Wert der amerikanischen Goldmünzen und deren Sammlung nach Typ

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Die einfachste und kostengünstigste Art, Gold zu sammeln, besteht darin, einen Wertsatz nach Typ zusammenzustellen. Dieses 6-teilige Set enthält ein Beispiel für einen Golddollar, einen Vierteladler, ein Drei-Dollar-Goldstück, einen halben Adler, einen Adler und einen Doppeladler.

Viele dieser Bezeichnungen enthalten sogar mehrere Unterarten, die von ziemlich häufig bis sehr selten reichen. Ein grundlegender konfessioneller Typensatz würde sich auf die gebräuchlichsten Typen in einem für den einzelnen Sammler sinnvollen Sortenbereich konzentrieren. Sie können jedoch eine schöne Sammlung zusammenstellen, ohne in die Untertypen einzusteigen.

In einem Set wie diesem beginnen Sie vielleicht mit einem Golddollar Typ III, geprägt von 1856 bis 1889, dann einem Liberty Head Quarter Eagle, geprägt von 1840 bis 1907. Ich mag auch den Indian Head Quarter Eagle von 1908 bis 1929.

Auf der Wertskala nach oben arbeitet sich das Indian Princess Head 3 Dollar Goldstück, geprägt von 1854 bis 1889. Dies ist ein Spezialstück, das erheblich mehr kostet als die anderen und schwerer zu finden ist. Obwohl sie viele Jahre geprägt wurden, sind ihre Prägezahlen jedes Jahr sehr niedrig und sie waren keine sehr beliebte Münze für den Umlauf.

Liberty Head Halbadler mit Motto, geprägt von 1866 bis 1908, sowie ein Indian Head Halbadler von 1908 bis 1929 sind weit verbreitete Münzen mit hoher Auflage. Die Goldmünzen von Indian Head sind so einzigartig; Ich denke, ohne sie ist keine Goldmünzensammlung vollständig.

Liberty Head Eagle mit Motto, hergestellt von 1866 bis 1907 und eine St. Gaudens Version des Indian Head Eagles sind wesentliche Elemente dieser Sammlungsform. Der St.Gaudens-Indianer ist nicht so einzigartig wie der eingeschnittene Indianerkopf, der ihm vorausging, aber er hat immer noch seinen Platz in der Geschichte.

Der Doppeladler war die größte Münze der US Mint. Es begann mit dem von 1849 bis 1907 geprägten Liberty Head und endete mit dem St.Gaudens

Doppeladler, geprägt von 1907 bis 1932. Mit Ausnahme der 3-Dollar-Goldmünze sind alle diese Typen in MS64-Qualitäten einigermaßen erschwinglich.

Wenn Sie mehr für diese Sammlung ausgeben können, können Sie ein berechtigterweise knapperes Datum in Betracht ziehen, das sinnvoll ist. Zum Beispiel würde ich in der Gold-Dollar-Serie ein Beispiel für die Typ-I- und Typ-II-Dollars erhalten, um den häufigeren Typ III zu ergänzen.

Das Standard-Goldtyp-Set besteht aus 12 Münzen:

  • Typ I, Typ II und Typ III Dollar
  • Liberty Head und Indian Head Quarter Eagle
  • Princess Head drei Dollar
  • Liberty Head und Indian Head halber Adler
  • Liberty Head und Indian Head Adler
  • Liberty Head und St. Gaudens Doppeladler.

In diesem Set sind die wichtigsten Ausgaben der Typ II-Dollar und die 3-Dollar-Goldmünze. Beides sind kleine Münzen und sehr teuer. Für die meisten Sammler werden dies normalerweise die Münzen mit der niedrigsten Qualität in einem Goldsatz.

Wenn Sie ein 12-teiliges Set aus US-Gold zusammenstellen, ist es meiner Meinung nach die Prämie wert, die Sie zahlen müssen, um hochwertige CAC-Münzen zu erwerben. In vielen Fällen möchten Sie zusätzliche 25-35% zahlen, aber dies scheint gut angelegtes Geld zu sein, wenn es an der Zeit ist, die Münzen zu verkaufen.

Auf diesem aktuellen Goldmarkt können Sie in vielen Serien eine knappere Münze für einen geringen oder keinen Aufschlag gegenüber den gängigeren kaufen. Ich würde nicht empfehlen, für marginal knappe Datteln eine kleine Prämie zu zahlen. Ich denke, dass es die beste Option ist, das vollständige 12-teilige Set mit deutlich besseren Daten zusammenzustellen.

Studieren Sie zum Beispiel die Populationszahlen für Indian Head Half Eagles, und Sie werden sehen, welche Daten viel seltener sind als die von 1908 oder 1909-D, die jedoch nicht viel Aufschlag erfordern. Dies sind die seltenen amerikanischen Goldmünzen, die Sie für Ihre Sammlung ins Visier nehmen sollten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close