XRP-Preis stürzt ab, während sich SEC auf Sue Ripple vorbereitet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Moment ist gekommen. Anscheinend ist die SEC bereit, Ripple wegen der Ausgabe von XRP als nicht registriertes Wertpapier zu verklagen.

Nach mehreren Jahren der Unsicherheit scheinen die US-Aufsichtsbehörden bereit zu sein, die wichtigste Frage, die ein Mitglied der XRP-Armee jemals gestellt hat, ein für alle Mal zu beantworten. Ist XRP eine Sicherheit?

Laut Fortune erhielt das amerikanische Unternehmen am Montag eine Mitteilung, dass es von der SEC verklagt werden würde. Brad Garlinghouse, Ripples CEO, bestritt die Nachricht nicht und sprach sich auf seinem Twitter-Account aus und behauptete, der Schritt habe die amerikanische Innovation untergraben.

|3d98ae96345c388370157491ac440794|

Die SEC hat bereits über Bitcoin und Ethereum entschieden und versichert, dass es sich bei beiden nicht um Wertpapiere handelt. Dies gibt den Börsen und Benutzern eine gewisse Freiheit, mit ihnen zu arbeiten.

Spekulationen darüber, ob XRP den berühmten Howey-Test besteht oder nicht, waren jedoch immer zu gewinnen. Viele Experten behaupten, dass XRP alle Funktionen eines Sicherheitsdienstes bietet, während andere argumentieren, dass dies nicht der Fall ist. In Ermangelung einer klaren Haltung der SEC hatte die Debatte jedoch keinen klaren Gewinner.

Sie sind Schlüsselaspekte des Howey-Tests. Bild: Inwara

Jetzt ertönen die Alarme. Wenn XRP tatsächlich als Sicherheit eingestuft wird, müsste Ripple für die begangene Straftat eine hohe Geldstrafe zahlen – genau wie im Fall KIN. Ebenso würde das Token wahrscheinlich von vielen großen Börsen gestrichen, die nicht zur Annahme berechtigt wären, Ripple würde einer strengeren Kontrolle unterliegen und es ist interessant zu sehen, was mit dem Preis von XRP passieren würde.

Im Gegensatz zu Bitcoin und Ethereum, die ohne eine zentrale Einheit ausgegeben wurden, um davon zu profitieren, ist die Geschichte von Ripple mit XRP sehr unterschiedlich. Ganz allgemein gaben die Entwickler von XRP die Token aus, gründeten eine Firma (Ripple) und schenkten dann eine große Anzahl von Token selbst, wobei sie etwa 80% des Angebots dem von ihnen erstellten und verwalteten Unternehmen zuwiesen.

Dies hat dazu geführt, dass viele Analysten XRP als Ausdruck des Ripple-Werts sehen, so wie es eine Aktie oder ein anderes Wertpapier wäre.

Die Welligkeit befindet sich im Kampfmodus

Brad Garlinghouse hat bereits angekündigt, dass er die Boxhandschuhe anzieht: „Machen Sie keinen Fehler, wir sind bereit zu kämpfen und zu gewinnen“, sagte er sagte Auf seinem Twitter-Account heißt es: "Dieser Kampf fängt gerade erst an."

Der CEO von Ripple bereitet sich bereits auf den bevorstehenden Rechtsstreit vor. In einem Dokument, das auf Ripples offiziellem Blog veröffentlicht wurde, brachte das Unternehmen mehrere Argumente vor, die den Behauptungen der SEC widersprechen. Sie greifen verschiedene Aspekte an, von technischen bis zu geopolitischen, und behaupten, dass Bitcoin und Ethereum von China kontrolliert wurden – dem politischen Rivalen der Vereinigten Staaten.

Aus politischen Gründen wird davon abgeraten, XRP als Investmentvertrag zu betrachten.
A. Innovationen in der Kryptowährungsbranche werden vollständig an China abgetreten. Die Bitcoin- und Ethereum-Blockchains sind sehr anfällig für chinesische Kontrolle, da beide der einfachen Mehrheitsregel unterliegen, während die XRPL eine vergleichbare Zentralisierung verhindert

Die Argumente lösten unterschiedliche Reaktionen aus. Einerseits Ripples Unterstützer – wie zum Beispiel der Präsident von SBI Holdings, Yoshitaka Kitao – argumentierte, dass XRP offensichtlich keine Sicherheit sei. Herr Yoshitaka fügte hinzu, dass andere Regulierungsbehörden – wie die japanische FSA – XRP bereits als keine Sicherheit deklariert haben.

Andererseits verspotteten Kritiker wie Vitalik Buterin Ripples Verzweiflung und den Mangel an Ernsthaftigkeit einiger Argumente.

Der Preis von XRP reagierte nicht sehr gut auf die Nachrichten. In den letzten 24 Stunden fiel er um 17,2%, einer der schlimmsten Abstürze in den Top 100 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.

xrpusd_chart
XRP / USD. Quelle: TradingView
SONDERANGEBOT (gesponsert)
Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den CRYPTOPOTATO35-Code einzugeben, um 35% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close