Wie Uniswap zum König der DEXs wurde

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Haseeb Qureshi ist Managing Partner bei Dragonfly Capital, einem grenzüberschreitenden Crypto Venture Fund. Eine längere Version dieses Beitrags finden Sie hier.

Stellen Sie sich vor, ein College-Freund hat sich an Sie gewandt und gesagt: „Hey, ich habe eine Geschäftsidee. Ich werde einen Market Making Bot betreiben. Ich werde immer einen Preis angeben, egal wer fragt, und für meinen Preisalgorithmus werde ich verwenden x * y = k. Das wars so ziemlich. Willst du investieren? "

Siehe auch: Was ist Ertragslandwirtschaft? Der Raketentreibstoff von DeFi, erklärt

Nun, es stellt sich heraus, dass Ihr Freund gerade Uniswap beschrieben hat. Uniswap ist der weltweit einfachste automatisierte Market Maker (AMM). Scheinbar aus dem Nichts ist das Volumen im letzten Jahr explodiert und krönt sich zum volumenmäßig größten „DEX“ der Welt.

Seit dem Aufstieg von Uniswap gab es eine Explosion von Innovationen bei AMMs. Es ist eine Legion von Uniswap-Nachkommen mit jeweils eigenen Besonderheiten entstanden.

Quereshi
Handelsvolumen von Uniswap, Balancer und Curve. (Quelle: Dune Analytics)

Obwohl sie alle das Kerndesign von Uniswap geerbt haben, verfügen sie jeweils über eine eigene spezielle Preisfunktion. Nehmen Sie Curve, das eine Mischung aus konstantem Produkt und konstanter Summe verwendet, oder Balancer, dessen Preisfunktion für mehrere Assets durch eine mehrdimensionale Oberfläche definiert wird. Es gibt sogar verschobene Kurven, denen das Inventar ausgehen kann, wie sie die Foundation für den Verkauf von Waren in limitierter Auflage verwendet.

uniswap-3
Die in Kurve verwendete Stableswap-Kurve (blau). (Quelle: Kurve)

Angesichts des wachsenden AMM-Volumens ist es verlockend anzunehmen, dass AMMs das gesamte On-Chain-Volumen von DeFi verschlingen werden – dass sie vorbestimmt waren, um zu gewinnen. Aber ich glaube nicht, dass dies überhaupt vorbestimmt war. In der Tat gibt es mehrere sehr spezifische, zufällige Gründe, warum sich AMMs als so erfolgreich erwiesen haben.

Denken Sie daran: Lange bevor wir Uniswap hatten, hatten wir Tonnen von DEXes! Uniswap hat auf Auftragsbüchern basierende DEXes wie IDEX oder 0x dezimiert. Warum?

Von Auftragsbüchern bis zu Geldautomaten

Ich glaube, es gibt vier Gründe, warum Uniswap den Austausch von Auftragsbüchern geschlagen hat.

Erstens ist Uniswap extrem einfach zu implementieren. Dies bedeutet eine geringe Komplexität, eine geringe Oberfläche für Hacks und niedrige Integrationskosten. Ganz zu schweigen von den niedrigen Gaskosten! Dies ist wirklich wichtig, wenn Sie alle Ihre Trades zusätzlich zum Äquivalent von a implementieren dezentraler Grafikrechner.

Dies ist kein kleiner Punkt. Sobald die Blockchains mit hohem Durchsatz der nächsten Generation eintreffen, wird das Orderbuchmodell vermutlich irgendwann dominieren, wie es in der normalen Finanzwelt der Fall ist. Aber wird es auf Ethereum 1.0 dominant sein?

Die außergewöhnlichen Einschränkungen von Ethereum 1.0 werden der Einfachheit halber ausgewählt. Wenn Sie keine komplexen Dinge tun können, müssen Sie das Beste tun. Uniswap ist eine ziemlich gute einfache Sache.

Zweitens hat Uniswap eine sehr kleine regulatorische Oberfläche. (Dies ist der gleiche Grund, warum Bram Cohen glaubt Bittorrent war erfolgreich.) Uniswap ist trivial dezentralisiert und erfordert keine Eingaben außerhalb der Kette. Im Vergleich zu Orderbuch-DEXes, die sich auf Zehenspitzen um die Wahrnehmung des Betriebs einer Börse drehen müssen, kann Uniswap als reines Finanzunternehmen innovativ sein.

Siehe auch: Haseeb Qureshi – Der DeFi-Flash-Loan-Angriff, der alles verändert hat

Drittens ist es extrem einfach, Uniswap Liquidität zur Verfügung zu stellen. Das Ein-Klick-LP-Erlebnis „Festlegen und Vergessen“ ist viel einfacher, als aktive Market Maker dazu zu bringen, Liquidität an einem Orderbuchaustausch bereitzustellen, insbesondere bevor DeFi ernsthaftes Volumen anzieht.

Dies ist von entscheidender Bedeutung, da ein Großteil der Liquidität von Uniswap von einer kleinen Gruppe wohltätiger Wale bereitgestellt wird. Diese Wale reagieren nicht so empfindlich auf Renditen, so dass die Teilnahme mit einem Klick auf Uniswap die Teilnahme für sie schmerzlos macht. Krypto-Designer haben die schlechte Angewohnheit, mentale Transaktionskosten zu ignorieren und davon auszugehen, dass die Marktteilnehmer unendlich fleißig sind. Uniswap hat die Liquiditätsversorgung ganz einfach gemacht, und das hat sich ausgezahlt.

Der letzte Grund, warum Uniswap so erfolgreich war, ist die einfache Erstellung von Pools mit Anreizen. In einem Pool mit Anreizen wirft der Ersteller eines Pools Token auf Liquiditätsanbieter und entsaftet deren LP-Renditen über den Standard-Uniswap-Renditen. Dieses Phänomen wurde auch als „Liquidity Farming“ bezeichnet. Einige der Pools mit dem höchsten Volumen von Uniswap wurden über Airdrops gefördert, darunter AMPL, sETH und JRT. Für Balancer und Curve werden derzeit alle Pools mit einem eigenen nativen Token versehen.

Erinnern Sie sich daran, dass eine der drei Möglichkeiten, mit denen traditionelle Market Maker Geld verdienen, in bestimmten Market Making-Vereinbarungen besteht, die vom Emittenten der Vermögenswerte bezahlt werden. In gewissem Sinne handelt es sich bei einem Pool mit Anreizen um eine designierte Market-Maker-Vereinbarung, die für DeFi übersetzt wird: Ein Vermögensemittent zahlt einen AMM, um Liquidität für sein Paar bereitzustellen, wobei die Zahlung über Token Airdrop erfolgt.

Ich erwarte nicht, dass AMMs im Jahr 2025 so dominieren, wie sie heute aussehen. In der Geschichte der Technologie sind solche Übergänge üblich.

Incentivierte Pools haben jedoch eine zusätzliche Dimension. Sie haben es AMMs ermöglicht, mehr als nur Market Maker zu sein: Sie dienen jetzt als Marketing- und Vertriebsinstrumente für Token-Projekte. Über Pools mit Anreizen schaffen AMMs eine sybil-resistente Möglichkeit, Token an Spekulanten zu verteilen, die den Token akkumulieren möchten, während gleichzeitig ein liquider Ausgangsmarkt gebootet wird. Es gibt Käufern auch etwas mit dem Token zu tun – drehen Sie es nicht einfach um und verkaufen Sie es, zahlen Sie es ein und erzielen Sie eine gewisse Rendite! Man könnte den Einsatz dieses armen Mannes nennen. Es ist ein leistungsstarkes Marketing-Schwungrad für ein frühes Token-Projekt, und ich gehe davon aus, dass es in das Token-Go-to-Market-Playbook integriert wird.

Diese Faktoren erklären in hohem Maße, warum Uniswap so erfolgreich war. (Ich habe "Erste DeFi-Angebote" noch nicht angesprochen, aber das ist ein Thema für einen anderen Tag.)

Trotzdem glaube ich nicht, dass der Erfolg von Uniswap für immer anhalten wird. Wenn die Einschränkungen von Ethereum 1.0 die Voraussetzungen für die Dominanz von AMMs schaffen, können mit Ethereum 2.0- und Layer-2-Systemen komplexere Märkte florieren. Darüber hinaus ist der Star von DeFi gestiegen, und wenn Massenbenutzer und -mengen eintreffen, werden sie ernsthafte Market Maker anziehen. Ich gehe davon aus, dass dies im Laufe der Zeit dazu führen wird, dass der Marktanteil von Uniswap schrumpft.

Welche Rolle werden AMMs in fünf Jahren in DeFi spielen?

Ich erwarte nicht, dass AMMs im Jahr 2025 so dominieren, wie sie heute aussehen. In der Geschichte der Technologie sind solche Übergänge üblich.

In den frühen Tagen des Internets waren Webportale wie Yahoo die ersten Angebote, die im Web veröffentlicht wurden. Die eingeschränkte Umgebung des frühen Web war perfekt geeignet, um von handgefertigten Verzeichnissen organisiert zu werden. Diese Portale wurden wie verrückt, als Mainstream-Benutzer online gingen! Wir wissen jetzt, dass Portale ein vorübergehender Schritt auf dem Weg zur Organisation der Internetinformationen waren.

Was sind AMMs ein Sprungbrett? Wird etwas es ersetzen oder werden sich AMMs neben DeFi weiterentwickeln? Ich werde versuchen, diese Frage in einem zukünftigen Beitrag zu beantworten.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close