Vor dem Brexit erhält Koine eine E-Money-Lizenz von der britischen FCA (Now Seeking Luxembourg, VAE, USA)

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Depotbank für digitale Vermögenswerte, Koine Money Ltd., hat sich eine Lizenz für elektronisches Geld von den britischen Aufsichtsbehörden gesichert und bereitet sich mit der Beantragung von Auslandsgenehmigungen auf die Eventualitäten eines künftigen Brexits vor.

Am Donnerstag erteilte die britische Finanzaufsichtsbehörde Koine eine E-Geld-Lizenz, die als EMI-Lizenz bezeichnet wird. Damit konnte Koine sein eigenes digitales Bargeld ausgeben und institutionellen Kunden andere Zahlungsdienste anbieten.

Die EMI-Lizenz bescheinigt oder sanktioniert jedoch nicht die Digital Asset Custodian-Dienste von Koine, so das Unternehmen in einer Erklärung. Diese Dienste "liegen derzeit außerhalb des gesetzlichen Rahmens des Vereinigten Königreichs", sagte Koine.

Derzeit gilt die EMI-Lizenz von Koine für alle europäischen Märkte, während Großbritannien in der EU verbleibt. Das würde sich ändern, wenn der Brexit nach Großbritannien kommt. das aktuelle Urlaubsdatum ist der 31. Januar 2020.

Eine Koine-Sprecherin teilte CoinDesk mit, dass der Brexit keinen Einfluss auf ihre Geschäftsstrategie haben werde.

„Wir glauben an die Bedeutung Großbritanniens als Schwerpunkt unserer Geschäftstätigkeit, da wir im Land zusätzliche Zulassungen für Wertpapiere beantragt haben. Wir behalten jedoch unsere internationale Vision bei und beantragen Lizenzen in Luxemburg, einem bedeutenden Finanzplatz für sich. Dies bietet eine Option für den Fall eines ungünstigen Brexit-Szenarios. “

Sie merkte weiter an, dass Koine auch erwägt, Lizenzen in Abu Dhabi und in den USA zu erwerben.

In einer Erklärung des Unternehmens erklärte Hugh L. Hughes, CEO und Chairman von Koine, dass die EMI-Lizenzierung den Weg für weitere Entwicklungen bei digitalen Assets ebnet:

"Mit unserer jetzt von der FCA erteilten EMI-Genehmigung sind wir schnell dabei, die Marktinfrastruktur zu implementieren, die zur Unterstützung der institutionellen Beteiligung am Markt für digitale Vermögenswerte erforderlich ist."

Bild in britischen Pfund über das Coindesk-Archiv

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close