Wie BitGo in das Eventgeschäft einsteigt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


BitGo hat seine Suite von Krypto-Brokerage-Diensten mit weißen Handschuhen um Kapitaleinführungsdienste (Cap Intro) erweitert, eine Art Marketingaktivität, die unter Hedge-Fonds-Anlegern durchgeführt wird.

BitGo Prime wird im Rahmen einer Reihe von Roundtables, die nur auf Einladung mit Hedgefonds-Managern durchgeführt werden, Vermögensverwalter, Family Offices, Staatsfonds, Pensionsfonds, Stiftungen und vermögende Privatpersonen zusammenbringen. Stellen Sie sich das als eine Möglichkeit für BitGo vor, nicht für Coinbase, die nächste MicroStrategy zu landen.

Prime Brokerage, ein Begriff, der für verschiedene Personen unterschiedliche Bedeutungen hat, umfasst ein Bündel von Dienstleistungen, einschließlich Verwahrung, Kreditvergabe und Abwicklung von Clearing und Abwicklung. In der traditionellen Finanzwelt wird es häufig von großen Investmentbanken zur Absicherung von Fondskunden bereitgestellt.

BitGo Prime bietet seit Ende letzten Jahres Krypto-Leihdienste an und bietet die Möglichkeit, direkt aus dem Kühlhaus heraus zu handeln (Krypto wird vom Internet ferngehalten). Im April dieses Jahres erwarb BitGo Lumina, eine Firma, die Steuerberichterstattung und Portfoliobuchhaltung betreibt.

Cap Intro – das Konzept wurde angeblich 1997 von Morgan Stanley Prime Brokerage eingeführt, um Kunden mit Zielinvestoren zu verbinden – spielt in traditionellen Märkten eine herausragende Rolle. BitGo nimmt es jetzt für Krypto auf – aber mit einer Wendung, sagte Nick Carmi, CEO von BitGo Prime.

"Wir fügen Intro-Services aus Krypto-Sicht eine etwas andere Variante hinzu und nutzen sie auch, um die Investorengemeinschaft auf dem Finanzmarkt über Krypto aufzuklären", sagte Carmi.

BitGo veranstaltet heute, Dienstag, sein erstes Cap-Intro-Event, bei dem drei Manager ihre Strategien vorstellen.

Die präsentierenden Manager von BitGo sind Dan Morehead, CEO von Pantera Capital, Portfoliomanager Delfos Machado Neto und Shiliang Tang, Chief Investment Officer von LedgerPrime.

"Wir bei Pantera begrüßen die Initiative von BitGo, ein Cap-Intro für digitale Assets zu starten, und wir haben uns sehr über die Teilnahme gefreut", sagte Morehead in einer Erklärung. "Dies ist ein weiterer Schritt vorwärts, um digitale Assets mit der traditionellen Finanzwelt zu verschmelzen und die Bildung, Werkzeuge und Lösungen bereitzustellen, die institutionelle Anleger benötigen, um an dieser wachsenden Anlageklasse teilzunehmen."

BitGo plant im kommenden Jahr weitere Einführungsveranstaltungen.

"Ich denke, Sie können mit diesen Ereignissen viel anfangen", sagte Carmi. „Wir planen, sie möglicherweise vierteljährlich durchzuführen. Vielleicht werden wir im ersten Quartal Manager in der Zeitzone Asien einladen und auch eine Veranstaltung in Europa durchführen. “

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close