TrustSwap Launchpad hostet Token-Angebot für die RegTech-Plattform Sekuritance »CryptoNinjas

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Sekuritance, ein CeFi / DeFi-Ökosystem, das Compliance-, Regulierungs-, Transaktionsüberwachungs- und Identitätsmanagementlösungen bereitstellt, arbeitet mit TrustSwap, einer Blockchain-Asset-Plattform mit umfassendem Service, zusammen, um die Ausführung seines SKRT-Token-Angebots ab dem 8. Mai 2021 um 9 Uhr zu unterstützen : 00 Uhr PST.

Einführung von Sekuritance

Die Kryptowährungswirtschaft hat die Welt im Sturm erobert und ist hier, um zu bleiben. Genau wie beim traditionellen Finanzwesen besteht auch im Kryptoraum das Risiko von Betrug, Missbrauch und Missbrauch. Aufgrund des dezentralen und halb anonymen Charakters der Blockchain können diese Faktoren noch verstärkt werden, was dazu führt, dass die Finanzaufsichtsbehörden und Bankinstitute zögern, sie zu übernehmen. Obwohl es möglicherweise noch keine kugelsichere Lösung gibt, gibt es Möglichkeiten, Risiken und potenzielle Verluste zu minimieren und auf die schwarze Liste zu setzen.

Die meisten Personen, die im DeFi-Bereich tätig sind, nutzen auch traditionelle Bankdienstleistungen (Kreditkarten, Bankkonten, Hypotheken- / Versicherungszahlungen, Einzelhandel usw.). Wenn sich Kryptoerlöse zwischen diesen Bereichen bewegen, möchten die Banken und Aufsichtsbehörden wissen, woher das Geld stammt, ob es deklariert oder effektiv besteuert wurde, ob es nicht autorisierte Darknet-Dienste durchlaufen hat und so viele weitere Fragen, die spezifische Antworten benötigen. Für den Fall, dass sich eine der oben genannten Fragen negativ auswirkt, lehnt das traditionelle Finanzökosystem höchstwahrscheinlich das Onboarding oder die Verwendung dieser Erlöse für die Weiterleitung über ihre Netzwerke ab.

Die Sekuritance RegTech Suite behebt dieses Problem, indem sie spezifische Services und Module zur Verfügung stellt, um die verschiedenen gesetzlichen Anforderungen und Compliance-Anforderungen zu erfüllen.

Sekuritance erkennt an, dass es in der RegTech-Nische viele rechtliche Herausforderungen gibt. Anstatt mit anderen Software-as-a-Service-Anbietern in der RegTech-Branche zu konkurrieren, sind sie eingeladen, ihre API-Angebote auch über den Sekuritance Partner Marketplace verfügbar zu machen, damit Händler Einzelpersonen auf der ganzen Welt können ein All-In-One-RegTech-Gateway nutzen.

Sekuritance-Ökosystem

Das Sekuritance-Ökosystem besteht aus 8 Hauptprodukten:

1. Sekur.Vault (Data Tokenization Vault)

Sekur.Vault ist ein einzigartiger Omni-Vault, der nach den höchsten Sicherheitsstandards der Branche geprüft und optimiert wurde, um nicht nur das zu speichern, was allgemein als „Müll rein, Müll raus“ bezeichnet wird, sondern um die Ausgabe beim Abrufen durch Cross- Verbrauch der anderen Sekuritance-Module wie BIN-Prüfungen, KYC-Prüfungen, AML-Prüfungen und mehr.

Das robuste und einfach zu verwendende API-Set und die dedizierte Benutzeroberfläche der Plattform ermöglichen die sichere Speicherung von Kartendaten (Debit, Credit, Alternate). Crypto Wallet Private & Public Keys; Sensible personenbezogene Daten; Vertrauliche Unternehmensdaten; KYC, KYB-bezogene Daten; Transaktionsdaten für BI und AI und mehr.

2. Sekur.MFA (Multi-Faktor-Authentifizierung)

Dieses Omni-Auth-Modul richtet sich hauptsächlich an 3D Secure-Dienste für die traditionelle Kartenzahlungsbranche. Die Entwicklung eines dezentralen Identitätsmanagement- und Anspruchsprozesses in der Kette hat ebenfalls begonnen. Mit unserer einzigartigen Acquirer-agnostischen 3D-Lösung können Händler 3D-Schecks (beide Versionen 1 und 2) validieren und verarbeiten, bevor sie die Zahlung entgegennehmen.

3. Sekur.Connect (RegTech Marketplace)

Die Sekuritance RegTech SekurSuite-Plattform ist ein leistungsstarkes Toolkit für sich, aber es ist eine Mammutaufgabe, sich vor allen globalen Gerichtsbarkeiten, Aktualisierungen von Vorschriften und Richtlinien, AML-Richtlinien usw. zu behaupten. Anstatt zu versuchen, alle anderen wertvollen und anerkannten Akteure der Branche zu überlisten, schafft Sekuritance einen RegTech-Marktplatz, auf dem Software-as-a-Service-Anbieter und -Entwickler ihre Lösungen präsentieren und an der SKRT-Token-Wirtschaft teilnehmen können.

4. Sekur.Alert

Die Sekur.Alert-Funktionalität stellt eine Verbindung zu speziellen Datensätzen her, um die Sicherheit unserer Kunden zu gewährleisten und sicherzustellen, dass sie mit Brieftaschen und Identitäten von gutem Ruf Geschäfte machen. Um dieses Dataset zu erweitern, wird die Crypto-Community aufgefordert, betrügerische Aktivitäten an Sekuritance zu melden, damit die gesamte Community besser geschützt werden kann. Jeder neue eindeutige und überprüfte Bericht kann am SKRT Loyalty and Reward-Programm teilnehmen.

5. Sekur.Transact

KYC-, KYB-, KYT-, AML-, Sanktions-Screening- und andere Regel-Engine-Anwendungen sind auf der Sekuritance-Plattform verfügbar. Unternehmen und Institutionen können diese Tools verwenden, um festzustellen, wer Kunden sind und welche Berechtigung sie für bestimmte Produktangebote haben. Sie können die Sekuritance RegTech-Plattform verwenden, um Transaktions- und IP-Risikobewertungen und Sub-Scores sowie andere Daten abzurufen, um Betrug und Missbrauch zu verhindern.

7. Sekur.Trace

Die Anonymität von Kryptowährungen ist ein Mythos. Nur sehr wenige Mischdienste können moderne De-Anonymisierungstechnologien für Bitcoin-Tracking und andere Kryptowährungsalternativen überlisten. Niemand hat ein klares Verständnis dafür, wie schnell sich die RegTech-Nische entwickeln wird, aber eines steht außer Frage – die Regulierung des Kryptowährungsraums wird sich verschärfen und alle müssen die neuen Regeln akzeptieren und diese einhalten.

Sekuritance ist bestrebt, einer der führenden Anbieter von RegTech-Lösungen für die Krypto- und Fiat-Industrie zu werden, und ist der Ansicht, dass die Offenheit der Finanzdaten zu Blockchains die Regulierungsbehörden bei der Stärkung der Kontrolle unterstützen wird. Mit einem leistungsstarken Blockchain-Analyse-Toolset wie Sekuritance könnten Aufsichtsbehörden die Geldwäsche beenden und die Finanzberichterstattung einfach und transparent gestalten.

8. Sekur.Certify

Mit dem Sekuritance Sekur.Certify Blockchain Wallet Verification-Dienst kann ein Benutzer die Kontrolle der Stromversorgungszertifizierung für eine bestimmte Brieftasche beantragen, sobald eine Reihe von Aktionen ausgeführt, KYC- und AML-Überprüfungen bestätigt und die Kryptountersuchung für die Brieftasche abgeschlossen wurde.

Details von Sekuritance Token Angebot

Das Sekuritance-Token-Angebot wird mithilfe des TrustSwap-Launchpads ausgeführt. Nach erfolgreichem Abschluss des Angebots wird am 13. Mai 2021 ein Uniswap-Pool eingerichtet, und der Handel zur Verwendung von SKRT im Sekuritance-Netzwerk kann beginnen. Neben dem Angebot zeigt Sekuritance eine Vorschau auf die RegTech Suite und die Partnerplattform.

Die TrustSwap-Technologie verwendet sichere Peer-to-Peer-Transaktionen über TrustSwap SmartLaunch. Dies stellt sicher, dass Sekuritance und seine Community sicher und ohne Angst vor Teilnehmern oder Teammitgliedern handeln können, die sich nach dem öffentlichen Angebot negativ auf die Märkte auswirken. Das zeitbasierte SmartLock von TrustSwap gewährleistet eine methodische Verteilung, um das Risiko nicht autorisierter Tokenübertragungen zu verringern.

Sekuritance verwendet TrustSwap SmartLocks für:

  • Team Token Vesting
  • Token Holder Vesting
  • Liquiditätssperren

Weitere Informationen zu Sekuritance finden Sie unter https://www.sekuritance.com.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close