Was Analysten denken, kommt als nächstes

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nachdem Bitcoin über 16.000 USD gehalten und über 16.400 USD gedrückt hatte, musste es einen Rückgang hinnehmen. Die Münze wird derzeit für 15.800 USD gehandelt, etwas unter den oben genannten Höchstständen, aber immer noch über den wichtigsten Unterstützungsniveaus.

Einige Analysten gehen davon aus, dass sich der Markt in den kommenden Tagen weiter konsolidieren wird, möglicherweise nach einem weiteren Bein höher.

Es gibt jedoch Anzeichen dafür, dass der Markt derzeit überbewertet ist oder zumindest, dass die Bullen zu üppig sind. Der benutzerdefinierte Crypto Fear and Greed Index von Alternative.me deutet darauf hin, dass Bitcoin-Investoren derzeit unter dem Gesichtspunkt der Stimmung „extrem gierig“ sind, was die Überzeugung bestätigt, dass ein Rückgang wahrscheinlich ist.

Verwandte Lektüre: Hier ist der Grund, warum der DeFi-Markt von Ethereum möglicherweise ganz unten liegt

Bitcoin wird sich bald noch höher bewegen

Ein historisch korrekter Kryptoanalytiker signalisiert, dass von hier aus ein höherer Schub wahrscheinlich ist als eine Konsolidierung.

Derselbe Händler, der vorhergesagt hatte, dass Bitcoin im März eine V-förmige Umkehrung erleben würde, teilte diese Grafik erst kürzlich mit. Dies weist darauf hin, dass Bitcoin derzeit in einem V-förmigen Umkehrmuster handelt, das dazu führen dürfte, dass der BTC in den kommenden Tagen einen Höchststand von 18.200 USD erreicht. Danach deutet die Grafik darauf hin, dass BTC einem starken Rückgang in Richtung 15.000 USD und einer Konsolidierung von dort aus gegenüberstehen wird.

Dies steht im Einklang mit der Einschätzung einer Reihe anderer Analysten, die sagen, dass Bitcoin aufgrund des Fehlens eines „Blow-off-Top“ wahrscheinlich nicht auf einem hohen Trend liegen wird. Ein Blow-Off-Top ist, wenn ein Vermögenswert in kurzer Zeit schnell an Wert gewinnt und sich dann dramatisch niedriger umkehrt, wenn die Inhaber in die Rallye verkaufen.

Diagramm der Preisentwicklung von BTC in den letzten Monaten mit einer Analyse des Kryptohändlers Bitcoin Jack (@BTC_JackSparrow auf Twitter).
Quelle: BTCUSD von TradingView.com
Verwandte Themen: 3 Bitcoin-On-Chain-Trends zeigen, dass sich ein Makro-Bullenmarkt zusammenbraut
Ausgewähltes Bild von Shutterstock
Preisschilder: xbtusd, btcusd, btcusdt
Diagramme von TradingView.com
Bitcoin-Gesichter fallen unter 16.000 US-Dollar: Was Analysten als nächstes denken

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close