Top-Marktindikatoren deuten darauf hin, dass sich der Kryptomarkt in der „Cool-Off“-Phase befindet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Auf dem Kryptowährungsmarkt wurde seine Marktkapitalisierung in den letzten 24 Stunden um 4,5% reduziert, wodurch fast 100 Milliarden US-Dollar vom Markt gewischt wurden. Die wachsende bärische Stimmung ist seit letztem Monat vorherrschend, als der Kryptomarkt in diesem Jahr seine größte Korrektur erlebte. Analysten gehen davon aus, dass sich der Markt nach fünf Monaten eines kontinuierlichen Aufwärtstrends verlangsamt und sich in einer Abkühlphase befindet.

Top-Marktindikatoren wie Börsenzuflüsse, NFT-Handelsvolumen und Futures-Prämien haben in den letzten Wochen einen Einbruch erlitten. Die Prämien auf dem Futures-Markt sind deutlich gesunken, einschließlich des beliebten Grayscale Bitcoin Trust, der seit einigen Monaten mit einer negativen Prämie handelt.

Das tägliche Börsenvolumen ist in den letzten Wochen stark gesunken, was darauf hindeutet, dass die Leute nicht mehr so ​​viele Kryptowährungen handeln wie in den letzten Wochen.

Auch die Social-Media-Engagements, von denen angenommen wird, dass sie ein entscheidender Indikator für Newcomer sind, haben einen Schlag erlitten.

Quelle: TheBlock

Der Bitcoin-Preis fiel in der zweiten Maiwoche um 50% vom Höchststand und ging von seinem ATH von 64.683 USD auf ein Niveau unter 30.000 USD zurück. Der Preis der Top-Kryptowährung hat sich seitdem unter 40.000 USD konsolidiert. Die negative Prämie auf Top-BTC-Produkte ist auch ein Hinweis auf ein nachlassendes institutionelles Interesse, da es keinen Preisschub gibt.

BTC wird seine erste negative Quartalsrendite seit dem ersten Quartal 2020 verzeichnen. Die Tatsache, dass die Einführung von Bitcoin in El Salvador als gesetzliches Zahlungsmittel auch den Preis nicht über 40.000 USD bewegen konnte, ist ein Hinweis auf eine vorherrschende rückläufige Stimmung.

Würden Bullen mit voller Kraft zurückkehren?

Derzeit scheint die bärische Stimmung stärker ausgeprägt zu sein als die bullischen. Viele glauben, dass diese rückläufigen Phasen Teil des Bullenmarktes sind, während einige andere vor der weiteren Abwärtsbewegung warnen.

Die Dominanz von Bitcoin steigt jedoch wieder und liegt aktuell bei 44,27%, nachdem der Boden bei 38% erreicht wurde. Bitcoin müsste die Schlüsselbarriere von 40.000 USD überwinden, um etwas Aufwärtsdynamik zu gewinnen.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Als Diplom-Ingenieur konzentriert sich Prashant auf den britischen und indischen Markt. Als Krypto-Journalist liegt sein Interesse in der Einführung der Blockchain-Technologie in Schwellenländern.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close