Zwei große Hotels in der touristischen spanischen Stadt akzeptieren Krypto-Zahlungen nach der Covid-19-Krise – News Bitcoin News

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


|9cf08f55f340aa337ba7b121584fd3a9|

|1358eb3c3695d52874ce3ad4ae0f4635|

Laut Diario de Sevilla haben beide Hotels eine Partnerschaftsvereinbarung mit der Inlandsbörse Criptan unterzeichnet, um ihren Kunden das Krypto-Zahlungsgateway zu ermöglichen. Das Bécquer ist ein Hotel mit 134 Zimmern am ehemaligen Ort der Marquises of Las Torres, während sich das Hotel Kivir mit 31 Zimmern in der Altstadt der Stadt befindet.

Da beide Vier-Sterne-Hotels mit der Börse zusammenarbeiten, hat Criptan sein Portfolio an Einzelhandelsgeschäften und sogar Tourismusunternehmen in ganz Spanien erweitert, die jetzt Kryptos wie Bitcoin (BTC) als Zahlungsmittel akzeptieren.

Alejandro Rodríguez, General Manager beider Hotels, ist optimistisch über die umfassende künftige Einführung von Kryptos im gesamten Tourismussektor, die von der Coronavirus-Pandemie schwer betroffen sind:

Es ist sehr wichtig, dass der Tourismussektor einer der ersten ist, der diese neue Zahlungsmethode mit dem, was sie für die Wirtschaft auf internationaler und nationaler Ebene darstellt, und den Möglichkeiten von Kryptowährungen, die global verwendet werden können, anwendet.

Gemäß der Vereinbarung wird Criptan solche Krypto-Zahlungen verarbeiten, aber beide Hotels erhalten 100% des Geldes in Fiat-Euro.

|ff164d63a9f147486a17e9196ba8c734|

Die Vertreter von Criptan erklärten gegenüber Diario de Sevilla, dass eine solche Integration in Hotels wie Bécquer und Kivir der europäischen Verordnung PSD2 für elektronische Zahlungsdienste folgt, deren Ziel es ist, „die Sicherheit in Europa zu erhöhen, Innovationen zu fördern und die Anpassung von Bankdienstleistungen an neue Technologien zu fördern. ”

Rodríguez zitierte auch eine Umstrukturierung des Geschäftsmodells, um den aufkommenden Technologien zu folgen, da die durch die Pandemie ausgelöste Wirtschaftskrise ihn dazu brachte, über die Ausrichtung auf neue Segmente nachzudenken.

Als Sevilla noch besser mit Krypto vertraut wird, berichteten Bitcoin.com News im Dezember 2020, dass eine Gemeinde in Sevilla eine eigene Kryptowährung eingeführt hat, die Anwohner und Händler dazu ermutigen soll, inmitten der durch Coronaviren verursachten wirtschaftlichen Auswirkungen Transaktionen mit ihr durchzuführen.

|01092008095a71d9ea83722d9bd01278|

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close