"The Squeezening": Wie die Gamestop-Gegenreaktion die Freiheit einschränkt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Gamestop Short Squeeze – im Bitcoin-Sprachgebrauch „The Squeezening“ – ist nur das neueste Beispiel für Online-Memes, die in die reale Welt gelangen und Konsequenzen für die reale Welt haben.

Diejenigen von uns, die schon eine Weile im Internet sind, werden sich an die glorreichen Tage von 4Chan und die Praxis von Online-Trauernden erinnern, die Second Life oder Habbo Hotel mobben.

Preston Byrne, ein CoinDesk-Kolumnist, ist Partner der Anderson Kill-Gruppe für Technologie, Medien und verteilte Systeme. Er berät Software-, Internet- und Fintech-Unternehmen.

Wir erinnern uns auch daran, dass diese Trauernden – oder zumindest ihre Mitreisenden – in einer Reihe von Protesten auf der ganzen Welt gegen die Scientology-Kirche mit dem Codenamen „Projekt Chanology“ mit der Organisation in der realen Welt experimentiert haben. Ich erinnere mich gut an diese Proteste und erinnere mich, dass ich einem meiner Klassenkameraden an der juristischen Fakultät völlig erstaunt darüber war, dass Hinweise auf LongCat, Over 9000 und Rick Astley ins Freie der Straßen Londons geleitet wurden. Nur wenige Menschen, die älter sind als wir, hätten sie verstanden.

Ungeachtet des esoterischen Charakters dieser Subkultur machten die Proteste aus verschiedenen Gründen nationale Nachrichten auf der ganzen Welt. In London zum Beispiel ein gleichnamiger Teenager namens Epic Nose Guy weigerte sich, ein Schild mit der Aufschrift „Scientology ist ein gefährlicher Kult“ wegzulegen, und erhielt daraufhin eine gerichtliche Vorladung, die Bedenken hinsichtlich der Redefreiheit aufwirft. Letztendlich war das Interesse an diesen Protesten jedoch nicht darauf zurückzuführen, dass jemand sie besonders ernst nahm. Die meisten Beobachter schienen nur leicht amüsiert zu sein, dass es etwas Onlineem gelang, aus seinem Käfig herauszukommen, wenn auch nur vorübergehend, und seine Präsenz unter den Normen bekannt zu machen.

Ein Jahrzehnt schneller Vorlauf, und es ist klar, dass Historiker der Zukunft die anonymen Straßenproteste von 2008 als konsequenter ansehen werden als die globale Finanzkrise, die später im Jahr auftrat.

Unsere Welt ist jetzt von den Memen begeistert. Ich habe an anderer Stelle argumentiert, dass Bitcoin am besten als Meme Money verstanden wird: „Das Wachstum von Bitcoin basiert nicht nur auf seiner Technologie (die zwar leistungsstark, aber Open Source ist und daher leicht reproduzierbar ist), sondern vielmehr auf der Stärke der Viralität, die von den Freizügigen gefördert wird Interessen, die früh hielten und in die Vermarktung investierten; Ohne echte Geschäfte erhält es seine (sehr substanzielle) memetische Kraft nur durch die Evangelisation derer, die hodeln und predigen. “

Siehe auch: Wall Street, Big Tech Clamp Down bei GameStop-Pumps; Biden Admin ‘Monitoring’ Situation

So war es auch bei jeder anderen großen Überraschung der letzten vier Jahre. Donald Trump war der Meme-Präsident. Das Betreten des Kapitols vor drei Wochen durch einige der gleichen Personen, die diese Memes im Jahr 2016 produziert haben, wurde zumindest teilweise von neuen und noch stärkeren verschwörerischen Memes im Internet vorangetrieben. Jetzt werden Hedge-Fonds von einer Gruppe von Redditoren völlig zerstört, die fröhlich im Freien einen Betrug mit memetischen Wertpapieren begehen.

Das Krypto-Universum, das sich hauptsächlich mit Meme-Geld befasst, enthält beide institutionellen Typen, die, zumindest soweit ich das beurteilen kann, die umherziehende Gruppe von Meme-Barbaren vor ihren Toren gründlich erschüttert haben. Es enthält auch Meme-Krieger, die euphorisch über ihre neu entdeckte Macht sind.

Und genau wie wir gesehen haben, wie Social-Media-Unternehmen von staatlichen Akteuren kooptiert wurden, um feindliche Meme zu zensieren, zerstören Finanzdienstleister Normen mit Warp-Geschwindigkeit, indem sie Maklerkonten von heißen Meme-Aktien wie GME und AMC abschneiden.

Sobald die Lulz vorliegen, wird das Gamestop-Ereignis wahrscheinlich zu Forderungen nach (a) einer Reform gemäß Abschnitt 230 durch Eliten führen, die erschüttert sind, dass eine Reihe von Shitpostern sie auf den Märkten ruinieren kann, und (b) irgendeine Art von regulatorischem Eingriff in die Märkte .

Sobald die Lulz gehabt wurden, wird das Gamestop-Ereignis wahrscheinlich zu Forderungen nach … Reformen durch Eliten führen, die verunsichert sind [by] ein Haufen Shitposter.

neues Handelsvertrags-Boilerplate, neue Beschäftigungsbedingungen – die sofort beim ersten Anzeichen einer memetischen Störung aufgerufen werden können, um Transaktionen und rechtliche Prozesse zu stoppen, die möglicherweise unter den Einfluss eines bösartigen Internetmobs geraten sind.

Siehe auch: GameStop Investing Craze "Proof of Concept" für den Erfolg von Bitcoin, sagt Scaramucci

Wenn wir dies nicht tun, werden strenge Vorschriften versuchen (und scheitern), die Meme auf Kosten unserer Freiheit zurückzuhalten. Das ist ein Ergebnis, an dessen Vermeidung wir alle intensiv arbeiten sollten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close