Wie Börsen das Ethereum regieren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die zweitgrößte Kryptowährung besteht darin, ein großes Experiment durchzuführen, das das Gleichgewicht der Anreize mit potenziell entscheidenden Konsequenzen verändert.

Im Gegensatz zum derzeitigen ziemlich egalitären PoW-System (Proof of Work) wird das Ethereum auf ein abstrakteres PoS-System (Proof of Stake) umsteigen, das es offen lässt, auch nur von einer Person erfasst zu werden.

Justin Sun hat kürzlich die Illusion einer Dezentralisierung in Steem, einem delegierten Proof of Stake (dPoS) -System, aufgedeckt, indem er zeigte, dass es sich tatsächlich um ein vollständig zentralisiertes und kontrollierbares System handelt, bis zu dem Punkt, an dem sie jetzt Konten einfrieren.

Die Leichtigkeit, mit der er die Kontrolle übernahm, ist aufschlussreich, da nur drei Männer und drei Austauschkräfte erforderlich waren. Einer der Männer ist Justin Sun, und einer der Börsen ist Poloniex, die er besitzt. Die anderen beiden waren Huobi und Binance.

Die Börsen verwendeten einfach die darin hinterlegten Token, um über die neuen Protokollregeln abzustimmen oder gegen vorgeschlagene Protokollregeln zu stimmen, je nachdem, was Justin Sun will.

Als Hintergrund wollten Steem-Inhaber seinen Steem einfrieren, also tat er dies nicht zum Spaß, da jetzt eine Art Gabelkrieg stattfand, da die meisten zu Hive gingen, einem Kopierklon von Steem.

Die Hivers froren an ihrer neuen Kette die Token ein, die denen gehörten, die aus ihrer Sicht am Putsch teilnahmen. Justin Sun versucht nun, das Vermögen der Bienen zu frieren.

Dieser Coup kann nicht auf eth geschehen, sagte Vitalik Buterin, weil "PoS-Validatoren nur Blöcke überprüfen, sie nicht über Entscheidungen abstimmen", aber ist das wahr?

Nachweis des Einsatzes, immer fehlerhaft?

Die Übernahme der Kontrolle durch die Börsen in dPoS erfolgte durch diese Börsen, die eine Änderung des Regelcode-Upgrades in einer Abzweigung auswählten.

Die Mechanismen, wie sie die Wahl treffen, sind etwas anders, da Sie in dPoS für "Delegierte" stimmen, die dann die Gabel wählen.

Daher wird hier ein zusätzlicher Schritt hinzugefügt, da in PoS jeder ein Delegierter ist. Sie stimmen nicht mit anderen ab, sondern sperren Ihren Token und sind selbst ein Delegierter.

In PoS ist der Prozess dann ziemlich der gleiche. Jemand codiert die neuen Regeln, und die Staker entscheiden, ob sie bei einem Gabel-Upgrade übernommen werden sollen oder nicht.

Anstelle dieser drei Börsen, die daher in Marionettendelegierten abstimmen, müssten sie das Eth sperren und selbst über das Upgrade abstimmen oder es ablehnen.

Während es sich bei steem um einen offensichtlichen Vertrauensbruch handelt, der möglicherweise den Austausch für Rechtsstreitigkeiten aus unerlaubter Handlung oder Vertragsrecht offen lässt, könnten sie ethisch gesehen dasselbe tun, jedoch sehr legitim und ohne Vertrauensbruch.

Das liegt daran, dass sie in eth die Einlagen nicht verwenden müssen, sondern stattdessen das Eth verwenden können, das ihnen freiwillig zum Einsatz gegeben wurde.

Da das Einstecken in das Ethereum ein etwas kompliziertes Geschäft ist, da es Strafen und Anforderungen gibt, online zu sein usw., wird es natürlich einige Leute geben, die das auf ihrem Laptop tun, aber die überwiegende Mehrheit wird Coinbase wahrscheinlich einfach alles erledigen lassen oder Bitcoin Suisse, die bestätigt hat, dass sie Absteckdienste anbieten werden, oder eine andere Einrichtung, bei der Personen derzeit bereits Eth einzahlen, um zu handeln oder um sie zu schützen.

Die beiden oben genannten Unternehmen sind seriös, so dass es unwahrscheinlich ist, dass sie sich in einen Verstoß gegen die Vertrauensumstände begeben, aber es ist nicht ganz einfach festzustellen, was das Richtige wäre, wenn es zu einem allgemeinen Streit kommt.

Börsenabstimmung zum Nachweis des Einsatzes

Stellen wir uns zum Beispiel vor, dass so etwas wie ProgPoW vorgeschlagen wird, das darauf abzielt, das Abstecken anstelle von PoW zu dezentralisieren, und es gibt hier eine Spaltung ähnlich der Blockgrößen-Debatte, bei der es zwei beträchtliche Seiten mit echten Unterschieden gibt und beide irgendwie zu einem 60/40 passen Grad.

In dieser Situation ist es wahrscheinlich, dass viele abstimmen würden und Coinbase ihnen wahrscheinlich die Option geben würde, aber zunächst können wir nicht überprüfen, ob es sich um tatsächliche Personen handelt, die abstimmen, da sie dies vermutlich über eine zentralisierte Schnittstelle auf Coinbase tun würden.

Und wir sagen Coinbase. Nehmen wir stattdessen an, es ist Bitfinex, was diese Vertrauensfrage etwas realistischer macht, da sie durchaus sagen könnten, dass sie den Menschen die Möglichkeit geben, abzustimmen, aber jeder Wähler kann die Gesamtergebnisse nicht sehen, sodass sie gut darüber lügen können, wie die Menschen sind gewählt, wobei "Abstimmung" hier ist, welche Gabel sie gewählt haben.

So etwas wie Bitfinex könnte das sogar offen tun und erklären, dass sie für A oder B sind und wer es nicht mag, sollte gehen.

Bringen Sie uns zum zweiten und allgegenwärtigeren Problem. Einige Leute würden wahrscheinlich gehen, aber bei weitem würde es sie nicht einmal interessieren, wenn sie überhaupt wissen, dass eine Diskussion über die Gabelung stattfindet.

Die Menschen haben Jobs, Familien und andere Dinge zu erledigen, und ein großer Teil von ihnen wählt selbst bei Kriegs- und Friedenswahlen nicht, geschweige denn eine Gabeldebatte unter Geeks, die einen kleinen Doktortitel erfordert, um zu wissen, wovon sie sprechen über, geschweige denn eine Meinung zu A oder B zu bilden.

Wenn wir also zu Coinbase zurückkehren, was machen sie dann mit dem Einsatz von Menschen, die sich nicht die Mühe machen zu wählen?

Wenn Coinbase selbst eine Meinung hat, wenn sie wollten, könnten sie in ihrem Namen abstimmen. Wenn dies zum Beispiel die Blockdebatte war, haben sie vielleicht sogar gesagt: Wir sind für A, wenn es Ihnen nicht gefällt, gehen Sie. Das heißt, je nachdem, worüber genau abgestimmt wird, kann selbst ein legitimer Austausch ihren Benutzern möglicherweise keine Sprachoption bieten, und ganzheitlich betrachtet können sie durchaus in ihrem legitimen Recht sein, dies nicht zu tun.

Es gibt viele andere Probleme, die sich aus dem ergeben, was kurz und bündig als Zusammenschluss von Bergleuten und Austausch in Proof of Stake bezeichnet werden kann. Um diese Probleme zu sehen, gehen wir zu Proof of Work.

Arbeitsnachweis, egalitär?

Es gibt nur zwei Möglichkeiten, wie Sie Bitcoin erhalten können. Entweder gibt es Ihnen jemand, oder das Netzwerk gibt es Ihnen, nachdem Sie ihm einen Arbeitsnachweis gezeigt haben. Das heißt, entweder Sie kaufen es oder Sie bauen es ab.

In PoS eth gibt es nur einen Weg, Sie müssen es kaufen. Das ist an sich schon ein bedeutender Unterschied, denn es ist, als würde man die Justiz oder das Parlament ausschalten und eine ganze Säule entfernen.

Ohne diesen freien Zugang zum Netzwerk ist es schwierig zu sagen, dass das Netzwerk dezentral oder ohne Erlaubnis ist, da Sie einen Vermittler hinzuziehen müssen, um Zugang zu erhalten.

Abstrakt für Bitcoin kann man leicht argumentieren, dass dies auch in Bezug auf Asics gilt, aber das ist eher eine Frage der Faulheit oder der Ressourcen oder möglicherweise, wenn es sich um ein Genie handelt, sogar eine Frage des Witzes.

Ja, Sie brauchen eine Menge Dinge, um einige Münzen auf völlig erlaubnislose und anonale Weise durch das Netzwerk selbst zu bekommen, aber das hat viele gute Gründe.

Bergbau ist ein Geschäft, nicht zum Spaß, sondern aus Notwendigkeit, da die bedeutende Arbeit, die es erfordert, den Lebensunterhalt oder sogar die Identität des Einzelnen ausmacht.

Dies ist an sich schon ein großes Hindernis für vorsätzlichen Missbrauch, wie ihn ein Hobby-Bergmann oder ein kleiner Bergmann spielen könnte. Wenn jedoch ein ganzes Unternehmen an US-Börsen handelt, an denen sie gegenüber den Aktionären verantwortlich sind, ist ein vorsätzlicher systematischer Missbrauch äußerst selten, wenn dies vorstellbar ist überhaupt.

Für PoS gibt es diese Bindung nicht, denn für etwas wie Binance zum Beispiel ist eth nur eine Münze unter so vielen. Es wäre ihnen also nicht unbedingt wichtig, was damit passiert, so wie es einem Asics-Bergmann wichtig wäre, da ihr Einkommen hauptsächlich aus diesen Asics stammt, was Bitcoin bedeutet.

Vielleicht machen sie auch GPU-Mining, aber sie sind verschiedene Dinge, die bestimmte Fähigkeiten und Kenntnisse erfordern. Darüber hinaus entwickelt sich die Bergbauindustrie ständig weiter und erfordert, dass man mithält oder bankrott geht.

Daher ist der Bergbau ein sehr spezialisiertes Geschäft. Auch die Börsen sind sehr spezialisiert und haben ihre eigenen Wettbewerbskräfte. Beides in PoW auszuführen ist möglich, aber wahrscheinlich nicht so effektiv wie entweder / oder weil beide eine große Menge selbst spezifischer Talente erfordern. Während Sie in PoS sind, können Sie wohl kein Austausch sein, ohne auch einen Absteckservice anzubieten, da Sie einen erheblichen Wettbewerbsvorteil verlieren würden.

Wenn wir also zu etwas wie ProgPoW oder hier sogar zum wirklichen Beispiel der Blockgröße zurückkehren, kann es in PoW sehr chaotisch werden, weil Börsen den Ticker wählen können, während Bergleute die Gabel wählen, wobei Investoren dann wählen, welche sie kaufen oder halten, aber Diese Wahl wird durch den Ticker beeinflusst und / oder welche Gabel die längste Kette mit dem höchsten Gesamtarbeitsnachweis ist.

Weder ist es entscheidend, was Investoren wählen, aber der Grad der Unordnung würde möglicherweise sogar entscheidend beeinflussen, was Bergleute und / oder Börsen wählen.

Die Kooption wird daher viel komplizierter, wenn überhaupt realistisch möglich. Während für eth vielleicht nur drei Leute nötig wären, genau wie bei steem.

Real oder Make Believe

Schließlich gibt es unter vielen Dingen, die über Proof of Work gesagt werden können, auch die Tatsache, dass die Münze dadurch ein bisschen real und konkret wird, sofern sie nicht nur aus dem Nichts stammt. Es kommt von all den Wissenschaftlern, die diese Asics und die Wasserkraftwerke entwerfen, die sie überall bauen, sowie von der Ausführung des gesamten Betriebs und seiner Verwaltung, die ständige Arbeit erfordert und dennoch in Konkurs gehen kann.

In PoS kommt eth relativ gesehen aus dem Nichts. Niemand muss wirklich arbeiten, es gibt keine wirkliche Industrie, es gibt ein gewisses Risiko, aber kein wirkliches Insolvenzrisiko, es gibt im Grunde genommen wenig „Konkretes“.

Das kann zu vielen Problemen führen, einschließlich keiner wirklichen Preisuntergrenze. Da es keine realen Kosten gibt, außer vielleicht den spekulativen Kosten des Kaufpreises, gibt es keine konkrete Grundlage für die Bewertung des Mindestwerts.

Bei Bitcoin kann man sagen, dass es für mich so viel kostet, und daher würde man erwarten, dass einige komplizierte Ereignisse, wie Asics, zu billig werden und daher mehr zu "Hobby" -Minenarbeitern werden, die hodl anstatt insta zu verkaufen, sowie viele andere Dinge. Dies führt zu dem spekulativen Element des Front-Running, aber auch zu den realen Faktoren, die den Preis effektiv senken.

Offensichtlich ist dies nicht unbedingt der Fall, wenn beispielsweise das Vertrauen vollständig verloren gegangen ist oder wenn es einen anderen wirklichen Grund gibt, den Preis von den Produktionskosten bis zu dem Punkt zu lösen, an dem er vollständig ignoriert wird, bis er vielleicht sogar Null ist, sondern wenn Märkte stattdessen Märkte sind Anstelle von etwas „Realem“ würde man erwarten, dass die Bären-Euphorie letztendlich nicht den Gesetzen der Physik Platz macht, sondern Kräften, die nahe genug daran sind.

Während eth in PoS aus dem Nichts kommt, ist nicht klar, warum sein Wert mehr als nichts sein sollte.

Vielleicht ein bisschen was, aber nichts im Vergleich zu dem weitaus objektiveren Bitcoin, das aufgrund seines Designs realistisch als Wertmaßstab und sogar als volles Geld in erheblichem Umfang fungieren kann.

Das ist etwas, was es bereits im internationalen Handel und in einigen anderen Nischen tut, die weiter wachsen, wenn Menschen die Verwendung von Bitcoin entdecken, aber nicht in großem Maßstab, weil Geld offensichtlich etwas ist, das Gesellschaften zusammenbrechen kann. Daher soll es langsam und schrittweise sowie schrittweise wachsen und einvernehmlich.

Auch weil Skalierbarkeit ein schwieriges Problem ist, von dem Eth behauptete, es habe es gelöst und daher Aufmerksamkeit erregt, aber derzeit haben sie weniger Kapazität als Bitcoin, und realistisch gesehen kann es durchaus sein, dass Bitcoin weiterhin einen Vorsprung bei der Kapazitätssteigerung behält, weil sie es sind und waren an vielen Dingen arbeiten.

Zwar konzentriert sich eth in erster Linie auf Sharding, das derzeit wahrscheinlich nicht ohne Vorteil auf den Markt kommt, außer vielleicht intelligenten Verträgen und einigen coolen Dingen wie zk-tech, aber nichts, was eine echte Herausforderung für Bitcoin sein könnte, wenn es wirklich komplementärer ist.

Eth kann auch nicht so schnell echtes Vertrauen gewinnen, wenn es um Werttransfers geht, wie es Bitcoin aus den oben genannten Gründen getan hat. Seine Verwendung ist eher eine Nische in erster Linie defi, was ein interessanter Spielplatz ist, aber natürlich nicht so interessant wie die Natur von Geld selbst, das vorerst nur der Spielplatz von Bitcoin ist.

Editorial Urheberrechte Trustnodes.com

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close