Warum Schuldenfinanzierung ein zweischneidiges Schwert für Bitfarms sein kann

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Bitcoin-Abbau im industriellen Maßstab ist ein äußerst kapitalintensives Geschäft. Die Fremdfinanzierung kann ein attraktiver Weg sein, um die für den Kauf von Ausrüstung erforderlichen Mittel aufzubringen, ohne das Eigentum durch Eigenkapitalfinanzierung zu verwässern. Die Bergbauindustrie ist jedoch volatil und Kredite weisen im Allgemeinen hohe Zinssätze und strenge Anforderungen an Sicherheiten auf, was sie zu einem zweischneidigen Schwert für diejenigen macht, die expandieren möchten. Ein typisches Beispiel: Kanadischer Bitcoin-Bergmann, Bitfarms.

CoinDesk Research bietet einen detaillierten Einblick in Bitfarms. Mit über 29.000 ASIC-Bergleuten in fünf Einrichtungen ist Bitfarms eines der größten Bitcoin-Bergbauunternehmen in Kanada. Im Laufe des Jahres 2019 hat das Unternehmen seine Gesamt-Hashrate schnell erhöht, die hauptsächlich durch ein Darlehen in Höhe von 20 Mio. USD über Dominion Capital finanziert wurde. In diesem Bericht untersuchen wir die Finanzlage von Bitfarms und bewerten die Fähigkeit von Bitfarms, die im Jahr 2021 fälligen Schulden abzubezahlen.

Im Kern betreibt Bitfarms anständige Geräte zu respektablen Stromkosten, was zu einem positiven operativen Cashflow führt.

Das Unternehmen nutzte jedoch hochverzinsliche Schulden mit hohen Ballonzahlungen, um die Geschäftstätigkeit auszuweiten. Jetzt, da bis Ende 2021 finanzielle Verpflichtungen in Höhe von über 20 Millionen US-Dollar fällig werden und die Einnahmen pro Terahash sinken, könnte Bitfarms Schwierigkeiten haben, seine Schulden zu begleichen.

Unter der Annahme, dass die Bitcoin-Preise nicht wesentlich steigen, müssen die in Toronto ansässigen Bitfarms ihre Geschäftstätigkeit wahrscheinlich innerhalb der nächsten 12 Monate mit effizienten Bergbaumaschinen ausweiten, sodass das Unternehmen zusätzliches Kapital beschaffen muss.

Eine Liste von Covenants und Restriktionen aus dem bestehenden Darlehen behindert jedoch die Fähigkeit des Unternehmens, Kapital sowohl durch Eigenkapital als auch durch Schulden zu beschaffen, so dass Bitfarms nur sehr wenige Optionen zur Verfügung stehen.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close