TA: Ethereum bereitet sich auf einen weiteren Start vor, warum die Rallye noch nicht vorbei ist

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

https://cryptonewmedia.press/wp-content/webpc-passthru.php?src=https://www.newsbtc.com/wp-content/uploads/2021/03/shutterstock_1422325220-460×307.jpg&nocache=1

Ethereum begann einen erneuten Anstieg über den Widerstand von 2.300 USD gegenüber dem US-Dollar. Der ETH-Preis wird wahrscheinlich über die Widerstandswerte von 2.400 USD und 2.500 USD steigen.

  • Ethereum zeigt viele positive Anzeichen oberhalb der Pivotzone von 2.250 USD.
  • Der Preis wird jetzt über 2.300 USD und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt gehandelt.
  • Auf dem Stunden-Chart von ETH/USD (Daten-Feed über Kraken) gab es einen Bruch über ein großes Kontraktionsdreieck mit einem Widerstand nahe 2.330 USD.
  • Das Paar scheint kurzfristig einen größeren Anstieg über die Widerstandszone von 2.400 USD anzustreben.

Ethereum-Preis sieht neuen Anstieg an

Nach einer geringfügigen Abwärtskorrektur fand Ethereum Unterstützung in der Nähe der Zone von 2.150 USD. ETH machte Verluste wieder gut und bildete später eine anständige Unterstützungsbasis über der Zone von 2.200 USD.

Es begann einen erneuten Anstieg über die Widerstandsmarke von 2.250 USD. Es gab einen deutlichen Durchbruch über das 76,4% Fib-Retracement-Niveau des wichtigsten Rückgangs vom Hoch von 2.388 USD auf das Tief von 2.158 USD. Auf dem Stunden-Chart von ETH/USD gab es auch einen Durchbruch über ein großes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe 2.330 USD.

Ether wird jetzt über 2.300 USD und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt gehandelt. Es nähert sich dem letzten Swing-Hoch in der Nähe der $2.388-Zone. Der erste große Widerstand liegt nahe der 2.400-Dollar-Marke.

Quelle: ETHUSD auf TradingView.com

Ein Schlusskurs über der Marke von 2.400 USD könnte einen starken Anstieg auslösen. Der nächste wichtige Widerstand könnte bei 2.442 USD liegen. Es liegt nahe dem 1,236 Fib-Erweiterungsniveau des wichtigsten Rückgangs vom Hoch von 2.388 USD auf das Tief von 2.158 USD. Weitere Gewinne könnten den Preis in Richtung der 2.500-Dollar-Marke führen. Im genannten Fall könnte der Bitcoin-Preis auch über 35.000 USD steigen.

Dips in der ETH unterstützt?

Wenn Ethereum die Widerstandszone von 2.400 USD nicht überschreitet, könnte eine Abwärtskorrektur eingeleitet werden. Eine sofortige Unterstützung nach unten liegt nahe der 2.330 $-Marke und der gebrochenen Dreieckszone.

Die erste große Unterstützung liegt nahe der 2.300-Dollar-Marke. Weitere Verluste könnten eine Bewegung in Richtung der Unterstützungszone von 2.250 USD und des 100-Stunden-SMA erfordern. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der 2.200-Dollar-Marke, unter der das Risiko eines größeren Rückgangs besteht.

Technische Indikatoren

Stündlicher MACDDer MACD für ETH/USD gewinnt nun in der Aufwärtszone an Tempo.

Stündlicher RSIDer RSI für ETH/USD liegt aktuell deutlich über der 50er Marke.

Großes Support-Level – 2.300 $

Großes Widerstandsniveau – 2.400 $

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close