US-Gesetzgeber fordern Mnuchin auf, sich von potenziellen Crypto Wallet Regs zurückzuziehen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Vier US-Gesetzgeber wollen, dass Finanzminister Steven Mnuchin seine angeblichen Vorschriften für Krypto-Geldbörsen überdenkt.

Vertreter Warren Davidson (R-Ohio), Tom Emmer (R-Minn.), Ted Budd (R-N.C.) Und Scott Perry (R-Penn.) schickte einen Brief an Mnuchin Mittwoch, "um unsere Besorgnis auszudrücken" über gemunkelte Vorschriften für selbst gehostete Geldbörsen, die der Sekretär offenbar in den kommenden Wochen umsetzen will.

Brian Armstrong, CEO von Coinbase, hat letzten Monat getwittert, dass Mnuchin "plant, diese neuen Vorschriften zu überstürzen", die anscheinend einen Krypto-Austausch erfordern würden, um die Kundendaten für selbst gehostete Geldbörsen zu überprüfen, bevor sie Kryptowährungen von ihren Plattformen in und hinein senden könnten die Brieftaschen.

Laut dem Brief vom Mittwoch würde diese potenzielle Regulierung "die amerikanische Führung behindern", US-amerikanische Akteure daran hindern, sich am Weltraum zu beteiligen, und "das Finanzministerium daran hindern, illegale Akteure daran zu hindern, das Finanzsystem auszunutzen".

Das Erfordernis eines Austauschs, um so viele KYC-Daten zu pflegen, könnte auch die Privatsphäre der Benutzer gefährden, schrieb der Gesetzgeber. Vielmehr sollten die USA eine „regulatorische Parität“ zwischen dem traditionellen Finanzsystem und dem Krypto-Ökosystem haben.

Die Umsetzung von Vorschriften für selbst gehostete Geldbörsen könnte den unbeabsichtigten Effekt haben, dass jeder, der derzeit eine verwendet, in einen Kriminellen verwandelt wird, fügte der Brief hinzu.

In einer online veröffentlichten Erklärung sagte Davidson: "Bevor das Finanzministerium Mitternachtsregeln für die Regulierung von selbst gehosteten Geldbörsen herausgibt, sollte Sekretär Mnuchin zum Haus der Völker kommen und mit Vertretern darüber sprechen, was seine Vorschriften tun würden."

"Eine Überregulierung von selbst gehosteten Geldbörsen wird eine aufstrebende Industrie zerstören und die Vereinigten Staaten hinter dem Rest der Welt zurücklassen, wenn es darum geht, die Macht der Blockchain und der Kryptowährung zu nutzen", fügte er hinzu.

Dies ist der zweite Brief, den die meisten dieser Gesetzgeber am Mittwoch verschickt haben. Früher am Tag leitete Emmer einen Brief an den Vorsitzenden der Securities and Exchange Commission, Jay Clayton, in dem er die Wertpapieraufsichtsbehörde aufforderte, klare Leitlinien für die Verwahrung von Krypto zu erstellen und die Aufsichtsbehörde für die Finanzindustrie anzuweisen, Broker-Dealer aus dem Raum zuzulassen.

Clayton beabsichtigt, seine Rolle Ende 2020 niederzulegen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close