von Wertpapieren zu registrieren.

Laut der Pressemitteilung von BlockFi gehören "Investment Trusts zu den beliebtesten Methoden für große Institute, um in BTC zu investieren." Der BlockFi Bitcoin Trust wird "Aktien über Privatplatzierungen ausgeben, und das Anlageziel des Trust besteht darin, dass der Wert der Aktien den Wert des vom Trust gehaltenen BTC abzüglich der Kosten und sonstigen Verbindlichkeiten des Trust widerspiegelt." Die Aktien werden "in naher Zukunft globalen Institutionen und anderen qualifizierten Anlegern zur Verfügung stehen, und später wird diese Berechtigung um akkreditierte Einzelinvestoren in den USA erweitert".

In der Pressemitteilung heißt es weiter:

Von den ersten Abonnenten des Trusts wird erwartet, dass sie BlockFi und ausgewählte institutionelle Anleger einbeziehen, die BTC zur Zeichnung verwenden. Nach Ablauf einer anfänglichen Sperrung können Aktien für Sekundärinvestitionen auf einer Vielzahl anerkannter Maklerplattformen verfügbar werden.

Die jährliche Verwaltungsgebühr beträgt 1,75%. Das Sorgerecht für die Bitcoins im Trust wird von Fidelity Digital Assets Services, LLC übernommen.

Zac Prince, Mitbegründer und CEO von BlockFi, hatte folgendes zu sagen:

„Angesichts der institutionellen Aktivität in den letzten Monaten und der Nachfrage nach neuen, professionellen Investmentvehikeln ist der Zeitpunkt für BlockFi Bitcoin Trust ideal. Da wir daran arbeiten, die Verfügbarkeit dieses Fahrzeugs für Einzelhandelsmakler zu erweitern, erwarten wir, dass dieses Produkt größere Investitionen in digitale Assets ermöglicht – im Mittelpunkt der Mission von BlockFi, Krypto mit traditionellen Finanzmitteln zu verbinden. “

Ausgewähltes Bild von „IgorShubin“ über Pixabay.com

Die vom Autor geäußerten Ansichten und Meinungen dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine finanzielle, investitionsbezogene oder sonstige Beratung dar.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close