TADA nutzt Tezos Tech für seine Ride-Hailing-Operationen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die MVL Foundation hat sich mit TZ APAC zusammengetan, um die Entwicklung ihrer Datensammlungs- und -weitergabeoperationen zu unterstützen. Zu diesem Zweck wird die Blockchain-Technologie auf Basis des Hybridmodells eingesetzt. Die Entwicklung wird sowohl aus der öffentlichen Blockchain von Tezos als auch aus Hyperledger Fabric bestehen und damit das Beste aus beiden Formaten der Blockchain-Technologie kombinieren.

Der Ride-Hailing-Service aus dem Hause MVL, die TADA, hat sich als weltweit erste Plattform die Auszeichnung mit Open-Ledger-Technologie erarbeitet. 1 Million Kunden im südostasiatischen Raum vertrauen der Plattform seit ihrer Markteinführung im Jahr 2018. Die Pläne der MVL-Stiftung sind sehr konkret, um die Mobilität weltweit zu revolutionieren. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen sowohl mit der Herstellung als auch mit der Lieferung von Elektrofahrzeugen in der Welt mit berühmten Namen seiner Modelle begonnen, darunter das elektrisch angetriebene TukTuk.

MVL hat auch seine Partnerschaften durch die Unterzeichnung von Kooperationsmöglichkeiten mit vielen bekannten Akteuren der Welt erweitert. Eine solche bemerkenswerte Verbindung besteht mit der Krishna Group in Indien, und diese Partnerschaft soll dazu beitragen, die Produktions- und Vertriebsambitionen des Unternehmens im Land voranzutreiben.

Was die Betriebsphilosophie betrifft, verwenden die Mobilitätsprodukte von MVL eine Plattform ihres Protokolls und ihrer Blockchain. Kunden, die ihre Zustimmung zur Erfassung ihrer Daten geben, werden von der Organisation belohnt. Diese Bemühungen wurden unter Berücksichtigung des Widerstands umgesetzt, mit dem ein Unternehmen beim Sammeln und Teilen der Daten seiner Kunden konfrontiert ist.

MVL hat auch eine wichtige Ankündigung gemacht, ein völlig neues Blockchain-System zu erfinden, das auf einer anderen Plattform basiert, anstatt Ethereum zu verwenden. Die Bedenken hinsichtlich der Skalierbarkeit des Blockchain-Netzwerks, der hohen Bearbeitungsgebühren und des hohen Energieverbrauchs im Zusammenhang mit den bestehenden Blockchain-Plattformen sind Gründe für die Entscheidung des Unternehmens, in Zukunft ein neues Open-Ledger-System einzuführen. Das gab die MVL bereits während der 2.0 Online-Konferenz im März dieses Jahres bekannt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close