TFUEL-Preis um 26% höher bei 0,66 $ – Warum es noch nicht zu spät ist, Theta-Kraftstoff zu kaufen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TFUEL Der Kraftstoffpreis kann nicht aufhören zu steigen. Auch wenn der breitere Kryptomarkt negative Preisbewegungen verzeichnet hat, steigt Theta Fuel oder TFUEL auf dem 24-Stunden-Handelschart um 15,40% auf 0,6619 $. THETAs Governance-Token THETA ist ebenfalls um 4,64 % auf 9,36 USD gestiegen und hat sich von 8,05 USD auf dem 24-Stunden-Handelschart erholt. Bei der Ankündigung des Mainnet-Starts stieg TFUEL um 70 %.

Der TFUEL-Preis steigt

Beide digitalen Token haben ein kombiniertes Wachstum von 19% vor dem Intraday-Handel mit einem 7-Tage-Zuwachs von 106% verzeichnet. Aber es ist TFUEL, das in den letzten Tagen eines der aufregendsten Projekte im Krypto-Raum war.

Auf dem Handelschart sieht seine Position relativ zu den 20 Tagen und 200 MA, dass der TFUEL über den Indikatoren handelt, was kurz- und langfristig ein zinsbullisches Potenzial zeigt. Während sein RSI 81,32 angibt, was darauf hindeutet, dass die Anleger den TFUEL-Token anhäufen.

Die Videobereitstellung, wie wir sie heute kennen, ist aufgrund der endlosen Pufferung und der langsamen Ladezeit nicht perfekt. Ein Krypto-Token untersucht jedoch die Verwendung von Blockchain, um diese latenten Probleme zu lösen. Versuchen Sie, den TFUEL-Anstieg zu verstehen? Beginnen wir damit, über die Technik zu sprechen.

Theta ist ein Blockchain-Unternehmen, das qualitativ hochwertiges Video-Streaming ohne die Pufferprobleme bietet, die wir heute erleben. Es plant, Anreize für ein globales Computernetzwerk zu schaffen, um ein dezentrales Video-Streaming-Netzwerk zu betreiben. Theta ermöglicht es einem globalen Pool von Benutzern, Videos weiterzuleiten, indem sie ihre freie Bandbreite und Computerressourcen anbieten und sie gleichzeitig mit TFUEL belohnen. Theta verwendet in seiner Plattform zwei native Token, darunter Theta Token (THETA) für die Abstimmung über die Governance und Theta Fuel (TFUEL) für die Ausführung von Transaktionen. Eher wie das Gas von Ethereum.

Theta-Videostreaming-Dienste haben in den letzten zwei Jahren eine bemerkenswerte Akzeptanz erfahren, wobei das Blockchain-Unternehmen über 300.000 aktive Benutzer in 149 Ländern hat.

Benutzer können TFUEL verdienen, indem sie sich Videos ansehen, während Inhaltsersteller für das Posten von Videos bezahlte Token erhalten. Theta hat auch Top-Unternehmen wie Google und Samsung, die als Enterprise Validator Nodes (EVNs) des Protokolls dienen und die Sicherheit des Protokolls vor schlechten Akteuren erhöhen.

Theta Mainnet startet am 30. Juni mit NFT-Unterstützung

Der bevorstehende Mainnet-Start von v3, der für den 30. Juni geplant ist, hat auch dazu beigetragen, die Preisaktion des Protokolls anzukurbeln. Laut dem Entwicklungsteam würde das neue Update nicht fungible Token (NFTs) unterstützen, was im Krypto-Bereich eine große Sache ist.

Der NFT-Marktplatz von Theta würde seine Elite Edge Nodes integrieren, um die Kosten für NFT-Transaktionen auf null zu senken und den Umfang des aufkeimenden NFT-Subsektors weiter zu erweitern.

Dieser NFT-Marktplatz würde seine Tentakel in der ständig wachsenden Welt der Kryptographie weiter ausbreiten, und Theta sagt, dass er kettenübergreifende Brücken zwischen seinem Netzwerk und Ethereum bauen würde, um die nahtlose Übertragung, Speicherung und den Besitz aller digitalen Vermögenswerte zu ermöglichen.

Video-Streaming-Wachstum könnte TFUEL auf 1 USD ansteigen lassen

Der bevorstehende Wechsel von Theta in den NFT-Subsektor ist eine wichtige strategische Entscheidung angesichts des höheren Durchsatzes, den es für das Ethereum-Netzwerk bietet. Ethereum ist aufgrund des Booms der dezentralen Finanzierung (DeFi) exponentiell gewachsen, hatte aber auch mit hohen Gasgebühren und Netzüberlastungen zu kämpfen.

Das Wachstum von NFTs hat nur zu den Problemen beigetragen, und Umweltaktivisten haben den CO2-Fußabdruck kritisiert. Theta verwendet ein delegiertes Proof-of-Stake (dPoS)-Konsensusprotokoll, eine optimierte Version des traditionellen PoS-Algorithmus, die es ermöglicht, eine bessere Sicherheit zu erreichen und Transaktionen 1000-mal schneller als das Ethereum-Netzwerk zu verarbeiten. Dies würde wahrscheinlich in die Pläne des Protokolls einfließen, NFTs in seine Dienste aufzunehmen.

Video-Streaming ist ein boomender Bereich, wie das Wachstum von Social-Media-Giganten wie TikTok und Facebook zeigt. Das Hardwareunternehmen Cisco schätzt, dass etwa zwei Drittel der gesamten Internetbandbreite für Videostreaming verwendet werden. In den nächsten zwei Jahren dürfte die Zahl auf 82 % steigen.

Theta ist einzigartig positioniert, da es keinen direkten Konkurrenten im Blockchain-Bereich hat, und mit den versprochenen Upgrades, die Ende dieses Monats mit seinem Mainnet 3.0 kommen, könnte der TFUEL-Anstieg die 1-Dollar-Marke erreichen.

Möchten Sie jetzt Crypto kaufen oder handeln? Investieren Sie bei eToro!

75% der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close