Universitätsstiftungen kaufen seit einem Jahr leise Bitcoin: Bericht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Einige der größten Stiftungsfonds der Universität in den USA haben Berichten zufolge im vergangenen Jahr stillschweigend Bitcoin über Konten bei Coinbase und anderen Kryptowährungsbörsen gekauft.

Laut einem von CoinDesk veröffentlichten Bericht haben Harvard, Yale, Brown und die University of Michigan sowie mehrere andere Colleges Bitcoin direkt von Kryptowährungsbörsen gekauft, nachdem sich mehrere Ivy League-Stiftungen dafür interessiert hatten Blockchain-Technologie über kryptofokussierte Risikokapitalfonds im Jahr 2018.

In einer der Quellen wurde zitiert, dass es „ziemlich viele“ Universitätsstiftungen gibt, die dem Kryptowährungsraum Mittel zuweisen, diese jedoch „nur ein wenig der Krypto zuweisen“, was vermutlich bedeutet, dass die meisten kleine Bruchteile ihrer Portfolios zuweisen der Raum.

Einige der Universitätsstiftungen haben laut dem Bericht bis zu 18 Monate lang Konten bei Coinbase geführt und könnten seit Mitte 2019 mit der Investition begonnen haben. Die Quelle fügte hinzu:

Die meisten waren in mindestens einem Jahr. Ich würde denken, dass sie es wahrscheinlich irgendwann in diesem Jahr öffentlich diskutieren werden. Ich vermute, sie würden auf ein paar hübschen Stücken der Rückkehr sitzen.

Es ist erwähnenswert, dass es sich bei den Universitätsstiftungen um Pools von kapitalakademischen Einrichtungen handelt, die sich häufig in Form von Spenden für wohltätige Zwecke angesammelt haben. Diese Mittel unterstützen Lehre und Forschung und können als Investitionen verschiedenen Vermögenswerten zugeordnet werden.

Harvard verfügt mit einem Vermögen von über 40 Milliarden US-Dollar über die größte Universitätsausstattung, Yale über 30 Milliarden US-Dollar und Michigan über 12,5 Milliarden US-Dollar. Brown hält 4,7 Milliarden Dollar. Wie viel jeder Krypto zugewiesen ist, ist unbekannt.

Eine andere Quelle, die angeblich in die Welt der Krypto-Hedgefonds involviert ist, sagte gegenüber CoinDesk, dass es in den letzten Monaten eine „große Veränderung“ gegeben habe, da leistungsorientierte Pensionspläne und öffentliche Pensionspläne „kurz vor der Zuteilung“ standen.

Es ist erwähnenswert, dass bereits mehrere Unternehmen in Bitcoin investiert haben. Die an der Nasdaq gelistete MicroStrategy ist führend, nachdem sie 1,135 Milliarden US-Dollar für den Kauf von 70.784 BTC im Wert von 2,27 Milliarden US-Dollar verwendet hat. Anfang dieser Woche gab das Krypto-Bergbauunternehmen Marathon Patent Group bekannt, Bitcoin im Wert von über 150 Millionen US-Dollar erworben zu haben.

Ausgewähltes Bild über Pixabay.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close