Texas Bitcoin Mining Swells – Riot kauft Bergbaustandort für 650 Mio. USD, Blockcap richtet Hauptsitz in Austin ein – Mining Bitcoin News

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


|4dbac9ddb82697a23a3734279cd8fe47|

|fef81a1176b0e706b18de2cb3e30c4fd|

Am 9. April 2021 gab die Firma Blockcap bekannt, dass sie ihren Hauptsitz in Austin, Texas, errichten werde. Das Unternehmen wird sich einer Reihe von Unternehmen anschließen, die im Lone Star State ansässig sind. Erst kürzlich gab Blockcap bekannt, dass das Unternehmen über 75 Millionen US-Dollar gesammelt und eine Reihe von groß angelegten Akquisitionen von BTC-Bergbaugeräten bekannt gegeben hat. Während der Ankündigung begrüßte der ehemalige Gouverneur von Texas, Rick Perry, Blockcap, weil er Innovationen nach Texas gebracht hatte.

"Der Bundesstaat Texas begrüßt Blockcap und seine Entscheidung, seinen Hauptsitz in unserer Hauptstadt zu errichten. Dies ist ein weiterer Beweis dafür, dass wir zum führenden Standort für zukunftsorientierte Branchen wie Blockchain geworden sind", erklärte Perry. "Da Blockcap jetzt zu Tesla und einer ganzen Reihe anderer innovativer Unternehmen gehört, bin ich noch aufgeregter darüber, was die Zukunft für unseren Staat, unsere florierenden Industrien und vor allem unsere Mitarbeiter bereithält."

Darüber hinaus hat das Unternehmen festgestellt, dass die USA derzeit weltweit an zweiter Stelle stehen, was die Hashrate betrifft. Das führende Land in der Bergbauindustrie sowohl für Hashpower als auch für das verarbeitende Gewerbe ist derzeit China. Darin Feinstein, Executive Chairman und Gründer von Blockcap, sagt, das Unternehmen freue sich darauf, sich in Texas niederzulassen.

„Austin ist unsere Heimatbasis, von der aus wir unsere Mission verfolgen und diese großartige Stadt näher an das Zentrum des Blockchain-Technologie-Ökosystems der USA bringen werden. Wir sehen die Stadt auch als idealen Standort, um unsere Aktivitäten weiter auszubauen, da wir sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene wachsen “, sagte Feinstein.

|7b68ac3e162ff9bd5cf7522b9d47be87|

Darüber hinaus hat das Unternehmen Riot Blockchain gerade den Erwerb eines Bergbaustandorts in Rockdale, Texas, für 650 Millionen US-Dollar angekündigt. Das Unternehmen hat Whinstone Inc. erhalten, ein Projekt, das 2019 gestartet wurde und eines der größten Bergbauzentren weltweit sein soll. Der Deal für die 650 Millionen US-Dollar resultiert aus einer Mischung aus Bargeld und Riot Blockchain-Aktien. Die Northern Data AG hat den Betrieb des Rechenzentrums an Riot verkauft, damit sich Northern Data auf die verbleibenden sechs Standorte konzentrieren kann.

"Northern Data konnte ein vielseitiges Netzwerk mit effizienten HPC-Funktionen an mehreren Standorten mit einem branchenführenden Nachhaltigkeitsfokus schaffen, indem es einen sicheren Zugang zu erneuerbaren Energiequellen bot", erklärte Aroosh Thillainathan, CEO von Northern Data. Mit dem Erlös aus der Transaktion können wir unsere Expansion erheblich beschleunigen und den Fokus auf wertsteigernde HPC-Services verstärken. “

Nach Abschluss der Transaktion wird die Northern Data AG 12% der insgesamt ausstehenden Stammaktien von Riot Blockchain besitzen, was ungefähr 11,8 Millionen Aktien entspricht. Sowohl Blockcap als auch Riot Blockchain werden auch in Texas neben den Bitcoin-Minern Layer1 und Bitmain liegen.

|94b1682d8ed87972f608dcaa45133758|

|c891a797356fc9d739a7091f844945b6|

Aroosh Thillainathan, Austin, Bitcoin-Bergbau, Bitmain, Blockcap, BTC-Bergbau, China, Darin Feinstein, Hashpower, Schicht 1, Lone Star State, Bergbau, Northern Data AG, Aufruhr, Riot Blockchain, Rockdale, Texas, US-Bitcoin-Bergbau, US-Hashpower, Whinstone Inc.

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Es handelt sich nicht um ein direktes Angebot oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Kauf- oder Verkaufsangebots oder um eine Empfehlung oder Billigung von Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen. Bitcoin.com bietet keine Anlage-, Steuer-, Rechts- oder Buchhaltungsberatung. Weder das Unternehmen noch der Autor sind direkt oder indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch oder in Verbindung mit der Verwendung oder dem Vertrauen auf in diesem Artikel erwähnte Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht werden oder angeblich verursacht werden.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close